Seite 6 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 141

Thema: Winterreifen

  1. #51
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    312

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Man könnte ja auch bespielsweise mal über die Zentralheizung zuhause nachdenken. Die hält von allein warm. Allerdings nicht immer exakt so, wie man es möchte. Vielleicht kann man stattdessen eine Ofenheizung einbauen. Die wärmt nur, wenn man das ausdrücklich durch die entsprechenden Vorabeiten will.
    Naja, wenn die Zentralheizung vom Hersteller fest auf 16°C Raumtemperatur eingestellt wird, damit nicht so viel Energie verbraucht wird und damit der Kessel auch ganz sicher nicht überhitzt, du das aber auch nicht selber anpassen darfst und der Hersteller sagt "Nein, das stell ich aus Sicherheitsgründen nicht um", dann würde ich mir schon überlegen, ob ich stattdessen nicht doch lieber nen gemütlichen Specksteinofen ins Wohnzimmer stell, um auf angenehme 22°C zu heizen...

  2. #52
    Kennt sich schon aus   Avatar von Eseltreiber
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    Mittelhessen und Wartburgkreis
    Beiträge
    109

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    apropos Winterreifen.......

    Dieses WE soll's bei uns in den Bergen (ab 1500m) bis zu 50cm Schnee geben - es wird wieder einige geben, die im Süden hängen bleiben für ein paar Tage da einige Pässe sicher geschlossen werden.
    Dann hoffe ich einfach mal, dass es nur ein kurzes Intermezzo ist, weil ich in einer Woche in Richtung Südtirol fahren möchte
    Gruß
    Steffen

    (ehemals 19grisu63)

  3. #53
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.531

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, nichts mehr zu diesem Thema zu schreiben, weil es so verläuft wie immer. Jeder will Recht behalten.
    ...
    ...und Du bist der Einzige, auf den das nicht zutrifft.....


    Gruß

    Frank

  4. #54
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.396

    Standard AW: Winterreifen

    eigentlich egal, jeder der sich mit dem Thema Druck, Achslasten, Loadindex beschäftig hat, ist doch ein Gewinn für die Sicherheit aller. Besser jedenfalls, als wenn die Problematik ignoriert wird.
    Gruß Thomas

  5. #55
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    471

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    ...und Du bist der Einzige, auf den das nicht zutrifft.....


    Gruß

    Frank
    Will ich gar nicht sondern der Fahrzeughersteller will.
    Saluto
    Thomas-Hagen

  6. #56
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.047

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, nichts mehr zu diesem Thema zu schreiben, weil es so verläuft wie immer. Jeder will Recht behalten. ...t.
    .... nö. Manche sind nur neugierig und stellen Fragen. Wenn Du auf meine Frage in # 34 antworten würdest kämen wir vom Recht behalten weg ? Grüsse Jürgen

  7. #57
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.529

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    Die sträubern sich vehement Fremdreifen zu montieren oder verweigern es gänzlich.
    Falls sie es machen sind die Preise so horrend, dass sie den Vorteil des Netzeinkaufs zu Null machen.

    Gruß Hans



    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
    Bei mir sind ein paar kleine Werkstätten mit Montiermaschinen, die machen das gerne. Entsorgen muß ich aber selbst, der "Wertstoffhof" liegt aber direkt auf dem Weg zur Werkstatt. Somit kein Problem. Wobei "Gute" Reifen vercheckt er noch weiter. Dann lasse ich sie ihm da, wenn er das will.
    Ich hab den Werkstattinhaber auch schon mal gefragt ob er die Reifen besorgen will, war ihm aber eher lästig.

  8. #58
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.396

    Standard AW: Winterreifen

    es ist doch nie verkehrt den max. Druck zu fahren. Weder der Fahrzeughersteller, noch der Womohersteller können wissen was der Eigentümer an Gewicht auf die Achsen verteilt. Von daher wird gerne der max. Druck angegeben und alle sind auf der sicheren Seite. Den wirklich benötigten min. Druck kann nur der Fahrer nach Beladung, Wiegung und Reifenherstellertabelle ermitteln.
    Selbst meine Werkstatt will immer auf max. Druck einstellen, wollen eben auch nur auf der sicheren Seite sein. Woher sollen die auch wissen, wie ich mein Fahrzeug belade?
    Gruß Thomas

  9. #59
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    446

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    es ist doch nie verkehrt den max. Druck zu fahren...Selbst meine Werkstatt will immer auf max. Druck einstellen, wollen eben auch nur auf der sicheren Seite sein.
    Da kann ich dir nicht ganz zustimmen. Fahre ich den Maxdruck, habe aber nicht die Maxladung, dann habe ich nicht die beste Abrollfläche zwischen Reifen und Straße.

    Wenn ich mal von meinen Contis ausgehe und den zulässigen Achslasten (vorne 1.850kg und hinten 2.000kg) so dürfte ich laut Reifenhersteller vorne 3,5bar und hinten 4,25bar fahren. Diese Auslegung ist kein Hexenwerk.
    Warum also können weder Peugeot noch Knaus hier ihre Arbeit richtig machen? Nein, sie lassen dich lieber mit 5,5bar herumkutschieren, weil das der Maxdruck des Reifens ist, auch wenn es Blödsinn ist.
    Gruß, Holger

    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen, zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel, zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG

  10. #60
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    2.152

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, nichts mehr zu diesem Thema zu schreiben, weil es so verläuft wie immer. Jeder will Recht behalten.
    Das ist Quatsch ..... ich habe Recht

    Die einen fahren 4,5 bar ..... und das ist ja auch noch kein Plattfuss
    Die anderen fahren 5,5 bar ... und das wird deswegen auch noch kein Ballonreifen

    Jeder dazwischen hat Recht und findet mit Sicherheit eine passende Tabelle dafür.

    Mein Eindruck dabei ist, dass sich die Fahrzeughersteller nicht besonders darum kümmern, sondern einfach einen höchstmöglichen Druck angeben.
    Außerdem weiß ich von früher sehr guten Kontakten zu einem Reifenhersteller, dass ein Reifen immer in einem "Druckfenster" gefahren werden kann.

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

Seite 6 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Winterreifen
    Von leopard im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 14:07
  2. Winterreifen
    Von leopard im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 14:07
  3. Wie war das nochmal mit den Winterreifen?
    Von dodo66 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2017, 23:10
  4. Winterreifen
    Von 1234meer im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 15:45
  5. Winterreifen lohnend?
    Von tovi im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 12:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •