Seite 3 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 141

Thema: Winterreifen

  1. #21
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.533

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    Ja da hast Du sicherlich Recht. Das wird wohl Fiat getan haben. Die bringen ihre Fahrzeuge grundsätzliche ohne lange Testverfahren auf den Markt und würfeln sich den Reifendruck in fröhlicher Runde zusammen.

    Stell Dir mal so einen richtig kapitalen Vollkaskoschaden vor. Geplatzter Hinterradreifen, von den Fetzen zerhämmertes Radhaus einschließlich des darüber liegenden Möbelbaus. In der Schadensmeldung an Deine Versicherung gibst Du dann an, dass Du grundsätzlich mit weniger Luftdruck als vom Fahrzeughersteller vorgeschrieben fährst und das Kontrollsystem deshalb auch manipuliert hast ... Das Geld wird bestimmt sofort auf Deinem Konto sein

    Ich bin hier in Frankreich.

    Hier platzen weniger Reifen als daß einem der Himmel auf den Kopf fällt, wie schon Majestix wusste. Der kannte zwar keine luftgefüllten Pneus, sondern nur - vielleicht eisenbeschlagene - Holzräder, die in ihrem Fahrgefühl eine gewisse Ähnlichkeit mit den mit 5,5 bar gefüllten Ducato-Reifen aufweisen.

    Gruß

    Frank

  2. #22
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.576

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Ich bin definitiv kein Technikverweigerer, aber wenn ich das Teil nicht selbst einstellen kann und der Fiat Service das nicht so einstellt wie ich es wünsche und es fachlich korrekt wäre, dann ist es eben Kruschd. Nur weil Fiat da 10 Bar als Default - wegen der Sicherheit - einstellt, heisst es noch lange nicht, daß es richtig ist.
    Und brauch das nicht. Servolenkung brauche ich nicht verstellen, ABS und Anlasser auch nicht. Einspritzanlage auch nicht.
    Genau so ist es.
    Das hat nichts mit Technikverweigerer zu tun.
    Bis jetzt kann ich den Luftdruck selber messen und ich seh das auch wenn zu wenig Luft drauf ist.
    Man kann es auch beim fahren merken.
    Daher brauche ich keine teuren Sensoren die irgendwann Schrott sind und nur die Werkstatt plus mit macht.

    Wie sind wir früher bloß ohne so viele Sensoren klar gekommen.
    Gruß Marko

  3. #23
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.533

    Standard AW: Winterreifen

    Wer´s nicht braucht, soll´s deaktivieren lassen.

    Einer Diskussion ist das m.E. nicht wert. Vor Allem eine, in der es darum geht, daß man die Dinge selbst noch beherrscht und keine Sensoren braucht, sondern selbst misst und regelt.

    Man könnte ja auch bespielsweise mal über die Zentralheizung zuhause nachdenken. Die hält von allein warm. Allerdings nicht immer exakt so, wie man es möchte. Vielleicht kann man stattdessen eine Ofenheizung einbauen. Die wärmt nur, wenn man das ausdrücklich durch die entsprechenden Vorabeiten will.

    Die Welt dreht sich weiter. Nicht jeder will - muss aber auch nicht - mit.


    Gruß

    Frank

  4. #24
    Stammgast   Avatar von Trailwild
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    850

    Standard AW: Winterreifen

    So weit ich weiß deaktiviert dir das keiner! Das dürfen die genau so wenig wie die Referenzwerte ändern....

    ich nehm übrigens die Holzofenheizung.... Für die Vorarbeiten hab ich den Gatten... der schwingt die Säge im Wald und die Axt hinterm Haus, hoch holen und nachlegen schaffe ich dann selbst
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  5. #25
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.533

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von Trailwild Beitrag anzeigen
    So weit ich weiß deaktiviert dir das keiner! Das dürfen die genau so wenig wie die Referenzwerte ändern....
    ...
    Vermutlich. Ich mag es, wenn die täglichen Überwachungsaufgaben automatisiert sind.

    Bei "dürfen" ist allerdings die Frage, ob durch die Gesetzeslage oder durch Vorgaben des Herstellers bedingt und ob dieses "dürfen" auch für Werkstätten, die in keinem vertraglichen Verhältnis zum Fahrzeughersteller stehen, gilt.

    Ofenstochen war zuletzt in meiner Kindheit. Das brauch ich nicht mehr.


    Gruß

    Frank
    Geändert von FrankNStein (23.09.2020 um 15:18 Uhr)

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Trailwild
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    850

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Vermutlich.

    Ich mag es allerdings, wenn die unzähligen täglichen Überwachungsaufgaben automtisiert sind.

    Ofenstochen war zuletzt in meiner Kindheit. Das brauch ich nicht mehr.


    Gruß

    Frank
    Klar, ich mag das generell auch, wenns funktioniert! Scheint hier nicht so wirklich der Fall zu sein.

    Und zum Ofenstochern, doch ist so ziemlich das einzige was ich noch mag aus meiner Kindheit (ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und durfte in den Sommerferien noch mit dem guten alten Rechen Heu zusammen machen)
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  7. #27
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.533

    Standard AW: Winterreifen

    Ja, die Kindheit..........

    Das damalige, vergleichsweise karge, Leben braucht niemand mehr. Insofern bin ich vom Segen moderner Technik überzeugt. Auch von RDK´s .

    Gruß

    Frank

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Trailwild
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    850

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Ja, die Kindheit..........

    Das damalige, vergleichsweise karge, Leben braucht niemand mehr. Insofern bin ich vom Segen moderner Technik überzeugt. Auch von RDK´s .

    Gruß

    Frank
    Früher war doch alles besser!!!!

    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  9. #29
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    264

    Standard AW: Winterreifen

    Hallo Anne,
    Deine ursprünglich gestellte Frage ist in den vielen Antworten leider etwas abgedriftet.
    Ich würde Dir raten, erst mal die Frage stellen ob Du unbedingt Winterreifen brauchst. Wohnst Du in einer schneereichen Gegend, wo unbedingt WR erforderlich sind oder tun es Ganzjahresreifen, die ja auch für den Schneeeinsatz zugelassen sind? Hast Du schon mal geschaut, was bei Dir aktuell für Reifen drauf sind? Die Womohersteller ziehen immer öfter gleich Ganzjahresreifen auf. Ich fahre seit Jahren Ganzjahresreifen und bin im Winter damit auch im Schnee gut unterwegs. Wenn es ganz hinauf geht sind sowieso Schneeketten Pflicht.
    Die Ganzjahresreifen haben den Vorteil, dass Du keine 2 Satz Räder brauchst und sparst 2 Radwechsel pro Jahr. Außerdem ist man nicht mit überalterten Reifen unterwegs, da man in der Regel in 6-7 Jahren das Profil abgefahren hat.
    Gruß Hajo

  10. #30
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.576

    Standard AW: Winterreifen

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Wer´s nicht braucht, soll´s deaktivieren lassen.

    Einer Diskussion ist das m.E. nicht wert. Vor Allem eine, in der es darum geht, daß man die Dinge selbst noch beherrscht und keine Sensoren braucht, sondern selbst misst und regelt.

    Man könnte ja auch bespielsweise mal über die Zentralheizung zuhause nachdenken. Die hält von allein warm. Allerdings nicht immer exakt so, wie man es möchte. Vielleicht kann man stattdessen eine Ofenheizung einbauen. Die wärmt nur, wenn man das ausdrücklich durch die entsprechenden Vorabeiten will.

    Die Welt dreht sich weiter. Nicht jeder will - muss aber auch nicht - mit.


    Gruß

    Frank
    Dann viel Spaß beim deaktivieren. Das dürfen die nicht und wenn man es trotzdem macht ist deine Betriebserlaubnis weg.

    Wir heizen mit Zentralheizung wo jeder Fußboden einzeln eingestellt ist damit es so warm wird wie es soll.
    Rest macht die Lüftungsanlage oder unsere Haussteuerung die sich nach eigestellter Temperatur und Sonne richtet.
    Wollen wir es wärmer nehmen wir den Ofen.
    Eine Automatik ist nur so gut wie man sie einstellt.

    @ Anne

    Guck mal nach gebrauchten Stahlfelgen von Fiat.
    Die gibt es teilweise mit Sensoren weil die bei der Überführung drauf waren und gegen Alus getauscht wurden.
    Unsere waren auch nur paar Kilometer alt und für den Winter perfekt.
    Geändert von M846 (23.09.2020 um 16:46 Uhr)
    Gruß Marko

Seite 3 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Winterreifen
    Von leopard im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 14:07
  2. Winterreifen
    Von leopard im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 14:07
  3. Wie war das nochmal mit den Winterreifen?
    Von dodo66 im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2017, 23:10
  4. Winterreifen
    Von 1234meer im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 15:45
  5. Winterreifen lohnend?
    Von tovi im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 12:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •