Seite 7 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 98
  1. #61
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    1.242

    Standard AW: Neuer CP in Bodenmais im Bayrischen Wald

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Wenn jemand die Preise nicht für angemessen hält, will er das Übernachten deshalb noch lange nicht umsonst.
    Bemerkungen in diese Richtung, die bei Diskussionen über Stell und Campingplätzen immer wieder auftauchen, sind völlig daneben und einfach nur böswillige Unterstellungen.
    In Zukunft werden solche Bemerkungen kommentarlos gelöscht.

    Gruß
    Andi
    Moderator
    Was ist diese Androhung wert?
    Nada.
    Ich finde die Diskussion sinnvoll, da tiefschichtiger (wenn sie mich auch langweilt und ich sie überdrüssig finde).

    Gruß Hans

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
    Geändert von Lucky10 (15.10.2020 um 01:09 Uhr)
    Mitleid gibt's geschenkt, Respekt musst Du Dir erst verdienen!

  2. #62
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    327

    Standard AW: Neuer CP in Bodenmais im Bayrischen Wald

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Wer ein solches Fahrzeug betreibt sollte sich über solche Peanuts (Hilmar Kopper läßt grüßen) nicht aufregen.
    Das heißt, wenn ich ein teures Wohnmobil habe, dann müssen mir die Preise egal sein und ich soll ohne mit der Wimper zu zucken auch Mondpreise zahlen und Preistreibereien hinnehmen?

  3. #63
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    8.030

    Standard AW: Neuer CP in Bodenmais im Bayrischen Wald

    Ich glaube nicht das Arno so zu verstehen ist.

    Aber langsam geht einem diese Pfennigfuchser auf den Nerv, immer häufiger kann man hier feststellen das der Verbraucher die Preise festlegen will, weil er meint manche Leistungen seien es nicht Wert.
    Ich kann ohne weiteres akzeptieren wenn jemand sagt ihm sei dies oder das zu teuer, aber die Art wie hier versucht wird in die Preisgestaltung des Unternehmers einzugreifen liegt fern ab von gut und böse.
    Das ein Stellplatzbetreiber auch verpflichtet ist den Mindestlohn an seine Arbeitnehmer zu zahlen mag ja noch verständlich sein, aber wer ist überhaupt bereit für diesen zu arbeiten? ich habe nie einen gefunden.
    Die gesetzlichen Auflagen werden immer höher, die Abgabelast an die Kommune kennt auch nur den Weg nach oben. Auch die Ansprüche der Nutzer steigt von Jahr zu Jahr, und zahlen soll dies der Unternehmer, der auch in der "Sauren Gurken Zeit" seine Beschäftigten weiter gut entlohnt, alle Neuerungen selber trägt, und abends an der Stange Tanzt damit er mit diesem Einkommen alle Kosten aufbringen kann.
    Es scheut sich fast niemand, eine Satellitenschüssel für 2000.-€ aufs Dach zu setzen, aber 2.-€ für die eigene Sch..... bringen einen in den Ruin.

    Leben und leben lassen!!!!
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  4. #64
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.618

    Standard AW: Neuer CP in Bodenmais im Bayrischen Wald

    Ich verstehe die Diskussion nicht. Bei aller Ironie, aber wer nach welchen Maßstäben auch immer "zu teuer" entscheidet, dass bleibt doch jedem selbst überlassen. Manche Argumentationen sind allerdings sehr interessant...

    Wenn mir ein Campingplatz, samt Nebenkosten, zu teuer erscheint, dann meide ich den, das ist doch ganz einfach.

    Noch einfacher, Campingplätze grundsätzlich meiden. Ich bin jetzt 47 Tage unterwegs, davon 7 Tage auf zwei Campingplätzen, für uns ein Rekord. Übrigens, einmal 20 Euro mit Strom, einmal 19 Euro ohne Strom. So billig passt gar nicht zu meinem Mobil...

    Gruß Bernd
    Hymer ML-T 580 4x4 auf www.mobilloewe.de

  5. #65
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.221

    Standard AW: Neuer CP in Bodenmais im Bayrischen Wald

    Bernd,
    es ist doch ganz einfach zu verstehen. Bei vielen Menschen ist es so, das was sie bekommen ist immer zu wenig, dagegen ist was sie geben sollen immer zu viel. Nach meiner Meinung haben viele ein Problem mit der Wertschätzung anderer.
    Jeder hat es in der Hand, nehmen oder lassen.

  6. #66
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.234

    Standard AW: Neuer CP in Bodenmais im Bayrischen Wald

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    Was ist diese Androhung wert?
    Nada.
    Ich finde die Diskussion sinnvoll, da tiefschichtiger (wenn sie mich auch langweilt und ich sie überdrüssig finde).

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
    Danke, Hans, dass du mich darauf aufmerksam machst, dass mein Beitrag aus dem Zusammenhang gerissen nicht klar darstellt, um was es uns geht.

    Es ging bei meiner Ermahnung um persönliche Angriffe und Beleidigungen von einzelne Nutzer, nicht um allgemeine Statements,.
    Da dies sehr individuell aufgefasst wird, bitte ich alle, die meinen, persönlich angegriffen zu werden, den jeweiligen Beitrag zu melden.

    Ansonsten bin ich bei dir, die Diskussion ist interessant, da sie zeigt, wie unterschiedlich Preis/Leistung wahrgenommen werden.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  7. #67
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.270

    Standard AW: Neuer CP in Bodenmais im Bayrischen Wald

    Wir haben gerade in 3 Wochen Italien bzw. Sizilien lediglich einmal einen CP angesteuert und zwar nur zum Camperservice. Hat sage und schreibe 15 € gekostet. Es war leider zeitlich nicht anders lösbar. Man braucht sich aber so nicht zu wundern, dass manche "alternative" Lösungen finden, gehört aber hier nicht zum Thema.
    CPs sind zwar auch weiterhin keine absoluten Nogos aber wenn es andere Stellmöglichkeiten gibt nehmen wir lieber die. Wobei nicht in erster Linie das Geld der Grund ist. Wir sind eben Vagabunden uns sehr selten länger als für zwei Übernachtungen an einem Platz. Da ist das meist aufwändigere Ein- und Auschecken und die gutgemeinten Unterweisungen für Platzwahl und Einrichtungen (die wir nicht nutzen) wertvolle vertane Reisezeit.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exsis-I 564 "final edition" mit BMI 3,5

    Was immer du vorhast, tu es gleich! Es gibt nicht endlos viele Morgen. (Martin Luther)

  8. #68
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.332

    Standard AW: Neuer CP in Bodenmais im Bayrischen Wald

    Zur Klarstellung: Ein Wohnmobil zu betreiben ist nun mal kein billiges Hobby auch wenn viele das gedacht haben mögen als sie sich solch ein Fahrzeug gekauft haben.Jetzt ständig über alles Beschwerde zu führen von den Abgaben für die Karre über zu teure SP / zu wenig SP/ teure Entsorgung etc.die böse ASFINAG und die gierigen Schweizer......man kann es fast nicht mehr lesen.Wem das alles zu teuer ist soll es lassen. Andere Bevölkerungsschichten haben existenzielle Probleme und hier wird wenn auch auf hohem Niveau über Nebensächlichkeiten gejammert,geht`s noch?

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #69
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    327

    Standard AW: Neuer CP in Bodenmais im Bayrischen Wald

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Andere Bevölkerungsschichten haben existenzielle Probleme und hier wird wenn auch auf hohem Niveau über Nebensächlichkeiten gejammert,geht`s noch?
    Dann lass uns einfach das Forum zu machen, denn irgendwer wird sicher immer ein größeres Problem haben. Sei es nun, ob 2 Euro für Fäkalentsorgung bei einem ohnehin schon hochpreisigen Campingplatz gerechtfertigt sind oder ob man ein Wohnmobil mit 3,5t sinnvoll betreiben kann...

  10. #70
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.332

    Standard AW: Neuer CP in Bodenmais im Bayrischen Wald

    Nein, lass uns einfach aufhören über jeden Mist zu jammern,könnte man doch auch machen.Das Forum zu schließen ist ein so unsinniger Vorschlag das man darüber nur den Kopf schütteln kann.Jammern mit Diskussionen über technische Probleme in einen Topf zu werfen ist schon bedenklich und lässt gewisse Rückschlüsse zu.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 7 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nun ade, du schöner Wald....
    Von Waldbauer im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.12.2019, 18:39
  2. Hallo vom bayrischen Bodensee!
    Von Nordlandcamper im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2017, 19:43
  3. Stellplatz im Wald?
    Von gaivota im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2016, 16:18
  4. Wald- und Forstwege
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 11:53
  5. Wieder mal was aus dem Wald
    Von Waldbauer im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 14:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •