Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28
  1. #11
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beitrge
    292

    Standard AW: Was mu ein Womo ber 3,5 Tonnen zustzlich mitgefhrt werden ?

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Na denn, viel Erfolg beim Mitschleppen des ganzen Gedns . . .
    Ich fahr <3,5t

  2. #12
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beitrge
    2.035

    Standard AW: Was mu ein Womo ber 3,5 Tonnen zustzlich mitgefhrt werden ?

    Moin

    Zitat Zitat von fschuen Beitrag anzeigen
    Und: eine Parkwarntafel. Muss nicht wirklich mitgefhrt werden, aber vielleicht will man ja mal wo parken. 17 Abs. 4 Satz 3 StVO.
    Aber nur, wenn man auf der Fahrbahn parken will. Und wer will das schon .

    Und ber 4t noch den Unterlegkeil einpacken ( 41 Abs, 14 Nr. 1a StVZO).

    mfg
    K.R.

    (mit Keil, Warnlampe, Batterien, zwei Warndreiecken, einem Reserverad, Ersatzglhlampen und vielen griffbereiten Westen unterwegs und genau deswegen kann ich auch besser schlafen. Also wahrscheinlich, muss ja so sein ...)

  3. #13
    Kennt sich schon aus   Avatar von Eseltreiber
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    Mittelhessen und Wartburgkreis
    Beitrge
    102

    Standard AW: Was mu ein Womo ber 3,5 Tonnen zustzlich mitgefhrt werden ?

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    So etwas besitze ich gar nicht, hab' ich auch noch nie besessen und bin noch nie < 3,5 to gefahren. Was mache ich falsch?
    Bei der letzten HU hat tatschlich der TV-Prfer danach gefragt. Ich glaube zwar nicht, dass Dir jemand die Plakette wegen einer fehlenden Warnlampe verwehrt, aber unmglich ist das nicht
    Gru
    Steffen

    (ehemals 19grisu63)

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Vhod - Bhmen
    Beitrge
    5.059

    Standard AW: Was mu ein Womo ber 3,5 Tonnen zustzlich mitgefhrt werden ?

    Zitat Zitat von Eseltreiber
    . . . dass Dir jemand die Plakette wegen einer fehlenden Warnlampe verwehrt, aber unmglich ist das nicht
    Mglich iat alles. Bis jetzt, in 18 Ja. Camperzeit mit. > 3,5 to hat noch keiner danach gefragt.
    Nicht alle Engel haben Flgel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Ktzchen ]

  5. #15
    Kennt sich schon aus   Avatar von Eseltreiber
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    Mittelhessen und Wartburgkreis
    Beitrge
    102

    Standard AW: Was mu ein Womo ber 3,5 Tonnen zustzlich mitgefhrt werden ?

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Mglich iat alles. Bis jetzt, in 18 Ja. Camperzeit mit. > 3,5 to hat noch keiner danach gefragt.
    Unabhngig davon hat der TE ja nicht gefragt, was unserer Meinung nach unsinnig oder berflssig ist, sondern was er mit > 3,5t braucht. Und der Gesetzgeber in D verlangt nun mal diese Warnlampe, egal wie sinnvoll die ist. Es gibt auch Kraftfahrer, die haben (zum Glck) noch nie einen Verbandskasten gebraucht und wssten teilweise gar nicht damit umzugehen, trotzdem ist der in jedem KFZ Pflicht. Diese Warnlampe gibt es bereits fr 10 Euro und viel Platz nimmt die im Womo auch nicht weg, also sollte es doch daran nicht scheitern

    Ich habe neben der "Norm-Warnleuchte" auch noch zwei weitere Blitzleuchten dabei, die zwar keine Zulassung fr den Straenverkehr haben, trotzdem aber zustzlich fr Sicherheit sorgen. Da ich in meiner Freizeit seit 20 Jahren bei der Feuerwehr ttig bin und fast jede Woche mindestens einmal auf der Autobahn unterwegs bin, sehe ich oft, wie schlecht manche Pannen- oder Unfallstellen abgesichert sind. Da bin ich ber jede zustzliche Warnlampe dankbar.

    Zustzlich zu den genannten Keilen und der Lampe ist also auch der Verbandskasten und ein Warndreieck Pflicht, wie in jedem PKW auch. Auch an die Warnwesten sollte gedacht werden. In D ist nur eine fr den Fahrer vorgeschrieben, in anderen Lndern fr jeden Fahrzeuginsasse eine. Ich habe bei vier eingetragenen Sitzpltzen auch vier Warnwesten dabei.
    Gru
    Steffen

    (ehemals 19grisu63)

  6. #16
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beitrge
    292

    Standard AW: Was mu ein Womo ber 3,5 Tonnen zustzlich mitgefhrt werden ?

    Zitat Zitat von Eseltreiber Beitrag anzeigen
    Auch an die Warnwesten sollte gedacht werden. In D ist nur eine fr den Fahrer vorgeschrieben
    Nein, nicht fr den Fahrer, fr das Auto. Es muss einfach eine Warnweste mitgefhrt werden. Die kann auch bei Bedarf der Beifahrer anziehen

  7. #17
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Hamm Westf.
    Beitrge
    206

    Standard AW: Was mu ein Womo ber 3,5 Tonnen zustzlich mitgefhrt werden ?

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Mglich iat alles. Bis jetzt, in 18 Ja. Camperzeit mit. > 3,5 to hat noch keiner danach gefragt.
    da kannste mal sehen das man Jahrzehnte etwas falsch machen kann und da nicht gebraucht, nicht einmal einen Fehler gemacht.
    Allein die Batterien die nicht gebraucht wurden sind ja ein Gewinn, zumindest fr die Umwelt, aber wenn die gebraucht wird und nicht vorhanden ist, ist es auch nicht so toll.
    Ich werde mir erst einmal eine Beschaffen, ich wusste dass die erforderlich ist habe aber nie daran gedacht.
    Gru aus Hamm
    Thomas

    Brstner Viseo I 690 G

  8. #18
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beitrge
    5.351

    Standard AW: Was mu ein Womo ber 3,5 Tonnen zustzlich mitgefhrt werden ?

    htte jetzt gedacht, die Lampe gehrt zur Grundausstattung und muss bei der Auslieferung im Wagen sein?
    Gru Thomas

  9. #19
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beitrge
    292

    Standard AW: Was mu ein Womo ber 3,5 Tonnen zustzlich mitgefhrt werden ?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    htte jetzt gedacht, die Lampe gehrt zur Grundausstattung und muss bei der Auslieferung im Wagen sein?
    Ne, genauso wie auch Warndreieck und Verbandskasten bestenfalls vom Hndler dazu gelegt werden.

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beitrge
    3.756

    Standard AW: Was mu ein Womo ber 3,5 Tonnen zustzlich mitgefhrt werden ?

    Ja, auf dem Zulassungsvermerk der Warnleuchte ist aufgefhrt, welche Batterien (Hersteller, Produktbezeichnung, Gre) in die Lampe rein drfen.
    Ich wrde mal vermuten dass das gegen geltende EU Gesetzgebung verstt, in der jeder Hndler das Recht drauf hat, ein gleichwertiges Produkt an zu bieten.
    Wenn ich eine Batterie habe, die die gleichen Spezifikationen erfllt, dann kann ich die genau so in die Warnleuchte einsetzen wie die die der Hersteller der Leuchte vorschreibt.

    Bei meinem PKW hat der Fahrzeughersteller mal bestimmte Reifenmarken vorgeschrieben, auch dass wurde gesetzlich gekippt...

    Das bringt Stoff in die Warnleuchtendiskusion, da kommt der Bulle nicht mehr bis zum vergessenen Fhrerschein...
    Vor allem wenn er als ausfhrendes Staatsorgan nach Dingen fragt, die rechtswidrig sind und ich dann nach seinem Ausweis und bitte, einen Strafantrag gegen sich selbst zu stellen weil seine Frage evtl. schon gegen das geltende Wettbewerbsrecht verstoen knnte...

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Womo am Strom - werden beide Batterien geladen?
    Von Sky Traveller im Forum Stromversorgung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.02.2016, 18:41
  2. ber oder unter 3,5 Tonnen? Frage mal anders herum angegangen...
    Von Mark-86 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 12:28
  3. Parktafel ber 3,5 Tonnen
    Von Driving-office im Forum Recht im Straenverkehr
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 16:12
  4. HU ber 3,5 Tonnen
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straenverkehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 19:46
  5. Wassertank zustzlich
    Von fring00 im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 08:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •