Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 80
  1. #21
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.244

    Standard AW: Länge läuft?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Das ist doch eine ganz andere Nummer, ob ich da rein darf oder mit 10 da reinfahren kann!
    Klar kenne ich die Zufahrtsstraßen nicht, kann ja nur das beurteilen was ich auf dem Bild sehe und das ist, dass man da locker mit 10m reinfahren kann.
    Ja ja Du Großmeister der Rangierkünste mit 10 m Mobil, nur das der Betreiber des Campingplatzes dich garantiert nicht auf den Platz gelassen hätte. Echt schade für dich...

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  2. #22
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.346

    Standard AW: Länge läuft?

    ????????????
    Gruß Thomas

  3. #23
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    288

    Standard AW: Länge läuft?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Schon wieder so eine Bedenkenträgerei die in Köpfen rumschwirrt und in der Praxis gar nicht existiert.

    Ich fahre 9,5m wie meinen PKW, die Parklücke wo die 9,5m reinpassen fahre ich ihn auch rein.
    Nur, dass du mit deinen 9,5m eben nicht in eine 6,80m Parklücke passt, in die ich mein Mobil problemlos rein drücke. Und gerade in Innenstädten tut man sich schon schwer, eine 6,80m Parklücke zu finden...

    In Bernds Beispiel würde ich mich mit einem 10m Schiff auch rein trauen (wenn auch wahrscheinlich mit etwas Rangieraufwand verbunden, wenn ich mir die Begrenzungen so ansehe). Du weist aber nicht wie die Zufahrt aussieht. Und ich kenne solche Stellplätze auch, da passt auf die Parzelle selber problemlos so ein Dickschiff hin. Das Problem ist eher, zu der Parzelle zu kommen, wenn du auf 3m Fahrbahnbreite, begrenzt von Pinien und Steinmauern um 90° in eine 3m Einfahrt musst, die ebenfalls zwischen Pinien und Steinmauern liegt...

  4. #24
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    878

    Standard AW: Länge läuft?

    Natürlich kommt man mit einem langen Mobil nicht an jeden Stellplatz und jede Parzelle dieser Erde, ebensowenig wie in jede Innenstadt-Parklücke. Aber mit dieser Argumentation soll ich dann wie vor 30 Jahren lieber zu zweit mit Motorrad und Zelt durch Europa und Nordafrika fahren? Da habe ich noch in Parklücken gepasst, bei denen gerade mal ein Kinderwagen durchgepasst hätte. Geschweige denn von den Parzellen mit traumhafter Aussicht, zu denen nicht mal ein Bulli gekommen wäre. Die gefühlten 98% für lange Mobile passenden Stell- und Campingplätze reichen mir heutzutage völlig.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  5. #25
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    444

    Standard AW: Länge läuft?

    Jedem das Seine. Nach 21 Jahren 7m gehen wir im kommenden Frühjahr auf knapp 9m.

    In der ersten Reihe zu stehen, habe ich mir schon lange abgewöhnt. Wir suchen uns lieber etwas ruhigere und da wir gerne am Meer stehen auch etwas vor Salzgischt geschütztere Eckchen.
    Warum man sich mit so einem Möbelkoffer unbedingt durch die engsten Gassen irgendwelcher Großstädte quetschen muss, hat sich mir auch noch nie erschlossen. Das macht viel mehr Spaß mit unseren Piaggios, die wir dazu noch an jeder Ecke abstellen können.

    Uns ist bewusst, dass wir mit 9m nicht mehr auf jeden CP kommen. Das war beispielsweise an der Costa Amalfitana, im Gargano oder auf Sizilien auch schon hin und wieder mit 7m schwierig. Vor allem bewachsene, steile oder schmale Zuwegungen bereiten Probleme oder gedankenlose Zeitgenossen, die ihr Fahrzeug so abstellen, dass niemand mehr rauskommt außer sie selbst.
    Auch die eine oder andere Ecke, wo wir früher unauffällig frei gestanden haben, wird für uns künftig wohl nicht mehr zugänglich sein.

    Da wir nun aber bald seeehr viel Zeit haben, werden wir auch viel Zeit im Womo verbringen. Und da gebe ich Thomas absolut Recht. Das soll mit Wohnkomfort verbunden sein und nicht mit Rückenschmerzen in auf Dauer durchgesessenen Pilotensitzen, einem ausgeklügelten Plan, wer was und wann zuerst im Womo machen darf oder gar einer vollgerumpelten Bude, in der man ständig hin- und her räumen muss.
    Saluto
    Thomas-Hagen

  6. #26
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    03.07.2020
    Beiträge
    34

    Standard AW: Länge läuft?

    Zitat Zitat von Birdman Beitrag anzeigen
    Natürlich kommt man mit einem langen Mobil nicht an jeden Stellplatz und jede Parzelle dieser Erde, ebensowenig wie in jede Innenstadt-Parklücke. Aber mit dieser Argumentation soll ich dann wie vor 30 Jahren lieber zu zweit mit Motorrad und Zelt durch Europa und Nordafrika fahren? Da habe ich noch in Parklücken gepasst, bei denen gerade mal ein Kinderwagen durchgepasst hätte. Geschweige denn von den Parzellen mit traumhafter Aussicht, zu denen nicht mal ein Bulli gekommen wäre. Die gefühlten 98% für lange Mobile passenden Stell- und Campingplätze reichen mir heutzutage völlig.

    so sehen wir das auch!!

    Und für die Innenstädte haben wir eine flotte Vespa dabei.
    Geändert von Louis RIP (11.09.2020 um 13:25 Uhr)

  7. #27
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: Länge läuft?

    WoMo fahren ist doch immer ein Kompromiss.
    Man muss halt entscheiden ob man mehr Wohnraum, ein größeres Bad/Toilette und ne vernünftige Küche haben will oder ob man mit dem WoMo in Innenstädte, und auf enge Stell-/Campingplätze fahren will.

    Wir kommen mit unserem 8,70m Fahrzeug so ziemlich auf jeden Stellplatz (Campingplätze fahren wir eh nur an wenn es in der Nähe gar keine Alternative gibt) und wir werden sogar in Zukunft auf gewisse Reisen noch einen PKW trailern damit wir mittels Kompromiss, großer Stellplatz (zentral gelegen) und Innenstädte bzw. Sehenswürdigkeiten mit dem PKW anfahren beides haben werden!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  8. #28
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    288

    Standard AW: Länge läuft?

    Zitat Zitat von Birdman Beitrag anzeigen
    Natürlich kommt man mit einem langen Mobil nicht an jeden Stellplatz und jede Parzelle dieser Erde, ebensowenig wie in jede Innenstadt-Parklücke.
    Nichts anderes wollte ich ausdrücken. Auch wenn man seine 10 m noch so gut beherrscht und "wie ein Auto fährt". Ein Auto ist halt doch nicht mal halb so lang und man muss sich eben einschränken. Man kann sich das schönreden a'la "Da will ich ja eh nicht hin" oder man kann ehrlich sein (auch gegenüber Fragenden) und zugeben, dass man sich eben einschränken muss und maches mit so einem Dickschiff eben nicht mehr geht und die Stellplatzauswahl und die Möglichkeiten zum Freistehen eingeschränkt sind.

  9. #29
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.346

    Standard AW: Länge läuft?

    Zitat Zitat von Felisor Beitrag anzeigen
    Man kann sich das schönreden a'la "Da will ich ja eh nicht hin" oder man kann ehrlich sein (auch gegenüber Fragenden) und zugeben, dass man sich eben einschränken muss und maches mit so einem Dickschiff eben nicht mehr geht und die Stellplatzauswahl und die Möglichkeiten zum Freistehen eingeschränkt sind.
    Was schwirren da wieder für Gedanken?

    Da braucht sich keiner was schön reden oder sich selbst belügen. Das sind nämlich die bewussten Kompromisse und Fakten, die man nach Überlegung vor dem Kauf eingeht!
    Die Kompromisse und Fakten sind ja auch bei jedem 6m-Mobilkauf vorhanden nur ist die Richtung unterschiedlich.
    Gruß Thomas

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.369

    Standard Länge läuft?

    Auf dem hinteren Parkplatz am Jachthafen in Mariehamn/Alandinseln haben einige länger Wohnmobile innerhalb der Parkflächen, jedoch mit dem Heck über der Rasenfläche geparkt.

    Dort wurden Knöllchen verteilt.
    Es wurde von der Dame penibel darauf geachtet, ob die Parkplächenbegrenzungen eingehalten waren.
    Unser passte mit 6 m noch rein, war auch durch die niedrige Mauer begrenzt....

    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Geändert von Cheldon (11.09.2020 um 14:39 Uhr)
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kühlschrank läuft nur mit Gas
    Von Babsy1313 im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.07.2018, 21:36
  2. Wasser läuft aus
    Von MichaelW im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 10:07
  3. So läuft ein Thema aus dem Ruder...
    Von ReiseundMobil im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 10:05
  4. Diesel läuft aus
    Von Jabs im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 07:48
  5. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •