Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. #21
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.494

    Standard AW: Firma für Einbau von Solar, Ladebooster und Wechselrichter im NDS, HH, HB oder SH

    die Verluste sind aber nicht zu vernachlässigen.
    Diese großen Lader 100 oder 120A von z.B. Mastervolt oder Victron haben aber eine Möglichkeit der Einstellung für die Netzeingangsstrombegrenzung. Da kann man dann zwischen 4-16A anwählen.
    Gruß Thomas

  2. #22
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    462

    Standard AW: Firma für Einbau von Solar, Ladebooster und Wechselrichter im NDS, HH, HB oder SH

    Zitat Zitat von D-Rock Beitrag anzeigen
    Guter Einwand. Wie ist das eigentlich mit dem Landstrom Ladegerät und einem normalen SP Anschluss? Muss man dann am Ladegerät die A manuell runterregeln? So ein Stellplatz ist doch pro Anschluss wahrscheinlich bei 10 - 16 A abgesichert oder?
    Hallo,

    der Tripple hat für solche Fälle ebenfalls eine Taste für die Reduzierung des Ladestroms, wenn die SP-Stromsäule nicht mehr hergibt.
    Ich habe sie bis jetzt noch nie gebraucht.
    Gruß, Holger

    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen, zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel, zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG

  3. #23
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    10.08.2020
    Beiträge
    23

    Standard AW: Firma für Einbau von Solar, Ladebooster und Wechselrichter im NDS, HH, HB oder SH

    Ich habe mal eine Verständnisfrage zum Triple Voctronic Lader. Der ist ja angegeben mit 36V max. Solar Modul Spannung. Normale Votronic Solar Regler haben immer mind.50V andere Anbieter meist 75 - 100 V. Ich plane mit mindestens 200 WP Solar auf dem Dach, ggf. auch drei Platten also ca.300WP. Ist der Triple Lader dann der berühmte Flaschenhals?

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2020, 11:32
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.07.2019, 15:50
  3. Kosten für Einbau Wechselrichter ?
    Von Rerik im Forum Stromversorgung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.10.2014, 18:36
  4. Ladebooster 2.0 oder der "Selbstbau-Ladebooster"
    Von Unimog-HeizeR im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 13:48
  5. Solar, Batterien, Wechselrichter, Kaffeevollautomat
    Von Doxi im Forum Stromversorgung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 22:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •