Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    10.08.2020
    Beiträge
    19

    Standard Firma für Einbau von Solar, Ladebooster und Wechselrichter im NDS, HH, HB oder SH?

    Hallo,

    ich bin mir nun doch sicher relativ zeitnah nach Übernahme des neuen WoMo`s Richtung Autark zu gehen. Ich suche dazu eine Firma die alles direkt einbauen kann, da ich mir den Einbau leider nicht wirklich zutraue. Ich habe mir im Internet schon diverse Videos angeschaut. Es soll schon eine Firma sein die Garantie gibt auf den Einbau und sauber arbeitet. Wenn es hier im Norden ist umso besser. Hat dazu jemand eine Empfehlung?

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.046

    Standard AW: Firma für Einbau von Solar, Ladebooster und Wechselrichter im NDS, HH, HB oder SH

    Hallo D-Rock, den Einbau sollte Dein (oder jeder andere "grössere") Händler machen können. Lass Dir doch ein Angebot machen. Kleiner Hinweis zu "Autark" - Du schreibst nicht, was Du erwartest - der grösste "Autark" Engpass im WoMo ist Deine Toilette. Der Strom reicht eigentlich immer. Grüsse Jürgen

  3. #3
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    10.08.2020
    Beiträge
    19

    Standard AW: Firma für Einbau von Solar, Ladebooster und Wechselrichter im NDS, HH, HB oder SH

    Hallo Jürgen,

    mein Händler ist ca. 600 Km von mir entfernt. Daher suche ich einfach die Fachwerkstatt die sauber arbeitet und bezahlbar ist. Die reine Solaranlage sehe ich nicht als riesen Problem, aber in Verbindung mit Wechselrichter ( ggf. 1-2 zusätzliche Steckdosen dafür ), Ladebooster und ein neues Ladegerät ( das Ladegerät im Carthago 2019 hat keine Lithium Ladelinie) traue ich mir das einfach nicht zu.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.576

    Standard AW: Firma für Einbau von Solar, Ladebooster und Wechselrichter im NDS, HH, HB oder SH

    Carthago Händler in Sande ist gut.
    Ob das in deiner Nähe ist weiß ich nicht.
    Du könntest das auch mit einem Urlaub verbinden und alles bei Carsten Stäbler einbauen lassen.
    Ob das günstig ist musst du wissen, auf jeden Fall macht er gute Arbeit.

    Ansonsten wurde ich die Panele selber auf das Dach bauen. Das ist gar nicht so schwer.
    Gruß Marko

  5. #5
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    10.08.2020
    Beiträge
    19

    Standard AW: Firma für Einbau von Solar, Ladebooster und Wechselrichter im NDS, HH, HB oder SH

    Hallo Marko, danke für den Tipp. Ich hatte eben auch schon mit Fiedler in Bremerhaven telefoniert. Die Firma scheint auch sehr gute Arbeit zu machen. Stäbler hatte ich betreffend eine Zusatzluftfederung eh im Auge.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.046

    Standard AW: Firma für Einbau von Solar, Ladebooster und Wechselrichter im NDS, HH, HB oder SH

    Zitat Zitat von D-Rock Beitrag anzeigen
    ...mein Händler ist ca. 600 Km von mir entfernt. ....
    ... dann suche einen (leistungsfähigen Händler) in Deiner Gegend. So etwas ist Standard, dafür muss man nicht 100 km weit fahren. Grüsse Jürgen

  7. #7
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    10.08.2020
    Beiträge
    19

    Standard AW: Firma für Einbau von Solar, Ladebooster und Wechselrichter im NDS, HH, HB oder SH

    Hallo Jürgen,

    das sollte man ja eigentlich denken. Nachdem der erste Händler meinte, die Montagespoiler für die Solarplatten werden geklebt und an das Dach genietet, war ich doch etwas erschrocken. Dafür müsste das Fahrzeug aber keine 24 Stunden für das Kleber trocknen stehen bleiben war das Argument. Und das klassische "Haben wir immer so gemacht und werden wir auch immer so machen."

    Den Mist der da mit meinem neuen Fahrzeug angestellt wird, kommt ja erst im Nachhinein raus...

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.046

    Standard AW: Firma für Einbau von Solar, Ladebooster und Wechselrichter im NDS, HH, HB oder SH

    Zitat Zitat von D-Rock Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,

    das sollte man ja eigentlich denken. Nachdem der erste Händler meinte, die Montagespoiler für die Solarplatten werden geklebt und an das Dach genietet, war ich doch etwas erschrocken. Dafür müsste das Fahrzeug aber keine 24 Stunden für das Kleber trocknen stehen bleiben war das Argument. Und das klassische "Haben wir immer so gemacht und werden wir auch immer so machen."

    Den Mist der da mit meinem neuen Fahrzeug angestellt wird, kommt ja erst im Nachhinein raus...
    .... mein indirekter Hinweis war eigentlich, nach kompetenten Händler in Deiner Gegend (wo ist das ?) und nicht in halb D zu fragen. Grüsse Jürgen

  9. #9
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    10.08.2020
    Beiträge
    19

    Standard AW: Firma für Einbau von Solar, Ladebooster und Wechselrichter im NDS, HH, HB oder SH

    Ich habe dich schon verstanden . Der Händler ist bei mir in der Nähe. Ich wohne in Niedersachsen zwischen Hamburg und Bremen.

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von werner28
    Registriert seit
    25.03.2013
    Ort
    Hansestadt Bremen
    Beiträge
    256

    Standard AW: Firma für Einbau von Solar, Ladebooster und Wechselrichter im NDS, HH, HB oder SH

    Hallo D-Rock,
    in Zeven gibt es einen Wohnmobil Händler. Wie der ist kann ich nicht sagen. Doch hier mal fragen und sich das mal vor Ort ansehen sollte sicherlich kein Problem.
    Es was weiter wäre hier eine Möglichkeit https://www.caravaning-service.com/. Hier würde zu meiner vollsten Zufriedenheit am alten Wohnmobil Solar und Wechselrichter auf- und eingebaut. Das an der A1-Ausfahrt Großmackenstedt.
    Viele Grüße aus Bremen
    Achim

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2020, 11:32
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.07.2019, 15:50
  3. Kosten für Einbau Wechselrichter ?
    Von Rerik im Forum Stromversorgung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.10.2014, 18:36
  4. Ladebooster 2.0 oder der "Selbstbau-Ladebooster"
    Von Unimog-HeizeR im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 13:48
  5. Solar, Batterien, Wechselrichter, Kaffeevollautomat
    Von Doxi im Forum Stromversorgung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 22:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •