Seite 6 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 162
  1. #51
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.162

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Nun mal ehrlich Herr/Frau/Andere Stollenflug,
    Ich erlebe es immer wieder, jede "Vergößerung" des Verfügungsrahmen weckt neue Begehrlichkeiten. Beim Amateurfunk, da hat man der "Einsteigerklasse" nach langem Meckern von reinem UKW-Funk auch ein paar KW-Bänder hinzugegeben, bei den Sportbooten hat man die PS-Zahl von 5 auf 15 erhöht. Die Tinte im Bundesanzeiger war noch nicht trocken, da wurden schon wieder neue Forderungen aufgestellt, nach mehr Leistung und so weiter. Das wird auch hier passieren, da geb ich Brief und Siegel drauf.
    Was interessiert mich der Markt, ich jammer doch auch nicht herum, das die gesundheitlichen Anforderungen für C höher sind wie für C1. Ist so, aus die Maus.

    Anders herum, alle wollen, mündige Bürger sein, viele nehmen die Vorschriften nicht ernst, die sind ja nur für andere. Geht das ganze in die Hose, dann sucht man "Verbündete" das ganze zu legalisieren oder jammert Foren voll.

    Mal ganz überspitzt gesagt, keiner würde es gut heißen, wenn ein Tierarzt fordern würde, ab nächste Woche will ich auch Menschen operieren, obwohl manch ein Tierarztbesser ist wie ein Humanmedicus. Es sind beides Mediziner der eine bis 20t der andere bis 0,3t
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  2. #52
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    15.06.2020
    Beiträge
    58

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Diskrimminierend? Das ist meine Steuerklasse auch. 🤔

    Spass..... ich glaube mit der Meinung gehen dir ein wenig die Gäule durch.

  3. #53
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.401

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Zitat Zitat von Stollenflug Beitrag anzeigen
    90% der Forenteilnehmer hier sind überzeugte 100km/h- und sicherheitsbewußte über 3,5to- Fahrer
    In den 80ern lag die Geschwindkeitsbegrenzung auf Autobahnen bei 2,8t und nicht wie heute bei 3,5t und an eine Ausnahmeregelung für 100km/h bis 7,5t war noch nicht mal gedacht.
    Es hat sich also schon was getan in Sachen Zugeständnisse für Wohnmobile. Aber es ist ja immer so, reiche einem den kleinen Finger und dir wird der Arm rausgerissen!
    Gruß Thomas

  4. #54
    Kennt sich schon aus   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    213

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Ich habe den Kern des Gejammers leider noch nicht verstanden. Es gibt massenhaft mobile Konzepte und Fahrzeuge bis 3,5 to. Und wer mehr will, darf sich bis 40 to alles basteln, und wer noch mehr will, weicht aufs Wasser aus. Wo also ist das Problem? Der Lappen wurde beschnitten, das ist korrekt - aber ich persönlich vermisse die 7,5-Tonner mit 10 Tonnen Anhänger, die vom Fahrstil her sichtbar mit einem Pkw-Führerschein bewegt werden, überhaupt nicht. Wer den 2er vom Bund hat, der hat auch mit dem 3,5-Tonner in den Städten einen Vorteil, weil er nicht nur in enge Strassen einfahren kann, sondern auch wieder herauskommt.

    Gruss Manfred
    http://www.mobildomizil.de - meine Seiten für Wohnmobilfahrerinnen und -fahrer, vornehmlich solche, die auch gern mal Werkzeug in die Hand nehmen.

  5. #55
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.254

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Ich wundere mich etwas über manche Schreibende, die freizügig verkünden Überholverbote und Tempolimits (>3,5t) nach gusto zu missachten aber jedem 3,5t-Fahrer der ein-zwei Zentner zu viel eingepackt hat für einen Gemeingefährder halten.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exsis-I 564 "final edition" mit BMI 3,5

    Was immer du vorhast, tu es gleich! Es gibt nicht endlos viele Morgen. (Martin Luther)

  6. #56
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.273

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Zitat Zitat von fschuen Beitrag anzeigen
    Ich habe den Kern des Gejammers leider noch nicht verstanden. Es gibt massenhaft mobile Konzepte und Fahrzeuge bis 3,5 to. Und wer mehr will, darf sich bis 40 to alles basteln, und wer noch mehr will, weicht aufs Wasser aus. Wo also ist das Problem? Der Lappen wurde beschnitten, das ist korrekt - aber ich persönlich vermisse die 7,5-Tonner mit 10 Tonnen Anhänger, die vom Fahrstil her sichtbar mit einem Pkw-Führerschein bewegt werden, überhaupt nicht. Wer den 2er vom Bund hat, der hat auch mit dem 3,5-Tonner in den Städten einen Vorteil, weil er nicht nur in enge Strassen einfahren kann, sondern auch wieder herauskommt.

    Gruss Manfred

    Volle Zustimmung!

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  7. #57
    Stammgast   Avatar von Trailwild
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    856

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich etwas über manche Schreibende, die freizügig verkünden Überholverbote und Tempolimits (>3,5t) nach gusto zu missachten aber jedem 3,5t-Fahrer der ein-zwei Zentner zu viel eingepackt hat für einen Gemeingefährder halten.

    Gruß
    Steffen
    Schön dass es mir nicht alleine so geht! Ein Überholverbot ist nun mal ein Überholverbot das hab ich gewusst als ich mir das Fahrzeug >3,5t zugelegt habe, ebenso die 100 km/h.
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  8. #58
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.342

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Habe ich den Fortschritt dieses Thread richtig verstanden: "Ich hätte gerne 4,2t mit Führerscheinklasse B und kein Überholverbot und keine höhere Mautkosten und keinen jährlichen TÜV und keinen Gesundheitscheck und keine 100km/h Beschränkung"?
    Wünschen ist immer erlaubt.
    Wer nur einen Hammer hat sieht überall nur Nägel

  9. #59
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    15.06.2020
    Beiträge
    58

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Habe ich den Fortschritt dieses Thread richtig verstanden: "Ich hätte gerne 4,2t mit Führerscheinklasse B und kein Überholverbot und keine höhere Mautkosten und keinen jährlichen TÜV und keinen Gesundheitscheck und keine 100km/h Beschränkung"?
    Wünschen ist immer erlaubt.
    Es waren 4,25 t .....soviel Ordnung muss sein!

  10. #60
    Kennt sich schon aus   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    463

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Habe ich den Fortschritt dieses Thread richtig verstanden: "Ich hätte gerne 4,2t mit Führerscheinklasse B und kein Überholverbot und keine höhere Mautkosten und keinen jährlichen TÜV und keinen Gesundheitscheck und keine 100km/h Beschränkung"?
    Wünschen ist immer erlaubt.
    So ähnlich. Und wenn das kommt, wollen sie mit 6 Tonnen 130 km/h fahren, mit PKW Führerschein natürlich.

Seite 6 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Detlefs Alpa 6820-2 und Zuladung / Auflastung
    Von Realtime im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.02.2020, 20:14
  2. Der Witz der Woche ... Swedish Transport Agency
    Von muhe52 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2018, 19:22
  3. Parken im Hafen, und der Witz beginnt!
    Von willy13 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.03.2018, 22:21
  4. Schlechter Radioempfang
    Von conny7 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 12:05
  5. Wagenheberverkauf, der Witz in Tüten
    Von willy13 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 11:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •