Seite 12 von 17 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 162
  1. #111
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.147

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Ich melde mich mal kurz zurück.
    Vom normalen PKW auf eine PHEV muß ich mich ja auch um die Besonderheiten kümmern, also wo ist das Problem.
    Ein 9 t LKW-Fahrgestell mit einem Wohnmobilausbau auf 7,5 t ablasten, da hat man geneau so viel Zuladung wie bei einem 3,5 t Womo. Schaut euch einfach mal die verschiedenen Anbieter an und vergleicht die Werte. Ich glaub da wird manch einer große Augen machen.
    Was ich bei leibe nicht verstehe, da wird für einen Führerschein auf 4,25t gestritten, der Ducato hat 1850 an der VA und 2000 an der HA und darf auf 3,85 neu auf 3,6 t aufgelastet werden. Das soll gehen, aber ein 7 t Daily mit 5 t an der HA und 2,7 t an der VA soll bei 7,5 t dann technisch überfordert sein? Das erschließt sich mir nun wirklich nicht.
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  2. #112
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.163

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Mein Gott, na klar muß man sich dann mit der aktuellen Technik befassen.

    Aber das ist bei einem Tesla auch so. Den fährt auch keiner mal so eben, ohne dass er sich mit der Bedienung beschäftigt, oder er liegt halt dann auf den ersten Kilometern im Graben, da er versucht hat, während der Fahrt am Touchscreen irgend etwas einzustellen.

    Ich hatte auch Muffesausen, als ich das erste mal mit dem 7,5m Leihmobil vom Hof gefahren bin. Und vor Jahrzehnten mit dem 7,5t Umzugswagen war es das selbe.
    Und das war auch gut so. Denn Muffesausen macht vorsichtig. Und darauf kommt es an. Wir reden hier nicht von einem PKW mit 500PS, wo jeder denkt, das kann ich gleich mal ausreizen und sich dann in den Graben schmeißt, sondern von riesen Brummer, die erst einmal gehörig Respekt einflößen.
    Dieser Respekt würde alleine schon dazu reichen, dass es da wenig Probleme gab und auch nicht geben würde.

    Wenn man trotzdem der Meinung ist, ein Erwachsener PKW Fahrer kann sich nicht so einfach darauf einstellen, dann Bitte schön. Ein paar Fahrstunden ein paar Theoriestunden und der Drobs ist gelutscht.

    Hier (noch) mal die Reportage von Promobil, wie zwei Reporter den Führerschein gemacht haben.
    https://www.promobil.de/fahrschule-c...gen-challenge/

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  3. #113
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    457

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Mein Gott .... Ein paar Fahrstunden ein paar Theoriestunden und der Drops ist gelutscht.

    Gruß
    Andi
    Das hast Du ja nun schon mehrfach geschrieben. Was spricht denn gegen eine abschließende Prüfung? Dann wissen wir, dass der Erwerber auch verstanden hat, was er hoffentlich gelernt hat. Und den C1 hast Du dann auch. Dann ist der Drops gelutscht.
    Saluto
    Thomas-Hagen

  4. #114
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.066

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    Das hast Du ja nun schon mehrfach geschrieben. Was spricht denn gegen eine abschließende Prüfung?
    Weil das alles nur Geldschinderei ist.

    Das was man beim C1 mehr wissen muß als beim B ist an einen Samstagvormittag spielend gelernt.

    Die sollen das wie bei den 92 beim PKW-hänger Zusatz machen,einen Tag in der Fahrschule und keine Prüfung und dann bis 4250 kg
    Gruss Dieter

  5. #115
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.367

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Ein 9 t LKW-Fahrgestell mit einem Wohnmobilausbau auf 7,5 t ablasten, da hat man geneau so viel Zuladung wie bei einem 3,5 t Womo.
    Ja und, wenn es so wäre? Es werden bestimmt so viele überladene abgelastete 7,5 wie 3,5t fahren. Nur mit dem ganz großen Unterschied, dass 3% von 3,5t 105kg und vom 7,5t eben 225kg sind und im 30 Tage-Urlaub brauche ich eben 30 paar Socken, 30 Hemden und 30 Schlüppers, egal wie schwer die Kiste ist, auch mehr Butter oder mehr Milch wird im großen Auto nicht eingeladen.
    Der 7,5 hat aber weiterhin Bremsen, Federung und Achsen für 9t, da biegt sich nichts oder ist überfordert.

    Habe einen abgelasteten 9m auf MAN gewogen. Vollaussttung, mit 2x Klima, Hubstützen, Gastank und eingebauter Generator usw., der wog urlaubsfertig mit 2 Pers. 7.666kg. Das sind 2,2%. Allerdings hatte ich den Frischwassertank nur mit 200l befüllt.

    Ein Freund bietet gerade seinen 9m Phoenix Liner auf EuroCargo 100E-25 an, das ist ein abgelasteter 10-Tonner und hat lt. Waage immer noch knapp 500kg Zuladung.

    Also besser mal eigene Praxiserfahrung sammeln als immer nur alles nachzuplappern!
    Gruß Thomas

  6. #116
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.893

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen

    Ein Freund bietet gerade seinen 9m Phoenix Liner auf EuroCargo 100E-25 an, das ist ein abgelasteter 10-Tonner und hat lt. Waage immer noch knapp 500kg Zuladung.

    Also besser mal eigene Praxiserfahrung sammeln als immer nur alles nachzuplappern!
    Funktioniert nur mit dem Iveco, der MAN als Basis ist schwerer.
    Schöner Liner!



    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  7. #117
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.367

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Funktioniert nur mit dem Iveco, der MAN als Basis ist schwerer.
    ja 300kg!........ https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...m&id=305863684
    Geändert von clouliner1 (13.09.2020 um 15:30 Uhr)
    Gruß Thomas

  8. #118
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.147

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Thomas ich plapper nicht nach, ich hab mir aus dem Grunde einen Daily 4x4 mit 7t ausgesucht, dann passt es auch mit den Schlüppern und Socken und 300l Wasser sind dann auch drinn.
    Also nichts nachplappern oder Wissen aus Mobile und Co. Hätte auch gerne einen Eurocargo 4X4 genommen, dann wäre es aber eng geworden.
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  9. #119
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.893

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Bei 7,5to Begrenzung eines kleinen LKWs sind 300kg Mehrgewicht des MAN natürlich eine Hausnummer.
    Mit den Ivecos kann ich mich irgendwie nicht anfreunden. Aber so groß möchte ich auch nicht aufrüsten. Da sind die Unterhaltskosten sicherlich entsprechend höher. Unserer passt nach fast 700 Übernachtungen immer noch bestens und das Platzangebot reicht auch hervorragend für uns zwei Personen.




    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  10. #120
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.367

    Standard AW: Schlechter Witz in Heft 09/20: 172 kg Zuladung => Auflastung

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Da sind die Unterhaltskosten sicherlich entsprechend höher.
    Sehe ich nicht so, Steuern und Vers liegen zusammen bei 1200,-.
    In der LKW-Werkstatt die einen Verrechnungssatz von 65,-/h hat zahle ich für Ölwechsel 21 Liter 100,- und 50,- für den Lufttrocker.
    Reparaturen habe ich in 18 Jahren noch nicht gehabt, als Womo halten die ewig. Zahnriemen, Steuerkette oder Bremsflüssigkeit hat der MAN nicht, die Bremsbeläge haben nach 100.000km noch 80%, was soll da Geld kosten?
    Bei einer Jahresleistung von 10.000km habe ich von vielleicht von 14l zu meinen 19l/100km Mehrkosten von 500,-.
    Gruß Thomas

Seite 12 von 17 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Detlefs Alpa 6820-2 und Zuladung / Auflastung
    Von Realtime im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.02.2020, 19:14
  2. Der Witz der Woche ... Swedish Transport Agency
    Von muhe52 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2018, 18:22
  3. Parken im Hafen, und der Witz beginnt!
    Von willy13 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.03.2018, 21:21
  4. Schlechter Radioempfang
    Von conny7 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.05.2014, 11:05
  5. Wagenheberverkauf, der Witz in Tüten
    Von willy13 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 10:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •