Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.506

    Standard AW: Lass uns doch mal gemeinsam ein Leichtmobil bauen.

    Zitat Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
    Frag doch nicht immer die anderen, erzähl doch erstmal was die wichtig oder unwichtig ist...

    Wieviel kg lässt sich denn sparen?
    Nun. Ich denke halt Zierleisten, Möbelgriffe, Fenster in der Tür sind verzichtbar. Der Ducato hat kein Reserverad, aber ein schweres Werkzeugset dabei. Das einzig wichtige darin ist die Abschleppöse.

    Der Aschenbecher, Zigarettenanzünder und der Rückspiegel wiegt wenige Gramm, ist aber völlig unnötig und bei vielen Kisten dabei.
    Alles aus Papier, wie die ganzen Bedienungsanleitungen müssen heutzutage nicht mehr in Papierform schwer wie Blei im Handschuhfach liegen.
    Und auch die Fahrzeugfolierung ist nur Ballast. Wer eine braucht, ordert sie.
    Akkus können heute leicht sein wenn sie auf Lithium aufbauen.
    Und in der 3,5t Liga kann schmaler Aufbau von 2,2m wirklich Gewicht sparen.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.776

    Standard AW: Lass uns doch mal gemeinsam ein Leichtmobil bauen.

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Ich denke halt Zierleisten, Möbelgriffe, Fenster in der Tür sind verzichtbar.

    Der Aschenbecher, Zigarettenanzünder und der Rückspiegel wiegt wenige Gramm, ist aber völlig unnötig und bei vielen Kisten dabei.
    Alles aus Papier, wie die ganzen Bedienungsanleitungen müssen heutzutage nicht mehr in Papierform schwer wie Blei im Handschuhfach liegen.
    Und auch die Fahrzeugfolierung ist nur Ballast. Wer eine braucht, ordert sie.
    Akkus können heute leicht sein wenn sie auf Lithium aufbauen.
    Zierleisten und Aschenbecher habe ich noch nicht geortet, auf Möbelgriffe will ich ganz sicher nicht verzichten (oder soll man die Türen mit Panzertape zukleben, damit nichts rausfällt?).

    Zigarettenanzünder braucht man für Navi und andere 12V Verbraucher, Rückspiegel für den Rückfahrmonitor, Papier bleibt ohndies daheim und Folierung haben nur die Loewen.

    Life Akku ist ein guter Einwand ... dummerweise wird der Gewichtsvorteil zum Teil für die benötigte Ladetechnik aufgefressen.


    LG Peter (der mit einem 7m Mobil samt E-Moped und Rollerbühne noch unter 3,5to ist)
    Liebe Grüße, Peter


  3. #13
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.057

    Standard AW: Lass uns doch mal gemeinsam ein Leichtmobil bauen.

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Nun. Ich denke halt Zierleisten, Möbelgriffe, Fenster in der Tür sind verzichtbar. Der Ducato hat kein Reserverad, aber ein schweres Werkzeugset dabei. Das einzig wichtige darin ist die Abschleppöse.

    Der Aschenbecher, Zigarettenanzünder und der Rückspiegel wiegt wenige Gramm, ist aber völlig unnötig und bei vielen Kisten dabei.
    Alles aus Papier, wie die ganzen Bedienungsanleitungen müssen heutzutage nicht mehr in Papierform schwer wie Blei im Handschuhfach liegen.
    Und auch die Fahrzeugfolierung ist nur Ballast. Wer eine braucht, ordert sie.
    Akkus können heute leicht sein wenn sie auf Lithium aufbauen.
    Und in der 3,5t Liga kann schmaler Aufbau von 2,2m wirklich Gewicht sparen.

    LG
    Sven
    ... das ist alles „Kleinkram“. Der Verzicht auf die Fahrwetter im VI bringt wesentlich mehr. Grüße Jürgen

  4. #14
    Kennt sich schon aus   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    463

    Standard AW: Lass uns doch mal gemeinsam ein Leichtmobil bauen.

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Nun. Ich denke halt Zierleisten, Möbelgriffe, Fenster in der Tür sind verzichtbar. Der Ducato hat kein Reserverad, aber ein schweres Werkzeugset dabei. Das einzig wichtige darin ist die Abschleppöse.

    Der Aschenbecher, Zigarettenanzünder und der Rückspiegel wiegt wenige Gramm, ist aber völlig unnötig und bei vielen Kisten dabei.
    Alles aus Papier, wie die ganzen Bedienungsanleitungen müssen heutzutage nicht mehr in Papierform schwer wie Blei im Handschuhfach liegen.
    Und auch die Fahrzeugfolierung ist nur Ballast. Wer eine braucht, ordert sie.
    Akkus können heute leicht sein wenn sie auf Lithium aufbauen.
    Und in der 3,5t Liga kann schmaler Aufbau von 2,2m wirklich Gewicht sparen.

    LG
    Sven
    Gaaaanz ehrlich: bevor ich mir zu solchen Punkten Gedanken mache, lasse ich es einfach. Zigarettenanzünder weglassen, weil er auf die Waage drückt. Sven, du hast schon einige schlimme Themen ins Leben gerufen, die ich dann einfach ignoriert habe. Das da ist aber so überflüssig und daneben, dass ich meine private Ansicht tippen muss.

  5. #15
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.401

    Standard AW: Lass uns doch mal gemeinsam ein Leichtmobil bauen.

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ... Fahrwetter im VI ...
    Fahrwetter? Kenne ich nicht.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  6. #16
    Kennt sich schon aus   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    463

    Standard AW: Lass uns doch mal gemeinsam ein Leichtmobil bauen.

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Fahrwetter? Kenne ich nicht.

    Gruß Bernd
    Das war wohl die geniale Autokorrektur des Handys.

  7. #17
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.189

    Standard AW: Lass uns doch mal gemeinsam ein Leichtmobil bauen.

    Hier kann jeder Themen eröffnen. (solange sie zum Forum passen)
    Und das ist auch ausdrücklich gewünscht, davon lebt das Forum.

    Wenn einem das Thema nicht gefällt: Kein Problem, einfach ignorieren und nicht meinen, man sei der Nabel der Welt.

    Und wie so oft schon: Meinungen zu Usern per PN oder besser einfach lassen.

    Gruß
    Andi
    Moderator
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  8. #18
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.403

    Standard AW: Lass uns doch mal gemeinsam ein Leichtmobil bauen.

    Zitat Zitat von Ebi2 Beitrag anzeigen
    Gaaaanz ehrlich: bevor ich mir zu solchen Punkten Gedanken mache, lasse ich es einfach. Zigarettenanzünder weglassen, weil er auf die Waage drückt.
    Kann mir schon vorstellen, dass es für manche Womofahrer die absolute Erfüllung ist unter 3,5t zu bleiben. Denke aber die Mehrheit wünscht sich im Urlaub gerne den ein oder anderen Komfort, der sich dann nicht immer mit dem Zusatzgewicht und 3,5t vereinbaren lässt.
    Gruß Thomas

  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    463

    Standard AW: Lass uns doch mal gemeinsam ein Leichtmobil bauen.

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Hier kann jeder Themen eröffnen. (solange sie zum Forum passen)
    Und das ist auch ausdrücklich gewünscht, davon lebt das Forum.

    Wenn einem das Thema nicht gefällt: Kein Problem, einfach ignorieren und nicht meinen, man sei der Nabel der Welt.

    Und wie so oft schon: Meinungen zu Usern per PN oder besser einfach lassen.

    Gruß
    Andi
    Moderator
    Prinzipiell stimmt das, Andi. Hatte mir zuerst überlegt, ob ich nen Beitrag "Lieber Laugenbrötchen oder Laugenstange zum Frühstück im Wohnmobil" hinterher schiebe. Auch wenn jede(r) schreiben kann, was er/sie will, sollte es das Anliegen der Redaktion oder Administratoren sein, ein bestimmtes Level nicht zu unterschreiten. Das könnte man auch mit einer PN tun. Dann müsste man sich nicht öffentlich äußern.

    Edit: musste gerade nachschauen, ob mich meine Erinnerung täuscht. Tut sie nicht, auch der "Stehpinkler" war ein ergreifendes Thema vom Sven. Wenn ihr ihm da mal ne kleine PN gesendet hättet, wäre einem die Zigarettenanzündergewichtsersparnis vielleicht erspart geblieben.
    Geändert von Ebi2 (01.09.2020 um 13:52 Uhr)

  10. #20
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Hamm Westf.
    Beiträge
    206

    Standard AW: Lass uns doch mal gemeinsam ein Leichtmobil bauen.

    ich finde svens Themen meist ganz nett, sicher gibt es viele Themen die überflüssig sind, aber eben nur für den einen oder anderen, wer nicht mitmachen möchte soll es lassen.
    ich könnte im Sommer auf die Sat Antenne verzichten und im Winter auf die Klimaanlage, die Markise wird manchmal auch im Winter gebraucht.......
    aber insgesamt denke ich das ich ca. 4 t Brauche, somst kann ich irgend wann auf ein Zelt umsteigen
    Gruß aus Hamm
    Thomas

    Bürstner Viseo I 690 G

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nicht geführt, aber gemeinsam
    Von gaivota im Forum Geführte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.07.2017, 18:46
  2. allein Reisen - aber doch gemeinsam unterwegs sein
    Von Ninka im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2016, 19:34
  3. Gemeinsam zusammensitzen bei Kälte
    Von UeberraschungsCamper im Forum Wintertouren im Reisemobil
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 09:58
  4. 12 V Tischlampe bauen
    Von Grunsch im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 22:24
  5. Neues Wohnmobil bauen
    Von ihf-gi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 12:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •