Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    10.08.2020
    Beiträge
    19

    Standard Neues Wohnmobil, was benötige ich?

    Hallo,

    wir sind kurz vor dem Kauf eines neuen Wohnmobils. Jetzt stelle ich mir gerade die Frage was wir noch benötigen, bzw. was man beim Händler ( wenigstens anteilig ) mit einhandeln sollte. Bis jetzt hatten wir einen Wohnwagen, d.h. ich musste mir über 12V / 230V nie Gedanken machen.

    Was möchte ich machen:

    Verbaut im Womo ist eine 80AH Gelbatterie. Ich möchte nun z.B. einen Teltonika RUTX11 LTE Router auf 12V dauerhaft auch während der Fahrt anschalten. Dazu benötige ich eine Spannungsspitzenfreie 12V Versorgung. Dazu überlege ich, ob eine 100Wp Solaranlage installieren soll mit einer 80 AH Lithium Batterie und einem Wechselrichter. Wir werden wohl zu 90% auf einem Campingplatz oder Stellplatz mit Stromversorgung stehen. Somit ist das wahrscheinlich stark überzogen, oder was meint ihr?

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.889

    Standard AW: Neues Wohnmobil, was benötige ich?

    ..... bzw. was man beim Händler ( wenigstens anteilig ) mit einhandeln sollte
    Moin und Hallo,
    es kommt auf deine handwerklichen Fähigkeiten an!

    Dann in jedem Fall die Vorinstallation (Verkabelung) für Satanlage, Solar, Rückfahrkamera usw.
    Alles Andere kann dann selbst oder beim Händler nachgerüstet werden.

    Und wenn du eine 80Ah Lithium möchtest, kauf die selbst und las das Mobil ohne Batterie liefern, die Händler-, Werkspreise die hierzu aufgerufen werden ... na ja, muß jeder selbst wissen.
    Schöne Grüße
    Volker

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.770

    Standard AW: Neues Wohnmobil, was benötige ich?

    Zitat Zitat von D-Rock Beitrag anzeigen
    wir sind kurz vor dem Kauf eines neuen Wohnmobils. Jetzt stelle ich mir gerade die Frage was wir noch benötigen, bzw. was man beim Händler ( wenigstens anteilig ) mit einhandeln sollte.
    Einen großen Kühlschrank mit AES und eine SOG Toilettenentlüftung.
    (SOG ist nicht so toll, wenn das WC rechts ist - dann bläst die SOG den Duft zu den unter der Markise Sitzenden)

    Zitat Zitat von D-Rock Beitrag anzeigen
    Verbaut im Womo ist eine 80AH Gelbatterie. Ich möchte nun z.B. einen Teltonika RUTX11 LTE Router auf 12V dauerhaft auch während der Fahrt anschalten. Dazu benötige ich eine Spannungsspitzenfreie 12V Versorgung.
    Wozu braucht man den während der Fahrt?
    Anyway, die Spannungsspitzen werden ohnehin schon durch die Batterie abgezwackt, ob der Router die 13,8V Ladestrom (14,3 oder mehr bei einem Booster) aushält, wäre zu klären.

    Zitat Zitat von D-Rock Beitrag anzeigen
    Dazu überlege ich, ob eine 100Wp Solaranlage installieren soll mit einer 80 AH Lithium Batterie und einem Wechselrichter. Wir werden wohl zu 90% auf einem Campingplatz oder Stellplatz mit Stromversorgung stehen. Somit ist das wahrscheinlich stark überzogen, oder was meint ihr?
    Kommt drauf an, welche Verbraucher du hast. Mit 100WP wirst du auch nicht weit kommen, wenn du SAT, TV, Nespresso oder andere Stromschlucker hast. Ohne solche Verbraucher stehen wir auch 5 Tage am Stück ohne Solar, das bissl Licht und Wasserpumpe kann auch die eingebaute AGM stemmen.
    Liebe Grüße, Peter


  4. #4
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.526

    Standard AW: Neues Wohnmobil, was benötige ich?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    ...
    Wozu braucht man den (Router) während der Fahrt?
    ...
    Um den Heimatradiosender zu hören z.B., um alle Devices im und am Wohnmobil an einer stabilen (mit Außenantenne) Internetverbindung mit nur einer Daten-SIM hängen zu haben und um das Schöne Gefühl zu haben, daß man könnte, wenn man wollte........

    Das Leben und das Reisen ist so bunt........

    Unsere Fritzbox 6820 mit externer Antenne ist unterwegs always on. Die hängt direkt an den 12 V und macht das klaglos.


    Gruß

    Frank

  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von Eseltreiber
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    Mittelhessen und Wartburgkreis
    Beiträge
    106

    Standard AW: Neues Wohnmobil, was benötige ich?

    80Ah sind nicht wirklich viel und wenn die Überlegung besteht, eine PV-Anlage zu installieren, dann würde ich mir mindestens noch eine zweite Batterie zulegen (die wird der Händler bestimmt nicht gratis dazu geben). Irgendwo muss die erzeugte Energie ja gespeichert werden und die 80Ah-Batterie ist relativ schnell voll, aber auch relativ schnell leer. Natürlich kommt es auf den tatsächlichen Verbrauch an, aber Solar ohne zweite Batterie macht für mich nicht wirkich viel Sinn. Wir haben 100W-Solar und zwei 95Ah-Batterien verbaut und brauchen in den Sommermonaten eigentlich nie Landstrom. Wir haben aber auch keine 230V-Verbraucher und auch keinen Wechselrichter verbaut. Wir beschränken uns auf 12V-Verbraucher und der Fernseher muss nicht jeden Tag laufen (Würde aber auch mit Fernseher funktionieren). Der Fernseher ist bei uns übrigens der einzige (12V) Verbraucher, der fest installiert ist. Sonst haben wir mobile Geräte, wie Smartphones und Tabletts oder Ebook-Reader, die gelegentlich mal geladen werden wollen. Dazu wäre es natürlich nicht schlecht, ausreichend USB-Steckdosen verbaut zu haben.

    Wenn man täglich fährt, könnte man auf eine PV-Anlage auch gut verzichten, dann sollte aber trotzdem eine zweite Batterie (oder gleich eine größere) und ein Ladebooster verbaut sein. Während der Fahrt übernimmt ja sowieso erst mal die Lichtmaschine (oder der Booster) das Laden, da kommt die PV-Anlage gar nicht zum Zug.

    Was benötigt man sonst noch, wenn man sich sein erstes Wohnmobil zulegt:

    • Auffahrkeile
    • Stromkabel mit CEE-Adaptern
      (Diese beiden Sachen könnte ein guter Händler als Geschenke mit dazugeben.)
    • Vernüftigen Tisch und bequeme Stühle
    • Notizbuch und Stift, um während der ersten Fahrten aufzuschreiben, was man vermisst hat und noch besorgen will.


    Und da kommt noch einiges zusammen, vom Geschirr, über den Grill, Markise oder Tarp, bis hin zu allen möglichen Einrichtungsgegenständen Da gibt es richtig lange Listen, was man gebrauchen könnte, aber am Ende muss das jeder für sich selbst herausfinden und entscheiden.

    Ach übrigens, mein mobiler LTE-Router ist auch während der Fahrt in Betrieb und hängt am USB-Ladekabel. Mein pubertierendes Kind wäre sonst nicht zu ertragen
    Geändert von Eseltreiber (27.08.2020 um 09:23 Uhr)
    Gruß
    Steffen

    (ehemals 19grisu63)

  6. #6
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.179

    Standard AW: Neues Wohnmobil, was benötige ich?

    Zitat Zitat von Eseltreiber Beitrag anzeigen
    ....

    Was benötigt man sonst noch, wenn man sich sein erstes Wohnmobil zulegt:
    ...

    • Stromkabel mit CEE-Adaptern

    Besser ein CEE Kabel und einen Adapter auf Schuko, falls man doch mal noch auf eine Stromsäule trifft, die nur Schuko Anschluß hat.

    Ein normales Kabel zweimal adaptieren (CEE Anschluß an Wohnmobil und CEE Anschluß an Stromsäule) ist nicht ungefährlich und setzt unter Umständen die Schutzeinrichtungen im Wohnmobil außer Kraft.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Eseltreiber
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    Mittelhessen und Wartburgkreis
    Beiträge
    106

    Standard AW: Neues Wohnmobil, was benötige ich?

    Stimmt Andi, da hast Du natürlich recht So ein CEE-Kabel habe ich natürlich auch dabei, auch wenn ich nur sehr selten Landstrom brauche. Aber die Kabeltrommel kommt trotzdem häufiger zum Einsatz, um die Akkus der E-Bikes nachzuladen (das mache ich gerne mal im Freien und direkt am Fahrrad). Den restlichen Strom gewinne ich über die PV-Anlage.
    Gruß
    Steffen

    (ehemals 19grisu63)

  8. #8
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Neues Wohnmobil, was benötige ich?

    Der TE hat Fragen gestellt und sich dann nicht mehr gemeldet!
    Warum will er Solarpaneele aufs Dach klatschen wenn er zu 90 % auf CP´s steht. Wir stehen mit unserem Nasenbär, auch im Winter, 2 - 3 Tage frei. Mit der Original verbauten Batterie.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.083

    Standard AW: Neues Wohnmobil, was benötige ich?

    Zitat Zitat von Wiki
    Der TE hat Fragen gestellt und sich dann nicht mehr gemeldet!
    Das ist allgegenwärtige Praxis in allen Foren - aber hier besteht [noch] kein Grund zur Unruhe - der Threadt ist ja erst von gestern, 09.09 Uhr.
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  10. #10
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    410

    Standard AW: Neues Wohnmobil, was benötige ich?

    Also ich fahre hauptsächlich am WE weg und bei längeren Urlauben auch nur alle 3-4 Tage auf einen CP oder SP und habe noch nie eine Solaranlage vermisst bei nur einer Batterie.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Skydancer neues Wohnmobil
    Von wolf2 im Forum Reisemobile
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 14.02.2019, 14:56
  2. Neues Wohnmobil übernehmen
    Von reinerheinz im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 13:55
  3. Neues Wohnmobil bauen
    Von ihf-gi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2011, 12:56
  4. Zubehör für neues Wohnmobil
    Von wolf2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 21:42
  5. KFZ Steuerbefreiung für neues Wohnmobil
    Von didicamper im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 16:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •