Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.365

    Standard Rauchwolken aus dem Staufach......E-Bike Akku qualmt!

    Hallo,


    war heute dabei den Wagen leer zu machen, plötzlich sah ich Qualmwolken aus dem Staufach ziehen. Der 500Wh-Boschakku drückte Flüssigkeit aus und qualmte.
    Der Akku wurde letzten Herbst zuletzt geladen und mit 80% eingelagert. Jetzt im Juli/August bin ich vielleicht 10x3km gefahren, der Akku hat noch ca. 50% und wurde nicht nachgeladen.


    Bin ja froh, dass nicht mehr passiert ist und ich zufällig daneben stand. Aber was ist mit dem Akku passiert, oder was kann ich falsch gemacht haben?

    Gruß Thomas

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von Susanne
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    113

    Standard AW: Rauchwolken aus dem Staufach......E-Bike Akku qualmt!

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Aber was ist mit dem Akku passiert, oder was kann ich falsch gemacht haben?
    Meinst Du so einen?
    Die neuen Bosch Akkus sind gegen Tiefenentladung, Überladung, Überhitzung und Kurzschluss durch die "Electronic Cell Protection (ECP)" geschützt und schaltet sich bei Gefährdung durch eine Schutzschaltung automatisch ab.
    Wenn ja hast Du nichts falsch gemacht, außer vielleicht das du dachtest das Bosch noch eine "Marke" ist und Werbung stimmt.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.374

    Standard AW: Rauchwolken aus dem Staufach......E-Bike Akku qualmt!

    https://www.weka.de/brandschutz/lith...u-brandschutz/

    Es gibt spezielle Brandschutztaschen für Akkus


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.767

    Standard AW: Rauchwolken aus dem Staufach......E-Bike Akku qualmt!

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Der 500Wh-Boschakku drückte Flüssigkeit aus und qualmte.
    Das ist definitiv kein normales Verhalten. Auch wenn der Akku tiefentladen war, darf er nicht auslaufen.

    Nur bei einer mechanischen Beschädigung wäre es möglich, dass Flüssigkeit austritt. Du solltest prüfen, ob der Akku irgendwie beschädigt worden ist - ist ein Gegenstand angestoßen, ist er irgendwann runtergefallen, hat sich eine Schraube reingebohrt, etc. Wenn das nicht zutrifft könnte noch allzu große Hitze oder Kälte dem Akku geschadet haben ... aber dann ist er einfach platt. Es kann noch einen Kurzschluss gegeben haben oder das Ladegerät / BMS war kaputt und hat den Akku überladen ... dann ist er meistens aufgebläht, dann könnte auch der Innendruck zu groß geworden sein.

    Fazit: ein nicht aufgeblähter Akku darf nicht auslaufen, in dem Fall würde ich mit dem Hersteller ein ernsthaftes Wort reden. Du bist einem Brand nur knapp entkommen.
    Liebe Grüße, Peter


  5. #5
    Kennt sich schon aus   Avatar von Eseltreiber
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    Mittelhessen und Wartburgkreis
    Beiträge
    105

    Standard AW: Rauchwolken aus dem Staufach......E-Bike Akku qualmt!

    Das hätte auch schnell böse ausgehen können:
    https://www.feuerwehrmagazin.de/nach...-brennt-101224
    Glück gehabt
    Gruß
    Steffen

    (ehemals 19grisu63)

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.490

    Standard AW: Rauchwolken aus dem Staufach......E-Bike Akku qualmt!

    Mensch Thomas, so etwas lese ich mit großer Sorge. Erstmal gut, dass es gut gegangen ist. Aber die Dinger sind meist in der Heckgarage, ein Wohnmobil beherbergt unzählige Brennstoffe wie Holz, Textilien und auch Grillanzünder oder die Ersatzgasflasche steht oft in der Garage. Und meist schläft man darüber. Ein Akkubrand ist kaum löschbar, ein Fernsehbericht, wo das gleiche NCM E Bike was ich besitze einen Wohnunngsbrand ausgelöst hat, sitzt mir immer noch im Kopf.
    Daher liegen beim Laden die Akkus meist draußen.
    Aber dein Erlebnis macht mir nochmal zusätzliche Sorgen.

    Es wäre eine gute Idee, wenn Du den Hersteller mal mit der Situation konfrontieren tätest.
    Nicht nur für dein zukünftiges Kopfkino gut, du machst dann etwas für viele Wohnmobilisten, die ihre E Bikes kwasi unter ihrem Hintern lagern und sich eventuell einer großen Gefahr aussetzen. Eigentlich müsste dieser Faden als „wichtig“ hervorgehoben werden.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  7. #7
    Ist öfter hier   Avatar von WuG
    Registriert seit
    27.02.2020
    Ort
    München-Forstenried
    Beiträge
    40

    Standard AW: Rauchwolken aus dem Staufach......E-Bike Akku qualmt!

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen

    Es wäre eine gute Idee, wenn Du den Hersteller mal mit der Situation konfrontieren tätest.
    Nicht nur für dein zukünftiges Kopfkino gut, du machst dann etwas für viele Wohnmobilisten, die ihre E Bikes kwasi unter ihrem Hintern lagern und sich eventuell einer großen Gefahr aussetzen. Eigentlich müsste dieser Faden als „wichtig“ hervorgehoben werden.

    LG
    Sven
    Vollumfänglich
    Servus aus München
    Gabriele und Wolfgang

    Unterwegs im Knaus Sun TI 700 MEG PlatinumSelection mit 4 t zulGG

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von fschuen
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    213

    Standard AW: Rauchwolken aus dem Staufach......E-Bike Akku qualmt!

    Lithiumakkus (ausser LFP und LTO) können grundsätzlich thermisch instabil werden. Daher sollte man undichte, aufgeblähte oder beschädigte Akkus auf keinen Fall weiter verwenden. Ausserdem sollten leistungsstarke Li-Batterien grundsätzlich in nicht brennbarer Umgebung aufbewahrt und geladen werden, also im Freien auf einer Fliese, oder von Fliesen umgeben, oder in einer Blechkiste (kein Aluminium).

    Wenn keine Beschädigung vorliegt, würde ich es mit einer Reklamation versuchen (Gewährleistungsmangel). Bei Folgeschäden wird das Thema Herstellerhaftung interessant, aber die sind hier ja wohl glücklicherweise ausgeblieben.

    Gruss Manfred
    http://www.mobildomizil.de - meine Seiten für Wohnmobilfahrerinnen und -fahrer, vornehmlich solche, die auch gern mal Werkzeug in die Hand nehmen.

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.522

    Standard AW: Rauchwolken aus dem Staufach......E-Bike Akku qualmt!

    Vielleicht ist auch nur eins von Thomas' Bieren drüber gelaufen und durch die Wärme verdampft und Thomas dachte es wäre der Akku

  10. #10
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.522

    Standard AW: Rauchwolken aus dem Staufach......E-Bike Akku qualmt!

    Zitat Zitat von fschuen Beitrag anzeigen
    ....
    Wenn keine Beschädigung vorliegt, würde ich es mit einer Reklamation versuchen (Gewährleistungsmangel). Bei Folgeschäden wird das Thema Herstellerhaftung interessant, aber die sind hier ja wohl glücklicherweise ausgeblieben.
    ...
    Wenn ich mich recht erinnere, hat Thomas die Pedelecs (wenn ich mich noch mal richtig erinnere, Discounter-Teile) billig gebraucht irgendwo geschossen. Sie sind zu ihm transportiert worden. Er suchte damals einen Kollegen, der sie ihm mitbringt.

    Ich will damit nichts zur Qualität sagen, sondern nur zum Thema Gewährleistung / Herstellerhaftung / etc. und was sonst noch alles an Fantasie, wie man jemanden anderes zur Ader lassen kann, aufkommt.

    Gruß

    Frank

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Akku-Ladegerät für E- Bike defekt
    Von henry I im Forum Zweiräder
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2017, 16:34
  2. E-bike-Akku im Wohnmobil aufladen.
    Von superelch im Forum Stromversorgung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 18:16
  3. Tipp: Empfehlenswerte Staufach- / Schrankbeleuchtung
    Von Frenzi im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.12.2014, 19:54
  4. E - Bike und Fahrradträger
    Von Rudimobil im Forum Zweiräder
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 11:59
  5. mein WoMo qualmt
    Von MeFo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 07:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •