Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.576

    Standard ADAC Crashtest. Ducato Kastenwagen gegen Kombi

    Der ADAC hat sich einen augebauten Kastenwagen für einen Crashtest mit 56km/h geholt.
    Fazit: Nicht ganz optimal unfallsicher.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ADAC-Wohnmobil-Crashtest-2020-169Gallery-d433d3d4-1716075.jpg 
Hits:	0 
Größe:	58,9 KB 
ID:	34603


    Es wird hier ja öfter diskutiert ob der Kastenwagen sicher ist und der VI Aufbau gar nicht sicher.
    Jetzt zeigt sich das der Ducato gar nicht so gut abschneidet wenn er auf einen PKW trifft.

    https://www.promobil.de/tipps/adac-c...ontalaufprall/

    In Schweden wurde das auch schon einmal getestet und das Ergebnis war ebenfalls nicht gut.

    https://www.promobil.de/neuheiten/wo...den-2019-civd/

    Kümmern sich die Hersteller überhaupt um Sicherheit oder wird versucht mit den ganzen elektrischen Helfern das Fahrzeug gut aussehen zu lassen?

    Ob der neue Sprinter besser abschneidet? Die Schnauze ist etwas größer und einem deutschen Hersteller traue ich mehr.
    Gruß Marko

  2. #2
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.940

    Standard AW: ADAC Crashtest. Ducato Kastenwagen gegen Kombi

    Der Vorwurf sollte in diesem Fall einzig und allein an den Ausbauer gerichtet werden. Die Fahrgastzelle des Ducato hat ja funktioniert.
    Ich hatte vor vielen Jahren einen vergleichbaren Unfall mit einem Mercedes Sprinter, die Baureihe war das Vor-vor-Modell der jetzigen Generation. In diesem Auto war kein Airbag verbaut.
    Der Unfallgegner kam wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf meine Fahrbahn und erwischte mein Auto fast genau so wie es in Tests vorgegeben wird. Der Gegner fuhr in einem Mazda 626 Coupe älterer Bauart, das Auto wurde frontal weitgehend zerstört, der Fahrer wurde schwer verletzt. Die Fahrgastzelle des Sprinter knautschte gut, das linke Vorderrrad befand sich unter meinem linken Fuß, die Fahrgastzelle blieb intakt. Ich trug bei dem Zusammenprall ein HWS-Trauma davon sowie Prellungen an beiden Händen, ich hatte mich angesichts der Unausweichlichkeit des Zusammenpralls mit beiden Händen am Lenkrad abgestützt. Der Gurt tat ebenfalls seine Arbeit und bescherte mir eine blaue Spur am Verlauf über meine linke Schulter.

    Noch was OT, gehört aber dazu:
    Was tat dieser Drecksack von Raser der uns beide in Gefahr gebracht hatte ?
    Er behauptete der Polizei gegenüber ich hätte die Kurve geschnitten. Dieser Zahn wurde ihm jedoch vom aufnehmenden Polizeibeamten sofort gezogen, die Spuren und die Lage des Sprinter waren deutlich genug.
    Als Gegenleistung für diese Unverschämtheit revanchierte ich mich mit einer Anzeige wegen Körperverletzung.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  3. #3
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.576

    Standard AW: ADAC Crashtest. Ducato Kastenwagen gegen Kombi

    Funktioniert ja aber so gut sieht das vorne mit dem Fahrer oder Beifahrer nicht aus.
    Bei "56" hätte ich gedacht das man nur ein paar blaue Flecken bekommt und nicht so kaputt aus dem Fahrzeug steigen muss.
    Da kann der Ausbauer nichts für.
    Gruß Marko

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    167

    Standard AW: ADAC Crashtest. Ducato Kastenwagen gegen Kombi

    Hm - wenn ich mir das Verletungsbild des PKW anschaue, dann kommt der Fahrer des Wohnmibiles noch ganz gut weg. Andersnseits sollte das so gemacht sein, dass es da gar kein rot gibt ;-(

    gruss kai

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.398

    Standard AW: ADAC Crashtest. Ducato Kastenwagen gegen Kombi

    https://www.adac.de/reise-freizeit/r...bil-crashtest/
    Das Video zeigt auch die mangelhafte Verbindung zwischen Einrichtung und Fahrzeug sowie die "Leichtbauweise" des Rücksitzes.


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    156

    Standard AW: ADAC Crashtest. Ducato Kastenwagen gegen Kombi

    Hatte ich schon im Nachbarforum geschrieben.


    Noch übler finde ich den da verlinkten test
    https://www.promobil.de/neuhei...-cr...den-2019-civd/

    Muss man sich mal anschauen, grade was der VI mit sich selbst da anstellt

Ähnliche Themen

  1. Bürstner- (oder Hymer-) Logo am Kühlergrill des neuen Ducato gegen Fiat-Logo tauschen
    Von Jungrentner im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 01:00
  2. Crashtest mit dem Wohnmobil
    Von wh1967 im Forum Reisemobile
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 28.10.2016, 12:17
  3. Kombi navi-Radio-etc.
    Von Hubertusi im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 22:12
  4. Ford Transit Custom erhält 5 Sterne im Euro NCAP-Crashtest
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 22:34
  5. ADAC geht gegen ACE vor
    Von pinkpolke im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 15:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •