Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 76
  1. #51
    Kennt sich schon aus   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    452

    Standard AW: Nach Evakuierungsflug ist das Womo noch in Marokko!

    Thomas, in dem Fall habe ich für die Kommentare Verständnis.

    Die Welt ist aus den Fugen, und da nimmt sich ein Mensch, bzw. sein lächerliches Wohnmobil, so wichtig, dass er Druck auf Wahlkreisabgeordneten / Botschaft machen möchte. Und das, nachdem er vorsätzlich ohne Mobil ausgereist ist. Ich kenne Leute, die zum gleichen Zeitpunkt anders entschieden haben. Und, was das Mobil angeht, bin ich in der gleichen Lage. Manchmal muss man im Leben halt sagen "dumm gelaufen".

  2. #52
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    465

    Standard AW: Nach Evakuierungsflug ist das Womo noch in Marokko!

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen

    Dieses Thema ist schon sehr speziell, ob der TE sich nochmal meldet? Als Marokko Fan leide ich mit.

    Gruß Bernd
    Der wurde wohl erfolgreich vergrault. Nach zwei Beiträgen hat er sich nicht mehr aus der Deckung getraut. Ich kann ihn verstehen.

    Ich hoffe jedenfalls, dass es dem TE spätestens jetzt gelungen ist, sein wohl inzwischen gut geröstetes Womo aus Marokko und dem Zollverschluss zu holen. Die Sonderfähren der Reederei GNV haben weiterhin die Erlaubnis marokkanische Häfen anzulaufen und starten von Genua und Sete aus. Die Einreise ist jetzt laut Newsticker der deutschen Botschaft in Rabat mit Buchungsbestätigung , PCR-Test und serologischen Test aus visumfreien Staaten, also auch aus der EU möglich.
    Geändert von Consigliere (11.09.2020 um 10:50 Uhr)
    Saluto
    Thomas-Hagen

  3. #53
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.08.2020
    Beiträge
    4

    Standard AW: Nach Evakuierungsflug ist das Womo noch in Marokko!

    Nein, ich habe das Wohnmobil noch nicht abgeholt, und ja, die Art und Weise, wie hier kommuniziert wird, ist durchaus gewöhnungsbedürftig. Vieles fand ich keineswegs hilfreich oder auch einfach destruktiv. Auf eine Neiddebatte hatte ich keinen Bock und habe mich andersweitig umgeschaut. Für die z.T. sehr netten und auch hilfreichen Forumsmitglieder möchte ich aber doch mitteilen, wie der aktuelle Stand ist.

    Der Wahlkreisabgeordnete hat sehr nett und kompetent geantwortet und mir eine Whatsapp-Gruppe empfohlen, wo sich in gleicher Weise Betroffene austauschen können. Dort habe ich Kommentare, wie ich sie hier z.T. lesen mußte, nicht gesehen. Auch der Honorarkonsul der deutschen Botschaft für Agadir ist in dieser Gruppe vertreten, er ist sehr engagiert und kümmert sich um die Belange der "gestrandeten" Wohnmobile und ihre Besitzer. Wie schon erwähnt, ist es ja seit Anfang September wieder möglich, unter gewissen Voraussetzungen als Tourist nach Marokko zu reisen. Die auch dort wieder steigenden Infektionszahlen und besonders die zu erwartenden staatlichen Reaktionen darauf legen aber nahe, sich das genau zu überlegen. Es gibt viele Unwägbarkeiten und Risiken....ich habe mich noch nicht endgültig entschieden.

    Inshallah
    Eldorado9

  4. #54
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.11.2016
    Ort
    Hamm Westf.
    Beiträge
    206

    Standard AW: Nach Evakuierungsflug ist das Womo noch in Marokko!

    Hallo Eldorado,
    schön das du dich noch einmal gemeldet hast, mich würde das interessieren wie das ausgeht und würde mich über eine kurze Mitteilung freuen,
    viel Glück und alles gute beim zurück holen den Womos
    Gruß aus Hamm
    Thomas

    Bürstner Viseo I 690 G

  5. #55
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.08.2020
    Beiträge
    4

    Standard AW: Nach Evakuierungsflug ist das Womo noch in Marokko!

    Danke

  6. #56
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.351

    Standard AW: Nach Evakuierungsflug ist das Womo noch in Marokko!

    Zitat Zitat von Eldorado9 Beitrag anzeigen
    Nein, ich habe das Wohnmobil noch nicht abgeholt, und ja, die Art und Weise, wie hier kommuniziert wird, ist durchaus gewöhnungsbedürftig. ...
    Schön von dir zu lesen. Ich glaube ich würde mich auf den Weg machen. Aber das kann man gut schreiben, wenn man nicht betroffen ist.

    Gewöhnungsbedürftig ist ja noch nett ausgedrückt. Zwischenzeitlich werden derartige Beiträge von uns Moderatoren in der Regel gelöscht.

    Lass von dir hören, wie und wann es weitergeht.

    Gruß Bernd, als Marokko Fan
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  7. #57
    Kennt sich schon aus   Avatar von Susanne
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    113

    Standard AW: Nach Evakuierungsflug ist das Womo noch in Marokko!

    Zitat Zitat von Eldorado9 Beitrag anzeigen
    Wie schon erwähnt, ist es ja seit Anfang September wieder möglich, unter gewissen Voraussetzungen als Tourist nach Marokko zu reisen. Die auch dort wieder steigenden Infektionszahlen und besonders die zu erwartenden staatlichen Reaktionen darauf legen aber nahe, sich das genau zu überlegen. Es gibt viele Unwägbarkeiten und Risiken....ich habe mich noch nicht endgültig entschieden.
    Genau aus diesen Gründen hätte ich mich sofort auf den Weg gemacht, oder wenn nicht möglich Jemand beauftragt.

    Ähnliches halt nur Krieg im Hintergrund, hatten wir ja Damals in Jugoslawien, da mussten jede Menge Jachten geholt werden.

    Ist halt immer die Frage was es einem wert ist.

  8. #58
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.083

    Standard AW: Nach Evakuierungsflug ist das Womo noch in Marokko!

    Zitat Zitat von MobilLoewe
    . . . Ich glaube ich würde mich auf den Weg machen.
    Stimmt, ich wäre auch schon lange auf dem Weg; mit Rucksack zum Flughafen, oder per Zug / Bus nach Tarifa.

    Einweg-Ticket direkt nach Casablanca geht los bei 160 €: https://flug.travel-overland.de/engine/listFlights.do

    Wo steht denn eigentlich das Mobil?
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  9. #59
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.525

    Standard AW: Nach Evakuierungsflug ist das Womo noch in Marokko!

    Ich kenn ja die persönlichen Hintergründe nicht, ob ihr Risikopersonen seid, krank, vorbelastet etc.
    Aber auch ich würde mich sofort auf den Weg machen wenn es noch geht.
    Z.B. waren die Kanaren bis vor kurzem auch kein Risikogebiet, Freunde sind an dem Tag hingeflogen als die Kanaren wieder zu Spanien zählten, also auch wieder als Risikogebiet erklärt wurden.
    Trotzdem hatten sie eine schöne Woche und kamen gesund und munter zurück. Nach dem negativen Corona-Test (Das Ergebnis war schon nächsten Tag nach dem Heimflug da) gehen sie auch wieder arbeiten.
    Mir wäre mein Wohnmobil es wert danach zu schauen. Wie geschrieben, ich keine eure persönliche Situation nicht. M.E sind die Risiken eher in der Anreise (Flug) und in der Heimreise (Fähre) zu sehen. Alles andere ist doch abschätzbar und gut einzuordnen. Mit Abstand Einkaufen, Tanken, ggfs. auch mal Essen gehen. Solange man sich von den Menschenmassen fern hält, ist das Risiko überschaubar (Empfinde ich)

  10. #60
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    465

    Standard AW: Nach Evakuierungsflug ist das Womo noch in Marokko!

    Zitat Zitat von Eldorado9 Beitrag anzeigen
    Nein, ich habe das Wohnmobil noch nicht abgeholt ...
    Dann pass auf, dass Du nicht verzollen musst. Die Frist für den Zollverschluss (admission temporaire) läuft am 15.09. ab. Du kannst allerdings bis zum 31.12. verlängern. Das geht aber nur auf Antrag bei der Zollbehörde vor Ort.
    Du kannst jetzt auch das Fahrzeug durch Dritte abholen lassen. Dafür brauche der Dritte aber eine Vollmacht von Dir, die vom marokkanischen Konsulat hier in D bestätigt sein muss.
    Saluto
    Thomas-Hagen

Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fähren nach Marokko
    Von MobilLoewe im Forum Fähren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.01.2020, 19:40
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2018, 20:17
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 20:16
  4. Darf man nach Schlaganfall noch ein Reisemobil fahren?
    Von Ralf_B im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 16:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •