Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.853

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz als Campingplatz missbraucht

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Einspruch Euer Ehren, solange dieses Schild das mobile Leben regelt, zumindest in Deutschland, dann sind eben nur Wohnmobile zugelassen. Punkt!


    Gruß Bernd
    Oh oh Bernd, diese Plätze sind zukünftig für Dich Tabu! Nix mehr Alkoven, nix mehr Stellplatz...




    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  2. #22
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.965

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz als Campingplatz missbraucht

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Oh oh Bernd, diese Plätze sind zukünftig für Dich Tabu! Nix mehr Alkoven, nix mehr Stellplatz...
    Uwe, und Du hast die Türe auf der falschen Seite, darfst Du dort parken?

    Grinsegruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  3. #23
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.853

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz als Campingplatz missbraucht

    Bei mir ist links eine Tür.




    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  4. #24
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.942

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz als Campingplatz missbraucht

    Das Schild regelt kein mobiles Leben, es eine Verkehrszeichenkombination welche das parken regelt, nach der Beschilderung nur für Wohnmobile, und zwar parken. Nix mit Stühle oder Markise, dies ist dann eine Sondernutzung


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  5. #25
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.965

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz als Campingplatz missbraucht

    Rechtlich korrekt Willy, es sind alle anderen Fahrzeuge ausgeschlossen. Nur sieht das mobile Leben in der Praxis anders aus, je nach Gegebenheiten vor Ort, was die Gemeinde oder der Betreiber zulässt.

    Übrigens, wenn nur Parken für PKW ausgewiesen ist, wenn dann Stühlchen und der Grill aus dem Kofferraum eines Pkws geholt wird, was passiert dann? Kommt man dann in den Knast?

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (10.08.2020 um 11:40 Uhr) Grund: Ergänzung
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  6. #26
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.863

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz als Campingplatz missbraucht

    Wer kontrolliert denn die Stellplätze die Polizei ist vielerorts für den ruhenden Verkehr nicht zuständig, dann kommt das Ordnungsamt - wenn es dann kommt, also ist es doch wie mit 90% der übrigen Vorschriften und Gesetze, wo nicht kontrolliert wird macht jeder seine eigenen Gesetze.

    Denkt nur mal an die Aussagen hier im Forum zur Geschwindigkeitsbegrenzung, dem LKW-Überholverbot für >3,5t oder der Zuladung, da kommen dann aussagen wie bis 5% oder bis 10% passiert nichts und wer ist denn schon jemals gewogen worden.

    Für viele sind halt die Gesetze NUR für die Anderen da - aber doch nicht für mich
    Schöne Grüße
    Volker

  7. #27
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    696

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz als Campingplatz missbraucht

    Hallo,
    letztendlich trifft es uns alle, bei Missachtungen wird der Platz ggf. geschlossen.

    Gruß Rolf

  8. #28
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.479

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz als Campingplatz missbraucht

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    Hallo,
    letztendlich trifft es uns alle, bei Missachtungen wird der Platz ggf. geschlossen.

    Gruß Rolf
    Nicht unbedingt. Ich könnte mir vorstellen, daß das städtische Ordnungsamt dauerreisende Menschen, die sich evtl. aufgrund einer Notsituation, die auch in akutem Geldmangel bestehen kann und die auf einem öffentlichen Parkplatz gestrandet sind, auf einen solchen Stellplatz bugsiert. Das meinte ich mit meiner Bemerkung, daß man nicht wissen kann, wer mit wem da welche Absprache getroffen hat.

    Fragen hilft, wenn´s wirklich interessiert.

    Gruß

    Frank

  9. #29
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.147

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz als Campingplatz missbraucht

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Machen wir schon immer,SP meiden wir,auch wenn sie noch so wenig kosten oder kostenlos sind.

    Wir stehen immer auf einen CP,haben genug Platz auch für Tisch und Stuhl.

    Volle Zustimmung,mache ich schon immer so.

    Gruß Arno
    Geändert von Alaska (10.08.2020 um 19:56 Uhr)
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #30
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.863

    Standard AW: Wohnmobilstellplatz als Campingplatz missbraucht

    Was ist an einem CP im Vergleich zum SP eigentlich so toll ?

    für uns nur negatives,
    Anmeldepflicht
    Schranke mit Öffnungszeiten (wenn ich um 13:00 anreise muß ich bis 15:00 vorm Tor warten und muß den Platz bis zu einer vorgegebenen Zeit verlassen)
    Keine Pauschale fürs Mobil, kommen immer noch die Personenkosten dazu
    Sehr oft mit Animation und Lärm
    Meistens nicht auf ordentlicher Pflasterfläche und bei Regen stehe ich im Matsch
    Ein Feeling wie in einer Kleingartensiedlung mit Blumentöpfe und Gartenzwerge

    Nee, für uns bleiben CP's die absolute Ausnahme
    Schöne Grüße
    Volker

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnmobilstellplatz Mosel
    Von wesoj55 im Forum Deutschland
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 25.06.2017, 08:55
  2. Sauna mit Wohnmobilstellplatz
    Von Destillator im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.2015, 13:59
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 17:05
  4. Wohnmobilstellplatz in Wietmarschen
    Von vonnacourt im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 22:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •