Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.500

    Standard Krankenversicherung bei längerem Auslandsaufenthalt?

    Ich informiere mich zur Zeit über die Besonderheiten der Krankenversicherung bei einem mehrmonatigen Auslandsaufenthalt.


    Fast alle Auslandskrankenversicherungen sind auf einen Aufenthalt von 1-bis 2 Monaten begrenzt.
    Längere Aufenthalte erfordern spezielle Tarife, die meist heftig teuer sind!


    Mein Frage richtet sich an Personen, die längere Zeit (also 2-5 Monate) mit dem Wohnmobil im Ausland sind oder waren:


    Habt ihr euch da speziell versichert? Der Beginn der Auslandskrankenversicherung wird mit dem Ausreisedatum festgelegt. Bei einem Flugticket und Hotelbuchung o.ä. klar nachweisbar...aber mit dem Wohnmobil??


    Mal ein Beispiel:
    Wir haben eine „normale“ Auslandskrankenversicherung mit 2 Monaten Gültigkeit abgeschlossen.
    Fahren am 1.Mai mit dem Wohnmobil nach Skandinavien.
    Einer von uns bricht sich im Juli am Nordkap (oder so) das Bein und muß ins Krankenhaus. „Regulär“ wäre damit die Auslandskrankenversicherung abgelaufen!
    Ihr wisst, was ich meine...


    Bin auf euere Tipps und Antworten gespannt!
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von 28868
    Registriert seit
    05.03.2018
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    155

    Standard AW: Krankenversicherung bei längerem Auslandsaufenthalt?

    Hallo Klaus,

    wir haben über den ADAC Langzeitreiseversicherung, 24 Monate. Kostet so 50 Euro p.M./Person.
    Keine Probleme mit den den eingereichten Rechnungen. Waren aber (zum Glück) nur Kleinigkeiten.
    Besten Gruß
    28868 (Heiko)


    PS: Meine Beiträge können Ironie, Sarkasmus und schwarzen Humor beinhalten, wer damit nicht umgehen kann sollte diese, meine Beiträge einfach überlesen

  3. #3
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.521

    Standard AW: Krankenversicherung bei längerem Auslandsaufenthalt?


  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Südl. von München
    Beiträge
    878

    Standard AW: Krankenversicherung bei längerem Auslandsaufenthalt?

    Zitat Zitat von k28 Beitrag anzeigen
    Mal ein Beispiel:
    Wir haben eine „normale“ Auslandskrankenversicherung mit 2 Monaten Gültigkeit abgeschlossen.
    Fahren am 1.Mai mit dem Wohnmobil nach Skandinavien.
    Einer von uns bricht sich im Juli am Nordkap (oder so) das Bein und muß ins Krankenhaus. „Regulär“ wäre damit die Auslandskrankenversicherung abgelaufen!
    Ihr wisst, was ich meine...
    Kommt auf die Versicherungsbedingungen an. Einige (viele?) Versicherungen leisten bei einem solchen Notfall solange, bis man transportfähig ist und nach Hause zurückkehren kann.
    Viele Grüße,

    Martin (Birdman)

  5. #5
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    773

    Standard AW: Krankenversicherung bei längerem Auslandsaufenthalt?

    Servus Klaus,

    was wäre denn, wenn Du im Juni zwei Tage in Flensburg warst ?

    Gruß Billy
    unterwegs mit dem Knaus Sky TI 650 MEG silver selection. Perfekt für uns.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.500

    Standard AW: Krankenversicherung bei längerem Auslandsaufenthalt?

    Zitat Zitat von billy1707 Beitrag anzeigen
    Servus Klaus,

    was wäre denn, wenn Du im Juni zwei Tage in Flensburg warst ?

    Gruß Billy
    Genau. Ich hätte ja sowieso keinen Beleg für das genaue Ausreisedatum...Fahrtenschreiber habe ich auch keinen... Also wie soll ich beweisen, wann ich aus D ausgereist bin bzw. zwischendurch wieder in Flensburg war ??

    Hier ein Auszug der Versicherungsbedingungen eines Versicherers.

    "So sind im Leistungsfall Beginn und Ende jeder Ihrer Auslandsreise auf unser Verlangen hin nachzuweisen, z.B. durch Vorlage des Flugtickets"

    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    699

    Standard AW: Krankenversicherung bei längerem Auslandsaufenthalt?

    Hallo,
    genau die Tipps sind für den Mülleimer. Wenn ich längere Zeit im Ausland bin schließe ich dafür eine Versicherung ab. Wenn es zum Fall aller Fälle kommt ist man abgesichert.

    Gruß Rolf

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.756

    Standard AW: Krankenversicherung bei längerem Auslandsaufenthalt?

    Die normale KV gilt doch EU weit?

  9. #9
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    773

    Standard AW: Krankenversicherung bei längerem Auslandsaufenthalt?

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    Hallo,
    genau die Tipps sind für den Mülleimer. Wenn ich längere Zeit im Ausland bin schließe ich dafür eine Versicherung ab. Wenn es zum Fall aller Fälle kommt ist man abgesichert.

    Gruß Rolf
    Hallo Rolf,
    das ehrt Dich natürlich sehr !

    Wenn ich nicht 4 Monate im Oman bin oder ein halbes Jahr durch Südamerika tingel
    wäre eine zusätzliche Versicherung für mich für den Mülleimer.

    Alles, was ohne Fähre geht, sehe ich ohne Probleme.
    War ich vor 4 Wochen in Faro, Murcia, Niederkaltenkirchen oder Warschau ?

    Schönen Gruß Billy

    PS: Habe aber auch keine Handy oder Kontaktlinsen Versicherung.
    unterwegs mit dem Knaus Sky TI 650 MEG silver selection. Perfekt für uns.

  10. #10
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.500

    Standard AW: Krankenversicherung bei längerem Auslandsaufenthalt?

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Die normale KV gilt doch EU weit?
    Im Prinzip ja, aber das kann auch zu (finanziellen) Überraschungen durch Zuzahlungen führen.

    Selbst das Gesundheitsministerium empfiehlt eine Zusatzversicherung:
    https://www.bundesgesundheitsministe...and.html#c4861
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung bei längerem Auslandsauffenthalt
    Von wuselman im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.2015, 11:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •