Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34
  1. #11
    Kennt sich schon aus   Avatar von fritzontour
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    Hämbörch bald Krefeld-Fischeln
    Beiträge
    459

    Standard AW: Welches Tablet ist zu empfehlen?

    Mit genau diesen Käufen schwächen wir die europäische Position nicht nur am mobilen Markt.... und wundern uns, warum wir unsere Fußspuren bei Google und bald auch bei den Chinesen wiederfinden....
    Viele Grüße aus dem Norden
    Fritz

    Nur tote Pferde schwimmen mit dem Strom ....

  2. #12
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    284

    Standard AW: Welches Tablet ist zu empfehlen?

    Genau so sehe ich dies auch und muss mich immer Wundern warum alle nur immer die sooooooooo gut getesteten sein müssen die für viel Geld meist wenig leisten, wir vertreiben zb Wortmann Terra Pad die schon seit längere Zeit alles haben 10,1" GPS, Slot sim, Slot Sd karte und die teile funktionieren kein Müll installiert und alles für kleines Geld und dann noch mit 2 Jahre PickUp Service, wer bietet das noch.
    Meist geht es aber nur um den Namen und den Preis
    Immer festen Untergrund unter den Räder. Gruß Volker

  3. #13
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.096

    Standard AW: Welches Tablet ist zu empfehlen?

    Zitat Zitat von muevo Beitrag anzeigen
    Genau so sehe ich dies auch und muss mich immer Wundern warum alle nur immer die sooooooooo gut getesteten sein müssen die für viel Geld meist wenig leisten, wir vertreiben zb Wortmann Terra Pad die schon seit längere Zeit alles haben 10,1" GPS, Slot sim, Slot Sd karte und die teile funktionieren kein Müll installiert und alles für kleines Geld und dann noch mit 2 Jahre PickUp Service, wer bietet das noch.
    Meist geht es aber nur um den Namen und den Preis
    Mit Windows 10?
    Für kleines Geld?

    Für gewerbliche Spezialfälle, OK, aber sonst......

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.045

    Standard AW: Welches Tablet ist zu empfehlen?

    Bei mir kommt nur Samsung mit Android in Frage.
    Hatte mal ein 7" Navi mit WinCE, ich sage nur grausam.

    Zu den Anfangszeiten der Tablets hatte ich für viel Geld ein IPad gekauft.
    Nach kurzer Zeit habe ich das meiner Enkelin geschenkt und ein Samsung gekauft.

    Ob da was vorinstalliert ist oder nicht ist mir wurscht, muß man nicht aufmachen,sowas hat jeder PC den man kauft.
    Und ich kann alles hochkannt und auch quer benutzen,außer die APP selber läßt es nicht zu.

    Wichtig ist GPS und ein Platz für die Simkarte und für eine Speicherkarte zur Erweiterung.
    Gruss Dieter

  5. #15
    Ist öfter hier   Avatar von Susanne
    Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    90

    Standard AW: Welches Tablet ist zu empfehlen?

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    An Erfahrungen mit dem 8,4" von Huawei wäre ich interessiert, Insbesondere an der Geschwindigkeit in Verbindung mit der benutzten Navi Software.
    Gruß
    Andi
    Mache ich Andi,

    nutze derzeit auf dem M7 Maps, Googl Auto, tomtom Amigo, Magic Earth, Blitzer de, park4night, je nach Bedarf.

    (Aber eines habe ich gelesen, das Teil soll keine FullHD Liezens für Netzflix und andere Streamer haben, falls da wer wert drauf legt, ich nicht)


    Das Navigieren läuft alles sogar auf den alten 4Kern Ding (HTC M7) recht gut, nur eben zu klein dafür inzwischen das Teil.
    Es gibt ja nicht mal vernünftige Gleitsichtbrillen die das ausgleichen in einem VI.

    Tablet war eh schon immer geplant, war nur zu faul eins zu Kaufen.
    Das M9 für 80,-€ neu (aber eben alt), wollte ich nur weil ich keine neuen sinnlos Plastik Teile in Fliegenklatschen Größe in der Hosentasche trage, die bei einmal Hinsetzen Spinnennetze auf dem Display züchten usw.
    Da sind die "alten" HTCs einfach unkaputtbar stabil, aber das M7 lässt in Verbindung mit der Victron Conect App keine Key Eingabe zu, lässt sich auch nicht umgehen, deswegen den 8Kerner M9 gekauft.
    Das bis auf das die wahrscheinlich "gerade bei meinem" vergessen haben die GPS Antenne einzustecken, auch richtig super lief.
    Der Akku hatte trotz alter Lagerware noch 88%, was bei meiner Smartphone Nutzung wenigstens 2 Tage bedeutet, reicht mir.
    Das nun etwa 4 Jahre alte M7 hat auch nur noch 70% und hält knapp 2Tage.

    Und sorry Leute, deutsche Händler/Ware/Produkte, ist nicht Euer ernst oder?
    Wir schreiben inzwischen 2020, das haben die sich in den letzten Jahrzehnten alle deutlich verscherzt mit mir. (Ja meine Meinung)
    Könnte jetzt sticheln, bei allen mir sonst wichtigen im Leben, ist doch deutsch in D auch nicht mehr so up to date.

    Thema "wer mich ausspioniert" das ist mir völlig egal,
    China wird eh mal in allem die Nr. 1 sein, das wusste schon mein Großvater Bj. 1901, der hat schließlich drei Weltkriege mitgemacht

  6. #16
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    407

    Standard AW: Welches Tablet ist zu empfehlen?

    Hier ein guter Vergleich von diversen Tablets.

    https://www.chinahandys.net/gadgets/tablet/

    Der Markt ist in letzten Jahren etwas stiefmütterlich behandelt worden. Es gibt da nun ein paar ganz neue Hersteller zB: https://www.chinahandys.net/toscido-t-pad-test/

  7. #17
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.566

    Standard AW: Welches Tablet ist zu empfehlen?

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Bei mir kommt nur Samsung mit Android in Frage.
    Hatte mal ein 7" Navi mit WinCE, ich sage nur grausam.

    Zu den Anfangszeiten der Tablets hatte ich für viel Geld ein IPad gekauft.
    Nach kurzer Zeit habe ich das meiner Enkelin geschenkt und ein Samsung gekauft.

    Ob da was vorinstalliert ist oder nicht ist mir wurscht, muß man nicht aufmachen,sowas hat jeder PC den man kauft.
    Und ich kann alles hochkannt und auch quer benutzen,außer die APP selber läßt es nicht zu.

    Wichtig ist GPS und ein Platz für die Simkarte und für eine Speicherkarte zur Erweiterung.
    Da kann ich dir ganz viel zeigen was im Hintergrund läuft ohne das du es geöffnet hast.
    PC hat sowas eigentlich nicht. Seit Windows 10 ist es schlimmer geworden aber das kann man noch ändern.
    Beim Tablet geht das nicht so leicht. Und die wilden Samsung Apps sind das schlimmste. Wenn man nervige Sachen blockiert läuft das Tablet nicht mehr flüssig.

    Die meisten haben keine Ahnung von Android und können es auch nur so bedienen wie man es beim Telefon braucht.
    Daher können die Konzerne immer viel Müll drauf packen. Merkt fast keiner.

    Hab schon viele Geräte in den Fingern gehabt die ich erstmal neu machen musste weil alles angeschaltet war.
    Gruß Marko

  8. #18
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    284

    Standard AW: Welches Tablet ist zu empfehlen?

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Mit Windows 10?
    Für kleines Geld?

    Für gewerbliche Spezialfälle, OK, aber sonst......

    Gruß
    Andi
    Kein Windows sondern Android,
    für mal gerade 189,-€
    Hauptsächlich Private, für Gewerbe gibt es Extra
    Immer festen Untergrund unter den Räder. Gruß Volker

  9. #19
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.096

    Standard AW: Welches Tablet ist zu empfehlen?

    Zitat Zitat von muevo Beitrag anzeigen
    Kein Windows sondern Android,
    für mal gerade 189,-€
    Hauptsächlich Private, für Gewerbe gibt es Extra
    Hast du mal einen Link? Ich habe auf der Wortmann Seite nichts gefunden.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  10. #20
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    284

    Standard AW: Welches Tablet ist zu empfehlen?

    Hallo Andi,

    es gibt im Moment keinen Link da die neuen Modelle mitte Augustverfügbar sind die jetzigen habe ich noch ein Paar auf Lager, die haben aber noch Android 8.1

    https://www.pehceh.de/product_info.php?products_id=1052
    Immer festen Untergrund unter den Räder. Gruß Volker

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simkarte für´s Tablet
    Von dieter2 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2020, 20:29
  2. Navigieren mit Tablet?
    Von winterurlauber im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.01.2019, 14:07
  3. Tablet oder Netbook?
    Von k28 im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 18.05.2017, 16:06
  4. Welches Tablet? Halterung im Reisemobil?
    Von Frenzi im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 13:55
  5. Promobil-Heft mit Tablet
    Von roger_sauter im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 13:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •