Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    759

    Standard AW: Wo kommt denn bloß die Suppe raus?

    Zitat Zitat von Tobi1978 Beitrag anzeigen
    Passt vielleicht nicht 100% hier her....
    Bei meinem Knaus läuft das Frischwasser richtig schnell und kräftig ab. Das Grauwasser jedoch nur langsam und schlapp ab. Hat jmd eine Idee woran das liegen könnte? War vom ersten Tag an so. Verstopfung würde ich eigentlich ausschließen. Revesionsöffnung ist auch unter der Thermohülle versteckt...

    Hi Tobi,
    da is nix verstopft, passt schon so.
    Er braucht halt etwas länger bis er ausgebieselt hat.

    Tip: Am Besten gehts wenn Du mit der linken Seite (Fahrerseite)
    etwas tiefer stehst.

    @all sorry für OT

    Gruß Billy
    unterwegs mit dem Knaus Sky TI 650 MEG silver selection. Perfekt für uns.

  2. #12
    Ist öfter hier   Avatar von Eseltreiber
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    Mittelhessen und Wartburgkreis
    Beiträge
    94

    Standard AW: Wo kommt denn bloß die Suppe raus?

    Zitat Zitat von Tobi1978 Beitrag anzeigen
    Passt vielleicht nicht 100% hier her....
    Bei meinem Knaus läuft das Frischwasser richtig schnell und kräftig ab. Das Grauwasser jedoch nur langsam und schlapp ab....
    Ist bei meinem Weinsberg genau so, vom ersten Tag an. Bei der Entsorgung ist Geduld angesagt
    Gruß
    Steffen

    (ehemals 19grisu63)

  3. #13
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.224

    Standard AW: Wo kommt denn bloß die Suppe raus?

    Bei uns sind alle maßgeblichen Servicezu- und abgänge auf der rechten Seite. Das kann sogar ich mir merken. Normalerweise ist das Zielen mit dem Grauwasserrohr auch gut eingeübt. Öfters ist der Abfluss aber nur ein Kanaldeckel. Da kann es schon mal vorkommen, dass wir etwas rangieren um den genau zu treffen und dabei auch den Versatz des Strahls zu berücksichtigen. Viele kümmert es aber nicht, ob sie da noch meterweit danebenpinkeln. Das finde ich nicht sehr apetitlich zumal der Nächste dann Gefahr läuft seinen Frischwasserschlauch über den kontaminierten Boden zu ziehen.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exsis-I 564 "final edition" mit BMI 3,5

    Was immer du vorhast, tu es gleich! Es gibt nicht endlos viele Morgen. (Martin Luther)

  4. #14
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    24.09.2019
    Ort
    Alpen
    Beiträge
    232

    Standard AW: Wo kommt denn bloß die Suppe raus?

    Danke für eure Tipps und Anregungen.

    An die Revisionsöffnung komme ich leider nicht so einfach dran. Ist hinter der Isolierung verbaut.

    Dann ist halt Geduld gefragt
    Beste Grüße vom Tobi

    Seit April 2020 mit Knaus LiveWave 700MEG 4.400kg, 160 PS, Modell 2020

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.467

    Standard AW: Wo kommt denn bloß die Suppe raus?

    Vielleicht hilft es, den Reinigungsdeckel zu öffnen, wobei Knaus ja häufig den Tank hochkant verbaut.
    Ich hab beim Frankia ja das Problem, bei der vorgesehenen Entsorgung mit Schlauch und Absperrhahn bleibt immer ein Rest drin und die Anzeige auf 25% stehen. Da wir viel und gerne Wasser verbrauchen, möchte ich den Tank immer ganz leer haben und öffne deshalb meistens den Deckel und zieh den Ablassstopfen im Abwassertank. Der ist nur fingerdick. aber das Grauwasser läuft schneller ab, als das ich 160 Liter Frischwasser auftanke.

    Eigentlich sollte sich in dem Tröt über Kollegen amüsiert werden, die es nicht vernünftig über die Rinne schaffen und alles unter Stinkwasser setzen.
    Aber so macht der Faden auch Sinn.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  6. #16
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    2.030

    Standard AW: Wo kommt denn bloß die Suppe raus?

    Moin

    Zitat Zitat von Tobi1978 Beitrag anzeigen
    Passt vielleicht nicht 100% hier her....
    Bei meinem Knaus läuft das Frischwasser richtig schnell und kräftig ab. Das Grauwasser jedoch nur langsam und schlapp ab. Hat jmd eine Idee woran das liegen könnte?
    Das liegt u.U. auch an der Form des Tanks und sich der daraus ergebenden inneren Pegelhöhe, die - wie auch in der Badewanne - die Abflussgeschwindigkeit beeinflusst. Bei einem flachen, aber dafür breiten Tank irgendwo in einem niedrigen Doppelboden dauert es dann, vor allem wenn das Auto dann noch leicht in die falsche Richtung geneigt steht.

    Mfg
    K.R.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wasser - was kommt raus ?
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 28.02.2020, 11:47
  2. Wer kommt im Oktober an die Mosel nach Kesten, Hier nur eintragen wer kommt!!!!
    Von willy13 im Forum Treffen und Termine für Forumsteilnehmer
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.10.2018, 13:37
  3. Mit welch armseligem Zeug fahren wir bloß rum......
    Von Waldbauer im Forum Reisemobile
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 23.09.2018, 15:13
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 19:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •