Seite 5 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 150
  1. #41
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.965

    Standard AW: Gibt es ein Leben nach der Hecksitzgruppe?

    Zitat Zitat von wh1967 Beitrag anzeigen
    Schade für euch. Wenn ich das richitg mitbekommen habe seid ihr doch ansonsten bestens zufrieden, oder?

    Auf die Lösung des Problems bin ich mal gespannt. Kannst du ja eigentlich nur mit zwei Schlafzimmern schaffen.
    ...
    Aber wenn du jetzt zufrieden bist und ansonsten deutlich mehr Kompromisse eingehen müsstes......
    Die Hecksitzgruppe und das Raumgefühl und Wohnen im Alpa ist top. Was aber nicht bedeutet, dass in anderen Bereichen nicht auch Kompromisse eingegangen wurden. Ein Punkt ist übrigens das fehlende Automatikgetriebe, was mich weniger stört, aber meine Frau deswegen das Mobil sehr ungerne fährt.

    Zwei Schlafzimmer hatten wir in unseren anderen Alkovenmobilen, hinten Einzellängstbett, ich habe im Alkoven geschlafen, über die Sitzgruppe rein geklettert. Aber da war ich noch deutlich jünger.

    Die Quadratur des Kreises wird nicht gelingen, aber die Erfahrungen mit dem Grundriss des Exsis waren soweit gut, wenn auch nicht völlig ohne Kompromisse.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  2. #42
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.853

    Standard AW: Gibt es ein Leben nach der Hecksitzgruppe?

    Hallo Bernd,
    da wäre der klassische Alkoven mit gemütlicher Mittelsitzgruppe in U-oder L Form ein Kompromiss. Nur gehen die Fahrzeuge dann meist an die 9m Länge. Die kürzeren Modelle mit Stockbett im Heck und Querbett im Alkoven haben meist nur die ungemütliche 4er Dinette. Da wird nur ein Indiviualausbauer eine passende Lösung liefern können.



    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #43
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.075

    Standard AW: Gibt es ein Leben nach der Hecksitzgruppe?

    Mensch Bernd,
    du bist aber auch ein Nieselprien, wenn ich mir anschaue was alles nicht geht, zu lang zu breit, zu wenig Platz in der Dinette, zu kleine Leiter für das Alkoven Bett und mir dann anschaue was du für Modelle in die engere Wahl ziehst, dann habe ich ein Verständnisproblem. Wenn ich so ein Mobil anschaue, es hat vieles von dem, was bei dir ein Ausschlußfaktor ist.
    Wir alle, die schon länger mit einem Wohmo unterwegs sind wissen doch, Platz kann man nur einmal vergeben, jeder Grundriss hat seine Vor- und Nachteile, sowie für manche Vorlieben muß man andere Nachteile in Kauf nehmen. Also muß dir dieses Problem doch auch bekannt sein. Vieles, wie z.B. eine Alkovenleiter, kann man von einem Fachmann in guter Qualität nachrüsten, für andere Sachen muß man halt einen "Tod" sterben.
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  4. #44
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.965

    Standard AW: Gibt es ein Leben nach der Hecksitzgruppe?

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    ... Das Hymermobil, wo Du aber drauf verlinken tust, bietet für mein Verständnis keine besonderen Vorteile für euer Bettprobleme.()

    LG
    Sven
    Sven, ich kann mich nur wiederholen, der Exsis hatte quasi den gleichen Grundriss, da war unser Problem nicht so präsent. Das liegt wahrscheinlich hauptsächlich an dem "Luftraum" über den Betten. Übrigens, für die ganz warmen Nächte wäre ein Ausweichen auf ein gebautes Bett vorne möglich, aber da ich früher aufstehe und sitzen möchte, auch nur im Ausnahmefall eine Lösung.

    Ansonsten, Zustimmung zu den Aussagen hinsichtlich Klimatisierung.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  5. #45
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.965

    Standard AW: Gibt es ein Leben nach der Hecksitzgruppe?

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Mensch Bernd,
    du bist aber auch ein Nieselprien, wenn ich mir anschaue was alles nicht geht, zu lang zu breit, zu wenig Platz in der Dinette, zu kleine Leiter für das Alkoven Bett und mir dann anschaue was du für Modelle in die engere Wahl ziehst, dann habe ich ein Verständnisproblem. Wenn ich so ein Mobil anschaue, es hat vieles von dem, was bei dir ein Ausschlußfaktor ist.
    Wir alle, die schon länger mit einem Wohmo unterwegs sind wissen doch, Platz kann man nur einmal vergeben, jeder Grundriss hat seine Vor- und Nachteile, sowie für manche Vorlieben muß man andere Nachteile in Kauf nehmen. Also muß dir dieses Problem doch auch bekannt sein. Vieles, wie z.B. eine Alkovenleiter, kann man von einem Fachmann in guter Qualität nachrüsten, für andere Sachen muß man halt einen "Tod" sterben.
    Tja Manfred, das hat man davon, wenn man sich offen legt. Aber kein Problem, ich wusste was auf mich zukommt.

    Klar gibt es immer Möglichkeiten das eine oder andere zu Verbessern. Aber uns war beim Kauf des Alpa klar, unser letztes Alkovenmobil.
    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    ... Wenn ich so ein Mobil anschaue, es hat vieles von dem, was bei dir ein Ausschlußfaktor ist. ...
    Das wäre?

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  6. #46
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.075

    Standard AW: Gibt es ein Leben nach der Hecksitzgruppe?

    Vor zwei Wochen habe ich mir so einen ML-T580 angeschaut, Drehsitze, über den Längsbetten eine Heki, ein wie ich finde etwas schmaler Durchgang und mit knapp 7m ist er auch nicht gerade kurz. Soweit ich weiß hat er in der Zwischenzeit auch nur Vorderradantrieb oder Allrad (wenn´s den dann überhaupt noch gibt). Da wäre mir bei aller Liebe zu MB der Aufpreis zu teuer. Da hat Hymer gleichwertiges zu besseren Konditionen um Portfolio. Ok, der Presigefaktor ist dann kleiner.
    Nun sei mir bitte nicht böse, aber das was du gerade so schreibst, hört sich an wie ich weiß ganz genau was ich nicht will, aber das kauf ich . Es ist sehr unterhaltsam, deiner Produktfindung zu folgen, halte uns bitte auf dem Laufenden, außerdem freue ich mich schon auf die Berichte nach dem Erwerb
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  7. #47
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.965

    Standard AW: Gibt es ein Leben nach der Hecksitzgruppe?

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Vor zwei Wochen habe ich mir so einen ML-T580 angeschaut, Drehsitze, über den Längsbetten eine Heki, ein wie ich finde etwas schmaler Durchgang und mit knapp 7m ist er auch nicht gerade kurz. Soweit ich weiß hat er in der Zwischenzeit auch nur Vorderradantrieb oder Allrad (wenn´s den dann überhaupt noch gibt). Da wäre mir bei aller Liebe zu MB der Aufpreis zu teuer.
    Der ML-T wird als Hecktriebler gebaut, gibt es noch mit dem wunderbaren 6-Zylinder Motor, der bald eingestellt wird, gegen saftigen Aufpreis als 4X4. Ich habe da was "günstiges" im Auge... Richtig, der Durchgang ist schmal, Drehsitze sind nun mal in der Klasse Alternativlos. 7m sind 7m, aber auf 6m möchten wir nicht leben.

    Was den Preis angeht, da hast du recht. Allerdings habe ich den satten Mehrerlös vom letzten Tausch noch auf dem Konto. Übrigens, jeder Individualausbauer ist in der 7m Klasse deutlich teurer, locker 50.000 Euro und mehr.

    Wenn auch nicht jeder alles versteht, aber ich trage gerne zur Unterhaltung bei.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  8. #48
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    243

    Standard AW: Gibt es ein Leben nach der Hecksitzgruppe?

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    und mir dann anschaue was du für Modelle in die engere Wahl ziehst, dann habe ich ein Verständnisproblem. Wenn ich so ein Mobil anschaue, es hat vieles von dem, was bei dir ein Ausschlußfaktor ist.
    Bernd braucht doch einen Grund, dass er sich in zwei Jahren wieder ein neues Mobil holen kann...

  9. #49
    Stammgast   Avatar von brushcamp
    Registriert seit
    03.07.2016
    Ort
    Kanton Solothurn
    Beiträge
    522

    Standard AW: Gibt es ein Leben nach der Hecksitzgruppe?



    Ich denke für gewisse Paare gibt es gar nicht das "Ideale Wohnmobil" mit anderen Worten würde ich mich fragen, haben wir das richtige Hobby!?

    Bernd, vielleicht würde es so für Euch passen Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	unnamed.jpg 
Hits:	0 
Größe:	54,8 KB 
ID:	34474

    Natürlich wünschen wir viel Erfolg beim erneuten Womo Kauf, oder beim suchen auf "partnership.de"


    LG aus CH, Markus





    Bürstner Nexxo t 685 "55"

    Our Home away from Home

  10. #50
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.965

    Standard AW: Gibt es ein Leben nach der Hecksitzgruppe?

    Zitat Zitat von brushcamp Beitrag anzeigen


    Ich denke für gewisse Paare gibt es gar nicht das "Ideale Wohnmobil" mit anderen Worten würde ich mich fragen, haben wir das richtige Hobby!?

    Bernd, vielleicht würde es so für Euch passen...

    Natürlich wünschen wir viel Erfolg beim erneuten Womo Kauf, oder beim suchen auf "partnership.de"

    LG aus CH, Markus
    Erstens korrekt, aber es geht, zweitens Bild, netter Versuch, drittens nach über 50 Jahren einschließlich "Probezeit" weiß man was man einander hat.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


Seite 5 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hecksitzgruppe, optimal oder nicht?
    Von RJung im Forum Reisemobile
    Antworten: 1052
    Letzter Beitrag: 16.06.2020, 21:55
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.01.2020, 15:12
  3. Eine Alternative zur Hecksitzgruppe?
    Von Gehardo im Forum Reisemobile
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.03.2019, 10:50
  4. www.leben-unterwegs.cm - Vom Leben im Wohnmobil
    Von Carbonunit im Forum Meine Wohnmobil-Website/Blog
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.12.2016, 08:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •