Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Hannovertom
    Registriert seit
    19.11.2017
    Ort
    Burgwedel bei Hannover
    Beiträge
    26

    Cool Frankia A 740 Plus vs Detleffs ALPA

    Mahlzeit Gemeinde
    Ich habe mir bei einem Frankia Händler den A 740 plus Luxury angesehen und bin sehr angetan...
    Verarbeitung und Optik sieht super aus. Technisch alles vorhanden.
    Da der Alpa und auch der Frankia vergleichbare Grundrisse haben würden mich mal erfahrungen von beiden Interessieren.
    Das nächste Auto soll auf jeden Fall eine Hecksitzgruppe haben. Da beide grob im selben Preissegment liegen überlegen wir welcher wohl die bessere Entscheidung wäre. Also nicht heute oder morgen aber halt als nächste Erwerbung.
    Jetzt bin ich gespannt pro und Contra von euch zu hören . Vom Alpa kann man ja hier einiges lesen aber vom Frankia eher weniger. Erfahrungen vom Frankia würden mich sehr interessieren.
    Und bitte jetzt keine Diskussion ob Hecksitzgruppe gut ist oder nicht😉
    Ich bin gespannt
    Der Tom aus Hannover

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von Det-VkV
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    344

    Standard AW: Frankia A 740 Plus vs Detleffs ALPA

    Dann frag doch mal an ob Du in der FB Gruppe "ALPA Reisemobil Club" aufgenommen wirst - sollte nicht schwer fallen. Dort kannst Du zumindest zu den Dethleffs Modellen all deine Fragen stellen.
    Frankia hat wohl fast zu jedem Modell eine Alternative im Programm. Ob Dir der Aufpreis aufgrund des gebotenen oder aber des subjektiven Eindrucks es wert ist den Aufpreis zu bezahlen, wirst Du irgendwann selbst entscheiden müssen.
    Und/oder Du fragst hier mal u.a. Bernd bzw. liest mit (Stichwort zB "Hecksitzgruppe").

    Oder aber Du schaust/suchst alternativ nach bei Phoenix oder Concorde (Cruiser). Dann aber sollte dein Sparschwein gut gefüllt sein.
    Geändert von Det-VkV (24.07.2020 um 21:07 Uhr)
    Gruss Jörg -
    Unterwegs mit GöGa, unserem Tibet und natürlich in unserem ALPA

  3. #3
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Hannovertom
    Registriert seit
    19.11.2017
    Ort
    Burgwedel bei Hannover
    Beiträge
    26

    Standard AW: Frankia A 740 Plus vs Detleffs ALPA

    Hallo Jörg
    Fb. Habe Ich nicht. Aber über den ALPA gibt es ja wie gesagt auch hier eine Menge Lesestoff.
    Mich würden deshalb erfahrungen über den Frankia interessieren.
    Lassen sich die beiden Konzepte überhaupt eins zu eins vergleichen..
    Es stehen übrigens drei mal mehr ALPAS bei Mobile drinn wie Frankias...
    Der Tom

  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.892

    Standard AW: Frankia A 740 Plus vs Detleffs ALPA

    Frankia ist Individualbau, im Jahr werden da 670 Fahrzeuge gebaut, ganz individuel, wo der Kunde noch Wünsche einbringen.

    Dethlefs ist Bau von der Stange wo rund 6000 Fahrzeuge pro Jahr gebaut werden.

    Mein Frankia - kein 740plus - ein 680er FF-4 mit 4,5 t aus 2012 wurde nach unseren Wünschen fast frei zusammengezimmert und wir haben bisher noch nichts gleichwertiges oder besseres gefunden.
    Schöne Grüße
    Volker

  5. #5
    Stammgast   Avatar von auf-reisen
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    in der Nähe - HH
    Beiträge
    2.060

    Standard AW: Frankia A 740 Plus vs Detleffs ALPA

    Wenn ......dann würde ich auch den Frankia bevorzugen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß

    Kai

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.368

    Standard AW: Frankia A 740 Plus vs Detleffs ALPA

    Zitat Zitat von Det-VkV Beitrag anzeigen
    ... Und/oder Du fragst hier mal u.a. Bernd bzw. liest mit (Stichwort zB "Hecksitzgruppe"). ...
    Hecksitzgruppe, ein wunderbarer Grundriss. Aber alles hat seine Zeit. Frankia oder Dethleffs? Anfassen, fühlen und entscheiden. Mit beiden Marken kann man leben.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.892

    Standard AW: Frankia A 740 Plus vs Detleffs ALPA

    Neben der Haptik und Optik würde ich ein Augenmerk auf die Technik werfen (Haushaltsarmaturen oder nur Plastik), Anzahl und Anordnung der Steckdosen (230V und USB), die Klappenverriegelungen, Scharniere und vor allen die Achslasten wegen der Zuladung.
    In dem Zusammenhang auch mal mit dem Überhang rechnen, ob da dann evt. noch ein Fahrradträger mit 2 E-Bikes (~80kg) angeschraubt werden kann / darf.
    Schöne Grüße
    Volker

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.368

    Standard AW: Frankia A 740 Plus vs Detleffs ALPA

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Neben der Haptik und Optik würde ich ein Augenmerk auf die Technik werfen (Haushaltsarmaturen oder nur Plastik), Anzahl und Anordnung der Steckdosen (230V und USB), die Klappenverriegelungen, Scharniere und vor allen die Achslasten wegen der Zuladung. ...
    Das passt soweit beim Alpa, die Achslasten reichen besser beim 4,8 Tonner. Der Frankia hat insgesamt eine "qualitativere Ausstrahlung", außen wie innen. Das ist aber möglicherweise auch Geschmackssache.

    Der Frankia A 680 ist nur 7,06 m lang, dafür ist die Sitzgruppe sparsam und der Tisch klein. Also besser der A 740 mit 7,52 m Länge.

    Der "kleine" Alpa 6820-2 ist 7,34 m lang und hat eine großzügige Sitzgruppe. Oder noch größer auf Iveco, den gibt es nur bei Dethleffs.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.892

    Standard AW: Frankia A 740 Plus vs Detleffs ALPA

    Und mich würde mal die Höhe der Garage interessieren, passen da 28" E-Bikes rein?
    Aufrecht stehend durch die Garagentür, dass Rahmenmass ohne Sattelstütze und mit eingeschobenen Lenker ist 125cm.
    Schöne Grüße
    Volker

  10. #10
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    773

    Standard AW: Frankia A 740 Plus vs Detleffs ALPA

    Hallo zusammen,
    eine interessante Frage zum Frankia A740 (680).
    Man liest da echt wenig über die Frankia, auch bezüglich Gewichtsverteilung und Achslasten.


    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Das passt soweit beim Alpa, die Achslasten reichen besser beim 4,8 Tonner.......

    Gruß Bernd
    Bernd, hast Du seit Februar nochmal im Renntrimm gewogen ?
    Da wärst Du ja mit der HA und Vollbeladung am Anschlag, eher darüber.
    Neue Erkenntnisse ?
    Geht der überhaupt als 4,5 Tonner ?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20200526-190911.jpg 
Hits:	0 
Größe:	38,3 KB 
ID:	34457 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20200524-181748.jpg 
Hits:	0 
Größe:	38,2 KB 
ID:	34458



    Bin gespannt auf Erfahrungen und Messwerte vom Frankia und lese fleissig mit.
    Grüße Billy
    unterwegs mit dem Knaus Sky TI 650 MEG silver selection. Perfekt für uns.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alpa (for four)
    Von MobilLoewe im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 701
    Letzter Beitrag: 01.09.2020, 00:43
  2. ALPA von Dethleffs
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 193
    Letzter Beitrag: 06.12.2017, 09:39
  3. Diesmal mit ein alpa unterwegs
    Von Crosserlady im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2017, 21:33
  4. Keramik Toilette im Detleffs funktioniert nicht.
    Von Regina Schröder im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 17:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •