Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 91
  1. #21
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    24.07.2020
    Beiträge
    2

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Ja, ich habe gestern Strafantrag gegen Fiat gestellt

  2. #22
    Kennt sich schon aus   Avatar von monette999
    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    147

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Hier noch der genaue Text von der Staatsanwaltschaft Frankfurt.

    Aktuell gilt natürlich noch die Unschuldsvermutung.

    Und es sind nur bestimmte Motoren betroffen und nicht generell alles FCA und Iveco Motoren zwischen 2014 bis 2019.

    Grüße

    Gesendet von meinem CPH1911 mit Tapatalk

  3. #23
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    24.07.2020
    Beiträge
    2

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Bin von BW, dort wusst man am 23.7.20 noch nichts bei der Polizei. Habe die Polizei auf die Internetseite von Polizei-Hessen aufmerksam gemacht und gleich Strafantrag gegen Fiat gestellt.

  4. #24
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    768

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Die VW Fahrer u mich rum wurden vom KBA zur Nachrüstung aufgefordert, soweit nicht seitens VW geschehen und dann hat sich dass ganz einfach erledigt, weil die Autos ohne die Nachrüstung die AU nicht bestanden haben und damit keine HU bekommen haben. Wer ne neue HU brauchte nach 3 Jahren und nicht hat nachrüsten lassen, bekam keine...
    Stimmt so nicht! Wir haben wie viele andere auch ohne Update eine neue HU (letztes Jahr im Sommer) bekommen!
    Wir hatten drei Stilllegungsandrohungen die unser Anwalt alle samt abwehren konnte bis das ganze dann letztes Jahr im Herbst endlich erledigt war!

    Wer sich auf eine Musterfeststellungsklage verlässt oder das ganze stillschweigend hinnimmt ein Update aufspielen lässt welches quasi die Quadratur des Kreises sein soll ist selbst Schuld. Ich kann jedem nur empfehlen dass ganze einem Anwalt zu übergeben der damit Erfahrung hat!
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.696

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Also wir hatten n paar unwillige Updatekunden und da hat der AU Tester selbst gesagt "nö".
    Schreibst dann die Rechnung für die nicht bestandene AU, kassierst bar, weiterfahren...

  6. #26
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    768

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Mag ja sein, aber das war zumindest nicht die Regel... uns wurde es auch warm, als es bei uns auf Tüv und HU zuging, in einem bekannten Autoforum gibts nen ellenlangen Thread von Geschädigten, da hab ich dann mal nachgefragt.... viele bekamen die HU ohne Probleme, alle hatten eines gemeinsam, sie waren nicht beim TÜV selbst, wir waren dann glaube ich bei jemandem von der DEKRA... keine Probleme....

    Hätte es keine HU mehr gegeben hätten wir das Ding trotzdem weiter durchgezogene und das Auto eben still gelegt, die Kosten eben auf unsere Forderungen oben drauf gehauen. Ich war da, je länger das dauerte umso kampfeslustiger... für dumm lasse ich mich nicht verkaufen, auch nicht von VW bzw. Audi!
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  7. #27
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.865

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    In meinen Augen in erster Linie eine Mache bei der ein paar Winkeladvokaten einen Haufen Euros einsacken wollen.
    Ich habe noch nicht nachgesehen ob der Motor meines Wohnmobils betrfoffen ist. Es interessiert mich eigentlich auch nicht, man kann eh nichts ändern. Wer prozessieren will soll das von mir aus tun, mir sind meine Nerven dafür zu schade. Ich war mit meinem Mobil einmal beim TÜV, es wurde eine Abgasmessung durchgeführt und ich habe die Plakette bekommen. Also scheint alles in Ordnung zu sein.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  8. #28
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.546

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Es geht doch nur darum jemanden zu verklagen um Kohle zu bekommen.
    Als wenn einer den Motor nach Abgasen aussucht.

    Und am besten sind die VW und Audi Knaller. Natürlich haben die alle nur gekauft weil die sooo sauber sind.
    Dann klagen und sich wieder einen VW oder Audi holen.
    Gruß Marko

  9. #29
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    253

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Es geht doch nur darum jemanden zu verklagen um Kohle zu bekommen.
    Als wenn einer den Motor nach Abgasen aussucht.
    Naja, ich hab schon drauf geschaut, dass der Motor Euro6 hat. Wenn auch nicht die topaktuelle, aber auf jeden Fall "besser" als Euro5. Das war bei mir ein absolutes KO-Kriterium wegen Dieselfahrverboten.

  10. #30
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    1.088

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Zitat Zitat von Felisor Beitrag anzeigen
    Naja, ich hab schon drauf geschaut, dass der Motor Euro6 hat. Wenn auch nicht die topaktuelle, aber auf jeden Fall "besser" als Euro5. Das war bei mir ein absolutes KO-Kriterium wegen Dieselfahrverboten.
    Aber dann hättest du dir doch ein anderes wie den Ducato als Trägerfahrzeug aussuchen müssen. Wer sich einigermaßen Gedanken über die "Abgassituation" gemacht hat und die Veröffentlichungen im Netz verfolgt hat, wie z.B. Promobil, ADAC, Reisemobil, ja sogar auf Plattformen wie GMX, Stern-Online oder Focus wurde darüber berichtet, das der Ducato die schlechtesten Werte von allen Prüflingen hatte. Wenn FIAT dann noch behauptet als Einziger ohne Ad-Blue die Euro 6 zu schaffen, dann weiß ich auch als nicht KFZ-Fachmann, da liegt irgendwo etwas im Argen. Aber sich blenden lassen wollen, damit ich mir auf die Brust klopfen kann, schaut her, ich habe einen Euro 6, ich bin umweltbewußt. Sich dann wundern wenn gemogelt wurde und gleich klagen, zeigt das wir nicht erst seit der ersten Pisa-Studie irgendwo Nachholbedarf haben. Dann wundern mich Wirecard, Pferdelasagne und Glycolwein nicht mehr. Na ja, die findet man ja nicht unbedingt in den Statistiken .
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fiat Reifenkompressor
    Von Frenzi im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02.12.2018, 16:34
  2. Fiat Comfortmatik
    Von flyplus im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 23:14
  3. Fiat Ducato mit Euro 6 schaltet der die Abgasreinigung wie Fiat 500X nach 22min ab?
    Von Esel Züchter im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 06:28
  4. Fiat Ducato X250 Hinterradbremsen quitschen, es gibt eine Lösung von Fiat
    Von M846 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 10:44
  5. Was ist los bei Fiat?
    Von nixope im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 17:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •