Seite 5 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 91
  1. #41
    Lernt noch alles kennen   Avatar von BesteBohne
    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    26

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Ich hab den 2.3 Multijet. EZ 6/17. Laut Merkblatt Polzei Hessen ist er betroffen. Die nennen ja nur die Motoren ohne Motor-Nummer. Auf der Liste der Staatsanwaltschaft Frankfurt ist eine andere Motornummer wie meine angegeben.
    Habe mich an ein Anwaltsbüro gewendet, was seit Jahren nur Abgasbetrugsverfahren durchführt.
    Die haben das geprüft und ich habe gestern die Mail bekommen, dass mein Knaus Van betroffen ist.
    Da ich ihn eh verkaufen wollte, kommt mir das gerade recht. Bekomm ich doch den Neupreis abzüglich der gefahrenen km.
    Wie es sich mit nach dem Kauf angebrachten Zubehör verhält, muss ich noch abklären.
    Hoffentlich dauert das ganze nicht so lang wie bei VW.
    Nachhaken sollte man, ob man betrogen wurde.
    Meine Fiat Werksatt verwies mich an die Fiat Hotline. Die dürfen oder können nichts sagen. Und Fiat meldet sich auch nicht.

    Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk

  2. #42
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.012

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Aus dem Alpa Forum:

    Zitat: "Hallo zusammen,

    ich hoffe das keiner von dem hier von uns davon betroffen ist.

    Eure Motornummer findet ihr in dem COC von Dethleffs im Abschnitt Antriebsmaschine.

    Betroffene Motornumern von DUCATO und IVECO:
    110 Multijet F1AE3481G
    115 Multijet 250A1000
    150 Multijet F1AE3481D
    180 Multijet F1CE3481E"

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (01.08.2020 um 14:44 Uhr)
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  3. #43
    Lernt noch alles kennen   Avatar von BesteBohne
    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    26

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Danke Bernd,
    Ich hab den 150er mit F1AGL411C.
    Laut meinem Anwalt bin ich nach seiner Recherche trotzdem Betroffener. Das muss ich mal so glauben.
    Ich werde sehen.
    Gute Zeit
    Thomas


    Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk

  4. #44
    Ist öfter hier   Avatar von WuG
    Registriert seit
    27.02.2020
    Ort
    München-Forstenried
    Beiträge
    39

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Zitat Zitat von BesteBohne Beitrag anzeigen
    Ich hab den 150er mit F1AGL411C.
    Laut meinem Anwalt bin ich nach seiner Recherche trotzdem Betroffener. Das muss ich mal so glauben.
    Ich werde sehen.
    Gute Zeit Thomas
    Genau den hab ich auch

    Bin ich mal gespannt wie das weiter geht
    Servus aus München
    Gabriele und Wolfgang

    Unterwegs im Knaus Sun TI 700 MEG PlatinumSelection mit 4 t zulGG

  5. #45
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.867

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Zitat Zitat von WuG Beitrag anzeigen
    Genau den hab ich auch

    Bin ich mal gespannt wie das weiter geht
    Ihr werdet enteignet ohne Schadensersatz.




    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  6. #46
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.715

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    180 Multijet F1CE3481E"

    Gruß Bernd
    Das steht in meiner COC.

    Mal abwarten und Tee trinken nach Ostfriesenart.
    Bin bespannt auf weitere Infos.
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  7. #47
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.012

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Zitat Zitat von SeewolfPK Beitrag anzeigen
    Das steht in meiner COC.

    Mal abwarten und Tee trinken nach Ostfriesenart.
    Bin bespannt auf weitere Infos.
    In meiner COC 180 Multijet steht eine andere Motornumer. Hoffentlich stimmt das auch mit den zu beanstandenen Nummern.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  8. #48
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    394

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Zitat Zitat von BesteBohne Beitrag anzeigen
    Die haben das geprüft und ich habe gestern die Mail bekommen, dass mein Knaus Van betroffen ist.
    Da ich ihn eh verkaufen wollte, kommt mir das gerade recht Bekomm ich doch den Neupreis abzüglich der gefahrenen km.

    Hoffentlich dauert das ganze nicht so lange wie bei VW
    Meine Fiat Werksatt verwies mich an die Fiat Hotline. Die dürfen oder können nichts sagen. Und Fiat meldet sich auch nicht.
    Wenn das mal so einfach werden wird. Ich fürchte eher, dass Du einen langen Atem brauchst und Dein Womo weder verkaufen noch damit in den Urlaub fahren kannst

    Im Juli fanden die Durchsuchungen statt und jetzt fangen die Ermittlungen erst an. Allein das Sichten der sichergestellten Daten/Akten wird Monate, wenn nicht Jahre dauern. Dann braucht es eines Urteils, dass den "Betrug" bestätigt. Das kann je nach dem ob eine andere Sachlage als bei VW vorliegt auch noch durch die Instanzen gegen. Dazu kommt, dass es ein ausländischer Konzern ist. Bleibt abzuwarten wo überhaupt der Gerichtsstand ist und nach welchem Recht entschieden wird.
    Danach wird Fiat Kompensationsmaßnahmen prüfen und parallel dazu kannst Du erst mit dem Urteil aus dem Strafverfahren in das Zivilverfahren einsteigen.

    Dazu kommt, dass Dein Womo ein Freizeitfahrzeug ist, sich also ein "Schaden" ganz anders darstellt als bei eine Alltagsfahrzeug.

    Es sieht also so aus, dass es sich Dein Womo in der Garage gemütlich machen wird, sich Dein Freizeitverhalten für die nächsten Jahre ein wenig ändern wird und Dein bester Freund der Anwalt und Deine Workstation werden wird, an der Du unzählige Schreiben verfasst.

    Und mit der Rückgabe wird das auch noch so eine Sache, weil es ja eigentlich kein Fiat mehr ist sondern ein Knaus. Das wird auch ganz neu zu bewerten sein.

    Ich würde die Finger davon lassen und die Zähne zusammen beißen. Der einzige mögliche Gewinner bei dieser Sachlage dürfte die Anwaltskanzlei sein, Betroffene aber sicher nicht. Und last but not least bist Du hoffentlich versichert, sonst gehst Du auch noch das Risiko ein, Dich nicht nur nervlich sondern auch noch finanziell zu ruinieren
    Geändert von Consigliere (02.08.2020 um 10:41 Uhr)
    Saluto
    Thomas-Hagen

  9. #49
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    03.07.2020
    Beiträge
    19

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Und wichtig, wer jetzt nach Bekanntwerden noch ein Fahrzeug mit betroffenem Motor kauft, geht wohl wie bei VW leer aus

    https://www.ndr.de/nachrichten/niede...us,vw5444.html

  10. #50
    Stammgast  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    510

    Standard AW: Dieselskandal auch bei Fiat.....

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    .....Ich würde die Finger davon lassen und die Zähne zusammen beißen.....
    Wenn ich Betroffener wäre...würde ich die derzeitige Marktlage nutzen um mich von meinem Mobil zu trennen und den obigen Ratschlag annehmen.

Seite 5 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fiat Reifenkompressor
    Von Frenzi im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02.12.2018, 16:34
  2. Fiat Comfortmatik
    Von flyplus im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 23:14
  3. Fiat Ducato mit Euro 6 schaltet der die Abgasreinigung wie Fiat 500X nach 22min ab?
    Von Esel Züchter im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 06:28
  4. Fiat Ducato X250 Hinterradbremsen quitschen, es gibt eine Lösung von Fiat
    Von M846 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 10:44
  5. Was ist los bei Fiat?
    Von nixope im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 17:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •