Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.290

    Standard Was kostet Reisen mit dem Wohnmobil 21 Uhr im SWR-Fernsehen

    Der Titel sagt eigentlich schon alles. Bin mal gespannt, ob dies ein seriöser und objektiver Bericht sein wird.
    Das EPG sagt:
    "Was kostet: Urlaub mit dem Wohnmobil?
    Moderation: Johannes Zenglein

    Für viele ist es die faszinierendste Art zu reisen, pures Freiheitsgefühl - im eigenen Zuhause, dem Wohnmobil, die Welt zu erkunden. Solch ein Urlaub feiert hierzulande immer neue Rekorde. Doch wie teuer ist Urlaub im Wohnmobil, wenn sämtliche Kosten eingerechnet werden: Wohnmobil mieten, Sprit, Stellplatz, Verpflegung, Ausstattung, Aktivitäten? SWR-Moderator Johannes Zenglein macht sich auf den Weg, um genau das herauszufinden."

    Gruß Georg
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    696

    Standard AW: Was kostet Reisen mit dem Wohnmobil 21 Uhr im SWR-Fernsehen

    Hallo,
    habe den Beitrag angeschaut, man kann bei einigen Aussagen nur schmunzeln. War keine Werbung für reisen mit dem Wohnmobil.

    Gruß Rolf

  3. #3
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.290

    Standard AW: Was kostet Reisen mit dem Wohnmobil 21 Uhr im SWR-Fernsehen

    Ich fand den Bericht gelinde gesagt auch eher "bescheiden".
    Gruß Georg
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  4. #4
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.070

    Standard AW: Was kostet Reisen mit dem Wohnmobil 21 Uhr im SWR-Fernsehen

    Also als quasi noch Anfänger fand ich den Beitrag gar nicht schlecht. Der Titel war ja: was kostet es? Und das wurde garniert mit absoluten Anfänger Fragen und unterschiedlichen Campingformen. Halt, was man so in 45min zeigen kann.
    Hat irgendwie so dem entsprochen, was man einem Freund in 5min über das Camping mit dem Wohnmobil erzählen würde.

    Fazit: Als ehrlichen Gegenpol zu den Wohnmobil Werbefilmchen absolut tauglich.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  5. #5
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.948

    Standard AW: Was kostet Reisen mit dem Wohnmobil 21 Uhr im SWR-Fernsehen

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Ich fand den Bericht gelinde gesagt auch eher "bescheiden".
    Gruß Georg
    Vornehm ausgedrückt, ich hätte gesagt das der "Hauptdarsteller" mit 300.-€ monatlich überbezahlt wäre. Ich fand es schon peinlich wie Er versuchte dem Hymer-Mitarbeiter Einkaufspreise bei Daimler zu entlocken, und das er Probleme mit der Kassette hatte ist mir unverständlich bei dem ganzen Sch.... den er von sich gab.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  6. #6
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.862

    Standard AW: Was kostet Reisen mit dem Wohnmobil 21 Uhr im SWR-Fernsehen

    Es gab bisher gelegentlich schon mal Sendungen im TV in denen es ums Reisen mit dem Wohnmobil ging. Das einzige was ich sehenswert fand war mal eine Sendung in der ein Volkner Luxusmobil redlativ ausführlich vorgestellt wurde.
    Alles andere was ich bisher gesehen habe war in meinen Augen schlechter journalistischer Käse. Für mich ein Grund die Sendung nicht anzusehen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    507

    Standard AW: Was kostet Reisen mit dem Wohnmobil 21 Uhr im SWR-Fernsehen

    Vergesst doch einfach mal euren "Profi-Blick" und die daraus resultierende Erwartungshaltung der faktischen Wissenserweiterung auf Profi-Niveau.
    Geht einfach mal zurück in die Position eines blutigen Anfängers, der noch nie ein WoMo hatte, sich nicht auskennt, von den üblichen Kleinigkeiten keine Ahnung hat, das erste mal vor einer Stromsäule steht und und und....

    Ich fand den Bericht aus dieser Sichtweise völlig ok

  8. #8
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.123

    Standard AW: Was kostet Reisen mit dem Wohnmobil 21 Uhr im SWR-Fernsehen

    Zitat Zitat von ManfredK Beitrag anzeigen
    Vergesst doch einfach mal euren "Profi-Blick" und die daraus resultierende Erwartungshaltung der faktischen Wissenserweiterung auf Profi-Niveau.
    ........
    Ich fand den Bericht aus dieser Sichtweise völlig ok


    Es gab auch abschreckende Beispiele, wie zB den Stellplatz in Friedrichshafen (Teer- oder Betonwüste) einfach nur Parkplatz, die Straußenfarm zeigte auch auf, das die sogenannte kostenlose Stellplätze doch gar nicht kostenlos sind. Ich hoffe das auch die abschließende Kostenaufstellung für mansche eine abschreckende Wirkung haben.
    Der grenzenlosen Freiheit wie in vielen Werbesendungen angepriesen und dargestellt wird, wurde mMn widersprochen.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  9. #9
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.490

    Standard AW: Was kostet Reisen mit dem Wohnmobil 21 Uhr im SWR-Fernsehen

    Kann mich da nur den Schreibern der letzten beiden Beiträgen anschließen!
    Der Bericht wurde sicherlich nicht für den langjährigen Wohnmobilisten erstellt, sondern für den neugierigen, unentschlossenen "Zukunftscamper".

    So war der Vergleich der beiden Campingplätze ganz gut. Naja, gerade den Stellplatz in Friedrichshafen als Beispiel zu nehmen, war etwas grass. Wir haben vor 2 Jahren in FN den kleinen Campingplatz, der direkt hinter dem Stellplatz liegt, gerne vorgezogen.
    Da wären z.B Überlingen oder Meersburg die um Klassen besseren Stellplätze gewesen. Und einen Stellplatz direkt am See gibt es meines Wissens am Bodensee eh nicht.

    Ziemlich daneben war der Versuch, im Hymerwerk Einkaufspreise zu erfahren. Was sollte das denn?

    Den ersten "Kassettengang" fand ich wiederum durchaus nachvollziehbar. Ich erinnere mich mit Schmunzeln an mein "erstes Mal". Ich dachte, das mich jetzt der ganze Stellplatz beobachten würde und leicht unangenehm fand ich das Leeren auch. Lang, lang ist es her

    Und das das Reisen mit Wohnmobilen aus rein wirtschaftlicher und finanzieller Sicht Blödsinn ist, wissen wir alle. Aber das Gefühl, das wir alle dabei haben, ist uns eben dieser kleine Luxus wert.

    Aber das macht uns auch ein bisschen besonders...und für viele andere komisch
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  10. #10
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    389

    Standard AW: Was kostet Reisen mit dem Wohnmobil 21 Uhr im SWR-Fernsehen

    Zitat Zitat von k28 Beitrag anzeigen

    Und das das Reisen mit Wohnmobilen aus rein wirtschaftlicher und finanzieller Sicht Blödsinn ist, wissen wir alle. Aber das Gefühl, das wir alle dabei haben, ist uns eben dieser kleine Luxus wert.
    Ist das wirklich so?

    Ich will jetzt niemanden mit einer Beispielrechnung langweilen, deshalb nur in aller Kürze. Wir haben unser Womo jetzt seit 21 Jahren, sind damit jedes Jahr zwischen 6 und 8 Wochen unterwegs, unsere Kinder sind darin groß geworden und wir haben über 200.000 Kilometer auf die Uhr gefahren.

    Wenn ich 21 Jahre Hotelurlaub dagegen rechne, waren wir nicht nur günstig sondern sehr viel günstiger unterwegs.
    Ich habe allerdings unser Womo auch nie zum Überprüfen des Reifendrucks und des Füllstands des Scheibenwaschwasser zur Inspektion gebracht sondern nur das unbedingt Notwendige machen lassen. Trotzdem ist es noch ein top gepflegtes Hallenfahrzeug bei dem alles einwandfrei funktioniert. Auch lieben wir die Freiheit auf vier Rädern und können auf 5 Sterne und eigene Sanitärzelle für 9 Euro pro Tag verzichten. Schließlich haben wir ja alles dabei.

    Angesichts der heutigen Preise für Gebrauchte kann ich sogar behaupten, dass der Kauf des damals drei Jahre alten Mobils vor 21 Jahren eine Investition in die Zukunft war. Der Wertverlust liegt bei ca 50 Prozent. Das zumindest war das Gebot eines Händlers beim Neukauf eines Fahrzeugs bei ihm
    Geändert von Consigliere (22.07.2020 um 22:45 Uhr)
    Saluto
    Thomas-Hagen

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 30.03.2017, 09:26
  2. Reisen und Fotografieren im Wohnmobil/Kastenwagen
    Von Living in a Box im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.2016, 01:16
  3. Heute NDR-Fernsehen "Abenteuer Wohnmobil"
    Von Gert im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.08.2015, 13:23
  4. Umweltfreundliches Reisen mit dem Wohnmobil
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 18:03
  5. Was kostet ein Wohnmobil 3,5 t z.B.TEC 5840ti Stand 20.07.07
    Von osüjah im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 19:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •