Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.323

    Standard Vignette auf Nationalstrassen

    Heute ist mir dieser Artikel aufgefallen:
    https://www.suedkurier.de/region/kre...72458,10567255

    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Region Basel
    Beiträge
    432

    Standard AW: Vignette auf Nationalstrassen

    Guten Abend

    Auch im Raum Basel gibt es 4-spurige Strassen, die neu zum Autobahnnetz gehören und daher unter die Vignettenpflicht fallen.
    Wer in die Innerschweiz ohne Vignette fahren will, muss sich entsprechend informieren.
    Wenn das Navi aktuell ist, dann "Maut/Autobahn vermeiden" eingeben.

    Die Busse beträgt wie im Artikel geschrieben 200 CHF.
    Hinzu kommt noch der Preis von CHF 40 für eine Vignette, die ebenfalls gekauft werden muss.
    Diskutieren mit den Ordnungshütern ist hilf- und wirkungslos, sie tun bloss ihre Pflicht.

    Gruss Urs

  3. #3
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    382

    Standard AW: Vignette auf Nationalstrassen

    ... und für alle Womos über 3,5t ist die PSVA schon immer auf allen öffentlichen Straßen erforderlich.
    Saluto
    Thomas-Hagen

  4. #4
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    2.107

    Standard AW: Vignette auf Nationalstrassen

    .... wobei in der Schweiz die Schwerverkehrsabgabe >3,5t durch die VIA App sehr einfach zu handeln ist.

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  5. #5
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    04.07.2020
    Beiträge
    12

    Standard AW: Vignette auf Nationalstrassen

    Zitat Zitat von ivalo02 Beitrag anzeigen
    Wer in die Innerschweiz ohne Vignette fahren will, muss sich entsprechend informieren.
    Ist noch ein weiterer Grund nicht in der schönen Schweiz mein Geld auszugeben. Fahre lieber da hin wo "NICHT Informieren" keine 200 + 40 Franken kostet. Zudem möchte ich neue Eindrücke und die Landschaft genießen ohne im Hinterkopf zu haben "hast du auch an Alles gedacht und Alles richtig gemacht"

    Gr.Osc.

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.957

    Standard AW: Vignette auf Nationalstrassen

    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    .... wobei in der Schweiz die Schwerverkehrsabgabe >3,5t durch die VIA App sehr einfach zu handeln ist.
    Oder noch einfacher, man kauft für die Durchreise den Zettel für 10 frei wählbare Tage innerhalb eines Jahres für kleines Geld. Günstiger kommt man nicht über die Alpen!

    https://www.ezv.admin.ch/ezv/de/home...fahrzeuge.html

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    382

    Standard AW: Vignette auf Nationalstrassen

    Doch, mit der App .... obwohl ich kein Freund von dem App-Gedöns bin .... denn dann kann ich ohne anzuhalten 3 Euro und ein paar Zerquetschte für einen Tag aufladen und die Alpen auf Straßen meiner Wahl komplett queren.
    Dazu kann ich staufrei auch die kleinen nicht besetzten Grenzübergänge nutzen
    Geändert von Consigliere (22.07.2020 um 07:06 Uhr)
    Saluto
    Thomas-Hagen

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.451

    Standard AW: Vignette auf Nationalstrassen

    Zitat Zitat von reisender19 Beitrag anzeigen
    Ist noch ein weiterer Grund nicht in der schönen Schweiz mein Geld auszugeben. Fahre lieber da hin wo "NICHT Informieren" keine 200 + 40 Franken kostet. Zudem möchte ich neue Eindrücke und die Landschaft genießen ohne im Hinterkopf zu haben "hast du auch an Alles gedacht und Alles richtig gemacht"

    Gr.Osc.
    So lange man keine Autobahnen fährt, braucht man sich überhaupt nicht zu informieren bis 3.5t....
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    382

    Standard AW: Vignette auf Nationalstrassen

    Zitat Zitat von reisender19 Beitrag anzeigen
    Fahre lieber da hin wo "NICHT Informieren" keine 200 + 40 Franken kostet. Zudem möchte ich neue Eindrücke und die Landschaft genießen ohne im Hinterkopf zu haben "hast du auch an Alles gedacht und Alles richtig gemacht"

    Gr.Osc.
    Das wird dann aber eng in Europa. Da ist wohl nur Urlaub an der Nordsee oder am Chiemsee angesagt.
    Saluto
    Thomas-Hagen

  10. #10
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.942

    Standard AW: Vignette auf Nationalstrassen

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    Das wird dann aber eng in Europa. Da ist wohl nur Urlaub an der Nordsee oder am Chiemsee angesagt.
    Und auch Da schützt Unwissenheit nicht vor Strafe!!!!!!
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.03.2017, 12:47
  2. Österreich Vignette Kontrollen - hohe Strafen
    Von MobilLoewe im Forum Maut
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 23:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •