Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.478

    Standard AW: Umrüstung auf andere Euronorm. Lohnt sich das??

    Fragt doch einfach bei einem Händler nach. Der wird es besser wissen, als diejenigen, die mit Kundenaugen hier herumspekulieren.......

    ...........ach, ja. Ich vergass. Händler haben ja keine Ahnung und wollen nur Geld verdienen.


    Gruß

    Frank

  2. #12
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.468

    Standard AW: Umrüstung auf andere Euronorm. Lohnt sich das??

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Fragt doch einfach bei einem Händler nach. Der wird es besser wissen, als diejenigen, die mit Kundenaugen hier herumspekulieren.......

    ...........ach, ja. Ich vergass. Händler haben ja keine Ahnung und wollen nur Geld verdienen.


    Gruß

    Frank
    Etwas Spekulatius gehört doch in jedes Forum.
    Was willst du bei einem Händler nachfragen?
    Ein Womo anbieten, ob er eins mit und ohne Nachrüstung ankauft? Und ob er die 1200 mehr bezahlen würde? Hüstel, never..

    Oder den Händler der dir das Teil einbaut? Der wird dir mit 100%iger Sicherheit versprechen das lohnt sich.
    Es sei denn du kennst den persönlich..
    Apropos Kunden-Augen: Als Privatverkäufer bin ich in dem Moment auch Verkäufer, habe bisher alle meine Fahrzeuge nur privat verkauft.
    Und bei jedem sind Extras meist nicht sehr hoch bewertet worden. Es war nice to have, sicher. Und vielleicht auch ein Grund nicht noch groß zu verhandeln.
    Aber die Aussage ich habe 2 identische Fahrzeuge eins mit und eins ohne Nachrüstung, das gibt's ja eigentlich nicht. Eins steht vielleicht in Bremen, das andere am Bodensee, eins hat ne Markise, das andere nen Backofen etc... Liesse sich beliebig fortsetzen.
    Womos sind nach 5 oder 10 Jahren nie identisch, und bei einem 244er, der schon mind. 15 Jahre alt ist, schon mal gar nicht.
    Und ob sich die Nachrüstung rechnet, wirtschaftlich? In meinen Augen niemals.

  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.037

    Standard AW: Umrüstung auf andere Euronorm. Lohnt sich das??

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Und ob sich die Nachrüstung rechnet, wirtschaftlich? In meinen Augen niemals.
    Ein Womo ansich ist nicht wirtschaftlich
    Gruss Dieter

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.468

    Standard AW: Umrüstung auf andere Euronorm. Lohnt sich das??

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Ein Womo ansich ist nicht wirtschaftlich
    ich zitiere den TE: "Aber lohnt sich das? Ich meine dies REIN WIRTSCHAFTLICH."
    Man kann doch jede Investition hinterfragen.
    Und mein Womo rentiert sich für mich auch wirtschaftlich, hätte ich die ganzen Touren auf einem Kreuzfahrtschiff gemacht oder hätte im Adlon genächtigt, wäre ich um einiges ärmer.

  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    696

    Standard AW: Umrüstung auf andere Euronorm. Lohnt sich das??

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Gibt es Umweltzohnen wo man nur mit Euro 6 reinfahren darf ?
    Ja ab 1.7 in Stuttgart

  6. #16
    Ist öfter hier   Avatar von eclipse88
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    99

    Standard AW: Umrüstung auf andere Euronorm. Lohnt sich das??

    Ich habe auch einen 244 Duc mit gelber Plakette. Das einzige was man sparen würde, wären 1,20 Strafsteuer pro 100 ccm, wenn man einen Partikelfilter einbaut.
    Der Rest wurde schon gesagt.
    Grüße Eric

    Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN!!

  7. #17
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    785

    Standard AW: Umrüstung auf andere Euronorm. Lohnt sich das??

    Hallo Zusammen,
    stimmt der Thementitel überhaupt? "Umrüsten auf eine andere Euronorm" Soviel ich weis kann man nur einen Partikelfilter nachrüsten, dann bekommt man die Grüne Feinstaubplakette. Ist jedoch nicht gleichzusetzen mit Euro 4. Deshalb auch keine Steuerersparnis und keine Mautersparnis den diese errechnen sich aus der Euronorm.
    Ob es sich lohnt weis nur der Themenersteller, wie oft er in Städte fährt. Mittlerweile haben ja auch viele mittlere Städte schon eine grüne Umweltzone. Auch gibt es bei Tübingen eine Bundesstraße die plötzlich zur Bussgeldfalle wird. Auch gibt es bereits Stadtnahe Autobahnen die zu einer Umweltzone gehören. Hier sind oft größere Umwege nötig. Und dann stellt sich die Frage der weiteren Nutzungszeit des Reimos.

    Grüße Hans

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich eine Garage?
    Von Rombert im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 08.10.2017, 20:34
  2. Lohnt sich ein Reisemobil ?
    Von Rafi im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 16.08.2016, 12:41
  3. Lilie Smart - lohnt sich ?
    Von Rafi im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 20:00
  4. Lohnt sich günstig kaufen?
    Von greenhorn43 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 09.09.2014, 09:47
  5. T & C Leipzig. Lohnt sich ein Besuch?
    Von ApfelRalf im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 19:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •