Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48
  1. #31
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.879

    Standard AW: Trinkwasserschlauch wie lang?

    Trinkwasserschlauch wie lang ?
    Eine wirklich elementare Frage.
    Mein im Wohnmobil mitreisender Trinkwasserschlauch ist exakt 387,4 Zentimeter lang.
    So lang muß er also sein. Basta.
    Wer einen längeren oder kürzeren hat wird damit auch klarkommen, glaube ich.

    Im übrigen halte ich die Frage für dämlich und überflüssig.

    Fehlt nur noch die Frage: Welche Farbe hat der Trinkwasserschlauch ?
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  2. #32
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.247

    Standard AW: Trinkwasserschlauch wie lang?

    der Schlauch sollte immer so lang sein, dass er vom Wasserhahn bis in den Einfüllstutzen reicht ohne die Erde zu berühren. Zu lang geht da eigentlich nicht, weil man kann ja weiter vom Wasserhahn wegfahren.
    Gruß Thomas

  3. #33
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.052

    Standard AW: Trinkwasserschlauch wie lang?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    ... Im übrigen halte ich die Frage für dämlich und überflüssig.

    Fehlt nur noch die Frage: Welche Farbe hat der Trinkwasserschlauch ?
    Nö Franz, die Frage eines Einsteigers ist weder dämlich noch überflüssig. Die vielen Antworten der "alten Hasen" spiegeln ein breites Spektrum der Praxis wieder und das ist auch gut so.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (15.07.2020 um 09:39 Uhr) Grund: Korrektur
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  4. #34
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    269

    Standard AW: Trinkwasserschlauch wie lang?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Welche Farbe hat der Trinkwasserschlauch ?
    Grau, mit einem gelben Längsstreifen.

  5. #35
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    2.121

    Standard AW: Trinkwasserschlauch wie lang?

    ist weder dämlich noch überflüssig.
    ... vor allem hätte ich sonst nie den Tipp bekommen, zum Entleeren einen 3m-Schlauch in der Mitte hochzuhalten anstatt auf eine 3m hohe Leiter zu steigen
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  6. #36
    Ist öfter hier   Avatar von Eseltreiber
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    Mittelhessen und Wartburgkreis
    Beiträge
    91

    Standard AW: Trinkwasserschlauch wie lang?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Manchmal ist der Wasserdieb hilfreich, für Wasserhähne ohne Gewinde: https://www.gardena.com/de/produkte/...ieb/901024401/

    Gruß Bernd
    Das dachte ich auch mal und fahre dieses Teil nun seit 5 Jahren unbenutzt durch die Gegend. Da das Teil aber klein ist und nichts wiegt, bleibt es in der Kiste. Irgendwann kommt es bestimmt mal zum Einsatz

    Zuhause benutze ich einen flexiblen Schlauch, der ist 10m lang und wird unter Druck 15m lang. Der reicht genau von meinem Wasserhahn im Garten bis zum Wohnmobil. Unterwegs habe ich einen 5m-Spiralschlauch, den ich aber selten nutze (es ist nicht einfach, das Restwasser da wieder raus zu bekommen). Meist fülle ich meinen Tagesverbrauch mit der Gießkanne nach, die kaufe ich alle 1-2 Jahre neu, um die Keimbelastung möglichst gering zu halten. Die alte Gießkanne findet dann im heimischen Garten weiter Verwendung.

    Meine Schläuche sind ganz normale Gartenschläuche, ich hatte noch nie einen Lebensmittelschlauch. Wozu auch, ich trinke das Wasser aus dem Tank sowieso nicht, sondern verwende es zum Spülen, Duschen und für die Toilette. Zum Trinken und Kochen habe ich immer in zwei 5L-Kanistern (Weinkanister) dabei.
    Bei den Adaptern führe ich auch unterschiedliche Größen mit. Als besonders wichtig finde ich den Hinweis von Jabs (weiter vorn), dass immer! der eigene Schlauch Verwendung findet und niemals! ein vorhandener Schlauch genutzt wird. Ist es nicht möglich, an der jeweiligen V&E den Schlauch zu wechseln, suche ich mir eine andere. Sehr oft ist die Entsorgung in unmittelbarer Nähe zur Frischwasserversorgung. Ich habe schon häufiger gesehen, wie die WC-Kassette mit diesem Schlauch gespült wurde. Ich habe aber auch schon gesehen, wie Trinkwasserkanister an der Entsorgung gefüllt wurden

    Also immer Augen auf, bei der Wasserversorgung
    Gruß
    Steffen

    (ehemals 19grisu63)

  7. #37
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.045

    Standard AW: Trinkwasserschlauch wie lang?

    Zitat Zitat von Eseltreiber Beitrag anzeigen

    Also immer Augen auf, bei der Wasserversorgung
    So ist es, Montezumas Rache ist furchtbar

    Habe nicht nur einmal gesehen wie der Wasserschlauch zum Spülen in den WC Tank gesteckt wurde.

    Deshalb wird bei mir meist die Gießkanne genommen,
    Gruss Dieter

  8. #38
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.500

    Standard AW: Trinkwasserschlauch wie lang?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Trinkwasserschlauch wie lang ?
    Eine wirklich elementare Frage.
    Mein im Wohnmobil mitreisender Trinkwasserschlauch ist exakt 387,4 Zentimeter lang.
    So lang muß er also sein. Basta.
    Wer einen längeren oder kürzeren hat wird damit auch klarkommen, glaube ich.

    Im übrigen halte ich die Frage für dämlich und überflüssig.

    Fehlt nur noch die Frage: Welche Farbe hat der Trinkwasserschlauch ?

    Franz, das muss man nicht zu ernst nehmen. Was hier so an Fragen auftaucht, stellt einerseits für Manchen ein Problem dar und andererseits denken viele nicht darüber nach und machen einfach. Jeder so, wie er es gewohnt ist, durchs Leben zu gehen. Es ist ja auch ein bisschen ein Lebenshilfeforum.

    In der gleichen Reihe sehe ich so lebenswichtige Fragen wie "Thetford Schieber öffnen vor oder nach dem Geschäft" und die gesamten Schwarz- und Grauwasserentsorgungsthreads. Mit ein bisschen Überlegung und Rückerinnerung an die Kinderstube könnte man auch selbst auf eine verträgliche Lösung kommen.

    Darum: Take it easy.

    Gruß

    Frank

  9. #39
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.052

    Standard AW: Trinkwasserschlauch wie lang?

    Zitat Zitat von Eseltreiber Beitrag anzeigen
    Das dachte ich auch mal und fahre dieses Teil nun seit 5 Jahren unbenutzt durch die Gegend. Da das Teil aber klein ist und nichts wiegt, bleibt es in der Kiste. Irgendwann kommt es bestimmt mal zum Einsatz
    Och, das eine oder andere Teil habe ich über 10 Jahren gesehen schon mal benutzt. Hier das komplette Equipment:

    Wobei der Spiralschlauch nicht sonderlich praktisch ist, auf volle Länge ist da ordentlich Zug dahinter. Die 15m Gardenabox stammt aus dem vorherigen Jahrtausend...

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  10. #40
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.866

    Standard AW: Trinkwasserschlauch wie lang?

    So kurz wie möglich und so dick wie möglich,
    da viele Automaten Zeitgesteuert sind, kommen bei einem langen, dünnen Schlauch nicht immer die bezahlte Menge durch.
    Schöne Grüße
    Volker

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied Trinkwasserschlauch und Gartenschlauch
    Von AndiEh im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 22.01.2019, 11:20
  2. womo max 6,50m lang und Einzelbetten
    Von Dieter-Z6D im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2015, 20:02
  3. Bürstner 9,2 m lang
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.09.2013, 18:27
  4. Ist das Mobil zu lang, dann
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 12:21
  5. Sauberes Wasser - ein Jahr lang
    Von MobilLoewe im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 03:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •