Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    288

    Standard Motorlager tauschen bewirkt wunder

    Hallo
    Möchte kurz einen Erfahrungsbericht mitteilen, finde ich ganz interessant. Habe bei meinem Basisfahrzeug einem Ducato 230 BJ 2000 mit 160000 KM die Motorlager gewechselt. Nicht weil sich irgend ein Problem aufgetan hat aber diese Gummlager altern ja auch. Nach der Demontage habe ich erst mal gesehen wie ausgeleiert die dann doch wären. Und beim fahren ist das ganze auch ein grosser Unterschied,das ganze fühlt sich gedämpfter an,eigentlich logisch.
    Wie gesagt,evtl. uninteressant vielleicht für den einen oder anderen auch interessant....

    Gruß Timo

  2. #2
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.404

    Standard AW: Motorlager tauschen bewirkt wunder

    Hallo Timo,

    hast du das selbst gemacht ?

    Unser Ducato 230 Bj.2001 hat jetzt >360.000 km auf dem Tacho und ich habe noch kein Problem damit gehabt.

    Was heißt " fühlt sich gedämpfter an ", Motorgeräusch, Fahrgeräusch ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #3
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    288

    Standard AW: Motorlager tauschen bewirkt wunder

    Hallo

    Ja,selber getauscht. Das Gefühl zu beschreiben ist schwer, einfach weicher...

    Gruß Timo

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.318

    Standard AW: Motorlager tauschen bewirkt wunder

    Ich kann das „Fahrgefühl“ nachvollziehen. Bei einem Nutzfahrzeug mit eh ruppigem Diesel und einem Aufbau, wo Wind und Straßenzustand sich jederzeit übertragen, nimmt man verhärtete Motorlager lange nicht wirklich wahr. Aber die Dinger machen Sinn und bringen enorm Ruhe und Gleichmäßigkeit in ein Fahrzeug.
    Ich hab das zuletzt vor einem Jahr bei meinem Spochtauto gemerkt, der sechszülindrisch und Hersteller bedingt eigentlich zwar die Straße ertastet, dabei aber unerschütterlich ist. Nach Tausch der der 16 Jahre alten Lager waren Vibrationen im Stand verschwunden, zum Beispiel wenn der Automatikhebel im Stand auf „N“ steht. Aber auch der Fahrbetrieb, speziell die Lastwechsel und Schaltvorgänge empfindet man einfach angenehmer.
    Ich stelle mir das bei einem Schaltwagen nochmals verbessert vor.
    Die alten Lager sind nach einer solch langen Zeit meist hart wie Koffergriffe und erfüllen ihren wahren Sinn nicht mehr.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

Ähnliche Themen

  1. Alugasflaschen tauschen.
    Von Achim_1101 im Forum Gasversorgung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2019, 17:24
  2. Gasflaschen tauschen in Grieschenland
    Von DoDi5449 im Forum Gasversorgung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 16:57
  3. WOMO abgestürzt, Wunder gibt es immer wieder....
    Von womofan im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.2016, 21:02
  4. Bücher tauschen
    Von Perigourdin im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.01.2016, 12:18
  5. Aufbaubatterie Tauschen
    Von MBXMichel im Forum Stromversorgung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 21:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •