Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.06.2020
    Beiträge
    25

    Beitrag Markise bei Regen draußen lassen ?

    Moin zusammen.

    Es ist jetzt bald soweit. Der Chausson 716 ist gekauft. Wenn alles gut geht bekommen wir ihn am 24.07.

    Haben uns vorher viele Gedanken gemacht und Infos eingeholt. Sehr viele auch von euch. Dafür nochmals ein herzliches Dankeschön.

    Aber wie das so ist, kommen immer wieder Fragen bei uns auf.

    Folgendes Beispiel:

    Ein herrlicher Sommertag, wir sitzen vor unserem neuen Womo unter der Markise und es fängt an zu Regnen, ein kleiner aber ergibiger Schauer.

    Jetzt die Frage. Ist es besser die Markise bei Regen sofort rein zu drehen, oder kann man entspannt unter der Markise sitzen bleiben und den Schauer abwarten? Was passiert mit einer nassen Markise? Reicht es sie einfach trocknen zu lassen? muss man sie imprägnieren? und und und ?


    Wie händelt ihr das ? Freue mich über eure Erfahrungen.

    Hummel Hummel

    Gruß Mike

  2. #2
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.239

    Standard AW: Markise bei Regen draußen lassen ?

    meine Markise zu Hause wie am Womo sind auch mein Regenschutz und bleiben ausser bei Sturm immer draussen!
    Gruß Thomas

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.442

    Standard AW: Markise bei Regen draußen lassen ?

    Du musst sofort durch die Dachluke klettern und mit einem Handtuch und langen Armen alles trockenwischen und anschließend bei einer Kirche deiner Religion eine Kerze spenden. Mit viel Glück.....

    Mach dir nicht zuviel Sorgen. Regen macht den Dingern nichts aus. Wenn es das nächste Mal trocken ist, fährst Du sie aus und sie trocknet durch. Ich fahr sie manchmal nass ein und Wochen später wieder aus. An vier Wohnmobilen ist noch nie eine abgeschimmelt oder hat größere Gebrauchsspuren gehabt. Das Material ist fast unverrottbar.
    Blätter, Nadeln oder Möwenschiss sollte runter, dass gibt mitunter dauerhafte Flecken.
    Und Wind mögen Markisen gar nicht. So vor Gewittern, wenn man grad nicht am Wohnmobil ist. Sie lernen dann Fliegen und stürzen gern genau auf dem Wohnmobildach ab.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    394

    Standard AW: Markise bei Regen draußen lassen ?

    Markisen sind quasi "Folien". Sie können kein Wasser aufnehmen. Viele nutzen sie auch als Regenschutz. Damit das Wasser leicht ablaufen kann und sich kein Wassersack bildet, die Stützen nur etwas ungleich ausziehen, so dass sie ein wenig "schräg" steht.

  5. #5
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.06.2020
    Beiträge
    25

    Standard AW: Markise bei Regen draußen lassen ?

    WOW.

    Voll die Turboschnellen antworten..... Danke.

    Damit kann ich meine bessere Hälfte ja beruhigen.

    Hummel Hummel

    Gruß Mike

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    248

    Standard AW: Markise bei Regen draußen lassen ?

    Die Markise kann Dich dauerhaft vor dem Regen schützen. Dabei darauf achten, dass ein Gefälle zum Ablauf des Wassers vorhanden ist und wenn Wind aufkommt zusätzlich absichern. Möglichst nur getrocknet einfahren. Wenn nicht möglich, möglichst bald das Trocknen nachholen.
    Gruß Hajo

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.044

    Standard AW: Markise bei Regen draußen lassen ?

    Wie die Vorschreiber sagen, schön unter der Markise den Schauer genießen.

    Beine schräg stellen dann läuft das Wasser zur Seite ab.

    Wenn natürlich ein Gewitter mit Sturm ist,einziehen.

    Aber abspannen tun wir immer,ob Wind oder kein Wind.
    Gruss Dieter

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.725

    Standard AW: Markise bei Regen draußen lassen ?

    Das Wichtigste wurde schon geschrieben - noch ein Wort zu Nachbehandlung:

    Wenn die Markise nass eingezogen werden muss, dann sollte man sie nicht wochenlang eingerollt lassen, sondern bei Schönwetter einmal ausrollen und trocknen lassen. Sonst entwickelt sich ein ziemlicher Mief. Wenn dann die feuchte Markise ausgefahren wird, ist das auch die beste Gelegenheit, sie ordentlich zu reinigen. Da hat sich der Schmutz durch die Feuchte schon gelockert und man kriegt sie mit einem Besen / feuchtem Tuch leichter sauber.
    Liebe Grüße, Peter


  9. #9
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    19.09.2019
    Beiträge
    7

    Standard AW: Markise bei Regen draußen lassen ?

    Wir nutzen die Markise fast häufiger bei Regen als bei Sonne. Im Frühjahr mussten wir feststellen, dass wir die Markise im Herbst feucht eingerollt hatten. Sie war immer noch feucht, hat aber nicht geschadet!
    MfG
    Johanna

  10. #10
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    2.030

    Standard AW: Markise bei Regen draußen lassen ?

    Moin

    Tja, die Markise vom vorherigen Wohnmobil wurde von mir irgendwann mal nass eingewickelt und dann länger - da damals Straßenparker - nicht wieder ausgerollt. Die war dann großflächig voller Stockflecken oder was auch immer, Reinigung ohne Demontage praktisch nicht möglich.

    Nun gibt es ja Leute , die sich beliebig dämlich anstellen können, also wäre das ein Einzelschicksal. Als ich 2014 den Hymer gekauft habe, sah die (baugleiche Markise mit auch noch derselben Tuchfarbe) noch schlimmer aus als mein versifftes Exemplar. Sie ist heute noch am Auto, ich benutze die sowieso sehr selten, aber entweder taugten die 5000er Omnistor damals nichts, oder es gab noch andere Dussel, die es schafften, die zu versauen.

    Ich sag mal, lasst die abtrocknen. Der Regen an sich ist nicht das Problem, sofern der nicht irgendwelchen Staub vermischt, der sich u.U. auch darauf sammelt. Und ab und zu dreht man auch mal Insekten mit ein

    Mfg
    K.R.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Regen u.Regentropfen lassen keinen Empfang zu:Maxview VuQube
    Von Snowpark im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.12.2019, 21:55
  2. Große Dachluke und Regen?
    Von masanella im Forum Reisemobile
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.06.2017, 12:06
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 15:37
  4. Toskana im Regen..wohin??
    Von westitiffy im Forum Südeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 22:29
  5. warum regen sich alle so auf???
    Von Gast im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 12:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •