Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    An der Ostsee
    Beiträge
    6

    Frage Bürstner Lyseo TD 644 HL; freie Ladekapazität

    Moin, auf meiner Suche nach einem neuen WoMo bin ich auf diese Neuerscheinung gestoßen. Außergewöhnlicher Grundriss, tolle Lösung.
    Aber:
    Habe das Auto mal gewichtsmäßig durchkalkuliert (Basis: Masse im sog.fahrbereiten Zustand 3074 kg). Mit allem, was ich so haben möchte (2. Batterie, Solar, Markise, Navi, Sat/TV, großer Tank, Klappstützen, das Hubbett hinten) bleibt eine Zuladung von 282 kg; davon abzuziehen sind 75 kg für den Beifahrer, 25 kg für die zweite Gasflasche und, weil ich nicht mit fast leerem Wassertank fahre, 100 kg Frischwasser. Das ergibt eine freie Zuladung von sage und schreibe 82 kg für Geschirr, Kleidung Lebensmittel und Kühlschrankfüllung. Wahrhaft gigantisch.

    Noch schlechter übrigens beim IXEO TL 680 G, da bleiben nur noch 16 kg übrig.

    Zur Zeit fahre ich einen Hymer EXIS T474 mit einer Masse im fahrbereiten Zustand von 2850 kg; +200 kg für Beifahrer, Wassertank, Gas und ca. 150 kg für das ganze Zubehör. Da bleiben dann komfortable 300 kg für Küche, Kühlschrank, Kleidung, Stühle, Tisch usw.

    Ich frage mich, woher dieser Unterschied von fast 200 kg bei der Masse im fahrbereiten Zustand kommt.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.877

    Standard AW: Bürstner Lyseo TD 644 HL; freie Ladekapazität

    Das Hubbett wird schon einiges wiegen!
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #3
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    12.05.2015
    Ort
    An der Ostsee
    Beiträge
    6

    Standard AW: Bürstner Lyseo TD 644 HL; freie Ladekapazität

    Das Hubbett wiegt laut Liste 36 kg - fällt also kaum ins Gewicht. Um das mögliche Auflasten und die damit verbundenen Einschränkungen zu vermeiden, werde ich mich jetzt auf Autos mit einem Gewicht im fahrbereiten Zustand wesentlich unter 3000 kg konzentrieren.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.877

    Standard AW: Bürstner Lyseo TD 644 HL; freie Ladekapazität

    36kg klingt nach wenig, kann ich ich mir nicht vorstellen, daß dies reicht.
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Ähnliche Themen

  1. Adria matrix 670 oder Lyseo 728
    Von peter4747 im Forum Reisemobile
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.11.2018, 12:56
  2. Erfahrungen mit Bürstner Lyseo TD 744?
    Von Diego0980 im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2018, 22:49
  3. Bürstner Lyseo Harmony Line TD 728 Erfahrungen?
    Von Goorie im Forum Reisemobile
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.2018, 20:25
  4. Bürstner Lyseo
    Von smx im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.06.2016, 21:32
  5. Freie- oder Fachwerkstätten?
    Von BRB-Stefan im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 10:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •