Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.057

    Standard AW: Wohnmobil für drei Erwachsene

    Zitat Zitat von lopu Beitrag anzeigen
    Hallo
    Vater Mutter Tochter, 3,5 to., preislich bei 30.000,gebraucht, u. Teilintegriert, max 7
    meter, liebe grüsse
    Da wird es schon eng. Unter 10 Jahre alt ist da wohl nur mit viel Glück etwas zu bekommen.
    Schau doch mal auf Mobile.de, ob da etwas für dich dabei ist. z.B. KLICK

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.720

    Standard AW: Wohnmobil für drei Erwachsene

    Zitat Zitat von lopu Beitrag anzeigen
    Hallo
    Vater Mutter Tochter, 3,5 to., preislich bei 30.000,gebraucht, u. Teilintegriert, max 7
    meter, liebe grüsse
    Carado T334, den Grundriss siehst du in meiner Signatur. Den gibt's wahlweise mit Hubbett (was du ja nicht möchtest) oder mit einer Dinette, die man zum Bett umbauen kann. Länge ist 7m, hinten Querbetten - d.h. einer muss beim nächtlichen Klogang über den anderen kraxeln, damit bleibt man auch mit 3 Personen unter 3,5t. Das selbe Modell mit Längsbetten (T447) ist 7,4m lang - und natürlich schwerer. Das begehrteste Modell ist der T337, der hat bei 7m Länge Längsbetten, aber eben ohne L-Küche und Einzeldusche.

    Den Grundriss haben natürlich auch andere Hersteller, der ist sehr gängig. Man muss nur eben ein Modell finden, das ohne Hubbett gebaut wurde. Die meisten Käufer lassen sich von dem tollen Simsalabim-Wegistbett blenden und wollen das unbedingt haben (es könnten ja mal die Enkel mitfahren) und übersehen, dass das schwer und sperrig ist.

    Wir haben den T334 wegen der für uns genialen Anordung von L-Küche (man kann aneinander vorbei ohne sich ständig im Weg zustehen), Einzeldusche und raumteilender Klotüre gekauft. Wenn man die Klotüre ganz aufmacht, dann wird sie zur Schlafzimmertüre. Damit hat man hinten einen abgetrennten Schlafbereich und ein sehr großes Bad mit wirklich viel Bewegungsfreiheit.
    Liebe Grüße, Peter


  3. #13
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    382

    Standard AW: Wohnmobil für drei Erwachsene

    Einen Grundriss mit mindestens drei festen Betten auf einer Ebene gibt es nur bei US-Fahrzeugen. Durch den Platzgewinn mit Slideouts bieten die so etwas an.

    Sonst müssen Kompromisse gemacht werden. Entweder Betten bauen oder Kraxeln. Ich persönlich würde das Kraxeln bevorzugen, weil die gebauten Betten i.d.R. nur eine Notlösung sind. Die Polster verschieben sich, man liegt garantiert immer in irgendwelchen Ritzen, die Maße entsprechen u.U. nicht den Körpermaßen und last but not least bestimmt derjenige, der in diesem Provisorium schläft, wann alle zu Bett gehen.
    Davon abgesehen, sind die meisten modernen Grundrisse mit diesen Miniecksitzgruppen ohnehin nicht mehr für den Umbau geeignet. Die Aufenthaltsfunktion ist den Längsbetten und großen Bädern zum Opfer gefallen, die Dreiviertel des zur Verfügung stehenden Raumes in Anspruch nehmen. Das Ergebnis bei kleineren Mobilen sind dann Puppenküchen und Minisitzecken, die dazu zwingen sich in den Fahrersesseln alternativlos wundzusitzen.

    Für mich haben bei mehr als zwei Personen Alkovenfahrzeuge den größten Nutzwert. Bei vier festen Betten kann jeder zu Bett gehen, wann er will, ohne dass andere auch nur in geringstem Maße eingeschränkt werden. Dazu finden in den Dinetten dieser Fahrzeuge leicht 4 Personen Platz und auf dem dort verbauten Tisch kann man auch mehr als zwei Teller abstellen, anders als es häufig bei den TI und VI unter 8 Meter der Fall ist. Außerdem bietet der Alkoven tagsüber zusätzlichen beachtlichen Stauraum. Das hilft bei etwas mehr Ordnung auf so engem Raum.
    Geändert von Consigliere (11.07.2020 um 13:47 Uhr)

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.468

    Standard AW: Wohnmobil für drei Erwachsene

    Manchmal glaub ich die Leute haben sich keine Gedanken gemacht wie und was machbar ist.
    3 feste Betten hatte er ja nicht geschrieben (zumindest hab ich es nicht rausgelesen), es will halt 3 Betten haben und nicht kraxeln, OK, dann heisst es eben Sitzgruppe umbauen. Das wollen die meisten aber auch nicht. Alkoven will er auch nicht.
    Dabei ist es doch so einfach. Bei gebrauchten um 30.-€ hab ich gar keine Wahl, es gibt welche mit Heckdoppelbett (Ob nun quer oder längs sei mal dahingestellt) und Dinette.
    Das sind dann 2 feste Betten. Oder mit Heckstockbett (Auch 2 Betten, mit Leiter )
    Dann fehlt noch ein Bett, wenn nicht kraxeln und nicht Alkoven dann muß die Sitzgruppe umgebaut werden. Nix anderes ist möglich.
    Oder eben im TI dann doch ein Hubbett, da passen dann 2 rein. Dann ist aber die Sitzgruppe nicht mehr nutzbar. Zaubern kann man nicht.

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.438

    Standard AW: Wohnmobil für drei Erwachsene

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen

    Auch mein Tipp.
    Mit einem TI bist du vorne absolut nicht mehr flexibel.
    im VI: Der früher schlafen gehende Part geht nach hinten, der länger aufbleibende kann vorne länger schlafen und zieht - ggfs. morgens - den Vorhang zu. Vorne kann man an der Sitzgruppe schon sitzen, während 2 im Hubbett noch schnorcheln...
    Du diskriminierst die Rundsitzgruppenbesitzer. In meinem kleinen VI geht der Frühschläfer in das vordere Schlafzimmer, bestellt sich für das große Bett vielleicht noch eine Kurtisane. Die länger aufbleibenden bauen schnell ein Bett aus der Rundsitzgruppe.
    Zwischen den beiden Ruheräumen liegt das Raumbad mit zwei soliden Türen. Beide Parteien genießen jeweils verschiedene Fernsehsender zum Einschlummern und können das Raumbad auch gemeinsam nutzen, wenn es das Schamgefühl zulässt. Dies alles auf 7,2 Metern und keiner muss nächtens über den anderen kraxeln.

    Ist also kein Problem.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  6. #16
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.964

    Standard AW: Wohnmobil für drei Erwachsene

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    ... In meinem kleinen VI geht der Frühschläfer in das vordere Schlafzimmer, bestellt sich für das große Bett vielleicht noch eine Kurtisane. Die länger aufbleibenden bauen schnell ein Bett aus der Rundsitzgruppe. ...
    Und wenn der früher zu Bett gehende morgens auch früher aufsteht und in der Rundsitzgruppe sitzen möchte? Das wäre bei uns dann ein Problem...

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  7. #17
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.438

    Standard AW: Wohnmobil für drei Erwachsene

    Kein Problem bei mir. Der steht in meinem Wohnmobil auf, fährt das Bett hoch, klappt Fahrer und Beifahrersessel hoch, dreht sie in bequeme Position und nutzt die Tischflächen der vorderen Kommoden( in einer verbirgt sich ein bodentiefer Kleiderschrank in dem der Doppelboden ausgeschnitten ist...) und genießt die Ruhe oder schaut vorne auf dem Armaturenbrett eine DVD...

    Da die Tür zwischen Wohnraum und Bad dabei zu bleiben tut, gibt es auch kein Gezank.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  8. #18
    Ist öfter hier   Avatar von lopu
    Registriert seit
    27.01.2018
    Beiträge
    49

    Standard AW: Wohnmobil für drei Erwachsene

    Guten Abend,
    Vielen vielen dank für eure Antworten, am besten wäre ein vi, aber da werde ich nicht gescheides bekommen für mein Geld, aber auch eure Teilintegrierten sind eine tolle Sache, wie gesagt es ist schwierig aber man muß immer Kompromisse eingehen, dann ist alles gut.

    Lieben Gruß

  9. #19
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    401

    Standard AW: Wohnmobil für drei Erwachsene

    Wenn das Hubbett beim TI zu eng und kompliziert ist, wäre eine klassische Volldinette noch ne Idee. Da kann man ratzfatz den Tisch runterlassen und ein Bett machen. Vielleicht ist das auch ein Kompromiss?

  10. #20
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.06.2020
    Beiträge
    25

    Standard AW: Wohnmobil für drei Erwachsene

    Zitat Zitat von lopu Beitrag anzeigen
    Hallo Mike, wievie kg leergewicht?

    Liebe grüsse

    Tja. Leergewicht ist immer so eine Sache. Bin ja auch noch absoluter Neuling, aber das habe ich schon gelernt.
    Kommt immer auf die Zusatzteile an die man noch möchte. Wie : Markise, Sat, Fahrradträger etc.
    Ansonsten hat der meine ich 3050 kg Leergewicht.
    Leider stimmen die anderen Parameter nicht ganz so wie Du sie suchst. Der 716 ist knapp 7,5 Meter lang. Und Preislich liegt er leider auch noch ein wenig höher, weil es ihn noch nicht so lange gibt. Nur zur Info : Der Challenger 396 hat den gleichen Grundriss.

    Gruß Mike

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wollen kaufen: Campervan für 2 Erwachsene und 2 Kinder
    Von paperclip im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.06.2020, 22:59
  2. Die drei ???
    Von Sellabah1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2018, 12:51
  3. Drei Niederrheiner, now on tour
    Von Rainman_47 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2017, 10:06
  4. Frech hoch drei
    Von raidy im Forum Sonstiges
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.03.2016, 18:43
  5. Drei Neue aus Ostwestfalen
    Von steinhaeger1 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 19:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •