Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Administrator   Avatar von Stefan_Weidenfeld
    Registriert seit
    24.09.2014
    Beiträge
    47

    Standard Wieder unterwegs? - Thema des Monats für promobil 9/2020

    Liebe Foristen,

    im "Thema des Monats" für promobil 7 haben eine Reihe von Euch ausgiebig von ihren aktuellen Reiseaktivitäten berichtet und sind bis heute dran, sich dazu auszutauschen. Sehr spannend! Einiges, was man da liest, beantwortet bereits teilweise die neuen Fragen für promobil 9. Doch außer der Frage, ob, wie und wo Ihr wieder unterwegs seid, interessieren noch weitere Details: Wie setzten und setzen Stell- und Campingplätze nach Eurem Eindruck die behördlichen Vorschriften um? Könnt Ihr das Reisen trotz teils weiterhin bestehender Einschränkungen genießen? Erfüllen die geforderten Einschränkungen Eurer Ansicht nach ihren Zweck? Wie schützt Ihr Euch und andere vor Corona-Risiken? Was vermisst Ihr beim Unterwegssein gegenüber früher am meisten?

    Schön, wenn auch dazu wieder ein lebhafter Austausch zustande kommt!

    Herzliche Grüße aus der Redaktion,
    Stefan

  2. #2
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.167

    Standard AW: Wieder unterwegs? - Thema des Monats für promobil 9/2020

    Wir waren nach Pfingsten eine Woche in Mecklenburg-Vorpommern auf einem Campingplatz. Bis auf den Anmeldebereich und den Servicebereich, der nur mit Maske zu betreten war lief alles wie immer. Durch die großzügigen Standplätze waren die Abstände kein Problem. Essen gehen auch kein Problem, halt mit den üblichen Auflagen. Also alles ganz entspannt, wenn man die Auflagen halt einfach akzeptiert.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  3. #3
    Gesperrt  
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.507

    Standard AW: Wieder unterwegs? - Thema des Monats für promobil 9/2020

    Hallo, wir waren im Juni eine Woche in Nordnorwegen zur Mitternachtssonne.

    Bei uns gibt es nirgendwo eine Mund-Nase-Maskenpflicht, nur noch 1 m Abstandspflicht, überall hat man die Möglichkeit zum Händewaschen

    oder Handdesinfektion, sogar auf älteren Trockentoiletten auf Rast- und Wanderparkplätzen.

    Auf einer privaten Geburtstagsfeier wurden zu unserem großen Erstaunen diese Regeln auch eingehalten.

    Gefeiert auf der Terrasse, kein Händeschütteln, Essen serviert auf Tellern, ausreichend Abstand am Tisch, Handdesinfektion am Terrasseneingang








  4. #4
    Stammgast   Avatar von k28
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Welzheim, ca. 40 km östlich von Stuttgart
    Beiträge
    1.505

    Standard AW: Wieder unterwegs? - Thema des Monats für promobil 9/2020

    @ Walter: sehr schöne Bilder!

    Wir waren knapp 2 Wochen in der Eifel auf Tour. Dabei benutzten wir insgesamt 9 Stellplätze. Auf 5 Plätzen mussten wir unsere Adresse angeben, die restlichen 4 Plätze waren "unbetreut". Also war hier auch keine Adressangabe möglich bzw. nötig.
    Ansonsten war eigentlich alles wie immer. Abstand zum Nachbarn versuchen wir schon immer einzuhalten. Vorschriften dazu haben wir nirgends gefunden. Wobei die meisten Plätze auch nicht sehr voll waren, daher alles ganz entspannt.

    Das wir in jedem Lokal/Cafe die Adresse (oft auf sehr unterschiedliche Weise..) angeben mussten, war für uns nicht störend. Ebenso der Mund- und Nasenschutz. Er ist sinnvoll, also sträuben wir uns auch nicht dagegen. Zudem er ja nur beim Einkaufen und im ÖPNV getragen werden muß. Auf Arbeit muß ich das Ding wesentlich länger tragen

    Für uns war die Coronapandemie nur eine Randnotiz und hat unseren Urlaub in keinerlei Hinsicht beeinträchtigt.
    Gruß Klaus

    Unterwegs mit Frankia A 740

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.378

    Standard Wieder unterwegs? - Thema des Monats für promobil 9/2020

    Walter, wirklich sehr schöne Fotos, toll.
    Ja, unterwegs in Dänemark in Gaststätte und Netto-Markt waren wir die einzigen Maskenträger. Auf der Norröna nach Island haben Reinigungskräfte Masken getragen, die Handläufe desinfiziert. Im Service keine Masken, am Buffet trotz Hinweisen kaum Abstand, kein Spuckschutz. Desinfektionsspender vor den Restaurants und an allen Aufgängen.
    Gefühlt 95 Prozent der Gäste auch auf Gängen und im Treppenhaus ohne Maske.
    Hier in Island in Bank und Supermarkt Desinfektionsspender, Hinweise auf Abstand, keine Masken...
    Covid 19Test in Hirtshals und kurz vor der Ankunft in Island.
    Wir sind wie erwartet negativ...
    Mit einem Nasenabstrich bis in die Nebenhöhle vergeht einem der Appetit am Reisen in dieser Zeit.
    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Geändert von Cheldon (10.07.2020 um 10:35 Uhr)
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von daisyduck
    Registriert seit
    18.08.2014
    Ort
    LK Garmisch
    Beiträge
    280

    Standard AW: Wieder unterwegs? - Thema des Monats für promobil 9/2020

    Wir waren bis jetzt (zeitbedingt) nur am langen WE über Fronleichnam unterwegs und hatten auf einem CP in Wertheim reserviert. Es war zwar sehr voll, aber die meisten Leute haben sich an die Regeln gehalten. An der Rezeption trugen alle eine Maske und es durften immer nur 2 Personen in das Gebäude. Wir haben nur unsere eigenen Sanitäreinrichtungen benutzt, was aber einfach war, da wir einen Wasseranschluss am Platz hatten.
    Ende August wollen wir 2 Wochen in den Osten Deutschlands fahren, dabei aber s.g. "Hotspots" meiden. Das Tragen einer Maske in Geschäften / ÖPNV stört mich überhaupt nicht, wenn es dem Schutz aller dient.
    LG
    Conny

  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    184

    Standard AW: Wieder unterwegs? - Thema des Monats für promobil 9/2020

    Wir waren nach den Pfingstfeiertagen eine Woche auf einem kleinen Campingplatz in Brandenburg. Kann mich anschließen. Außer dem Tragen einer Maske in den bekannten Situationen war alles wie immer, unaufgeregt und entspannt.
    Grüße Manfred

  8. #8
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.526

    Standard AW: Wieder unterwegs? - Thema des Monats für promobil 9/2020

    Moin.

    Wir sind seit Freitag unterwegs nach Südfrankreich. Gestern abend angekommen. 1 Übernachtung auf dem Stellplatz in Clermont en Argonne.

    https://www.promobil.de/stellplatz/a...31940bc32.html

    Auf dem Stellplatz war jeder 2. Platz gesperrt. Normalerweise 16 Fahrzeuge möglich, nun nur 8. Es war komplett (incl. uns) belegt. Die sanitären Anlagen waren geschlossen. Der Platz liegt sehr ruhig im Wald. Ansonsten gut für eine Zwischenübernachtung. Keinerlei Gaststätten o. Restaurants oder Sehenswürdigkeiten in der Nähe. .

    Außer uns Belgier und Franzosen.

    Auf der französischen Autobahn einige (nicht viele) Wohnmobile zu sehen. Kaum aus Deutschland. Hauptsächlich Franzosen.

    Vor Ort die absolute Ruhe. Das geht hier wohl erst im August los. Wir bleiben bis Oktober.

    Gruß

    Frank

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.311

    Standard AW: Wieder unterwegs? - Thema des Monats für promobil 9/2020

    Ausgerechnet Mosel, die Hochburg für Reisemobile. Dennoch sehr entspannte Stellplatzsitution. Mal mit Erfassung der persönlichen Daten, mal ohne.
    Selbst im gut besuchten Enkirch war Abstand kein Problem.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  10. #10
    Ist öfter hier   Avatar von Corinna Ender
    Registriert seit
    01.07.2020
    Beiträge
    46

    Standard AW: Wieder unterwegs? - Thema des Monats für promobil 9/2020

    Als wäre nie etwas gewesen. Und viele beschweren sich über das Tragen der Masken im Einkaufsladen. Abends sitzt man in netter Runde mit vielen Fremden - Abstandsregeln sind wohl uninteressant.
    Stellplatzbetreiber werden angemacht wegen Coronaregeln,
    ein Campingplatzbetreiber sagte mir, das er sich seine eigenen Regeln hat ausdenken musste und sich unwohl fühlt, ob die auch ausreichend sind. Das zuständige Ordnungsamt prüft nicht, ob die Regeln geeignet sind, sondern nur, ob die selbst aufgestellten Regeln eingehalten werden.
    Der arme Kerl war völlig überfordert.

    Von Landkreis zu Landkreis, ja manchmal von Ort zu Ort gab es andere Regeln. Ich wusst manchmal nicht, ob ich das Restaurant nun betreten durfte oder abwarten, dass mich jemand abholt und zum Platz bringt. Einmal ging nichts ohne vorherige Reservierung - das Lokal war halb leer. Also habe ich am Eingang 'reserviert' und dann durfte ich hinein.

    Und auf manchem Stellplatz geb es aggressive Stimmung, den einen war es zu nah, den anderen zu viele Regeln. Ganz merkwürdig.
    Liebe Grüße
    Corinna


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Corona" und unsere Reiseaktivitäten.
    Von Stefan_Weidenfeld im Forum Thema des Monats
    Antworten: 519
    Letzter Beitrag: Heute, 13:01
  2. Pause machen auf großer Fahrt - Thema des Monats für promobil 6/2020
    Von Stefan_Weidenfeld im Forum Thema des Monats
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 13.10.2020, 22:29
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.06.2020, 13:04
  4. Klima- und Umweltschutz - Thema des Monats für promobil 5/2020
    Von Stefan_Weidenfeld im Forum Thema des Monats
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 30.03.2020, 10:38
  5. Heizen im Reisemobil - Thema des Monats für promobil 4/2020
    Von Stefan_Weidenfeld im Forum Thema des Monats
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.02.2020, 13:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •