Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Gesperrt  
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    599

    Standard AW: Wieviel AH verbraucht ein Backofen?

    Zitat Zitat von visual Beitrag anzeigen
    Ich wunder mich dann eigentlich nur, daß Leute die nix zum Thema zu sagen haben, trotzdem rumkamellen müssen

    Meinst du mich?
    Wenn ja -> die Frage habe ICH im ersten Post beantwortet.
    Wenn nein -> dann solltest du es auch so klar formulieren ... führt sonst nur zu Missverständnissen

    Gas ist nicht das alleinige Mittel und LiFe potent genug um die Bedürfnisse zu befriedigen. Solar ist auch vorhanden.
    Ich sehe also überhaupt keine Probleme ... und wenn, dann nur konstruierte wie "Batterieverschleiss".

    Es gibt sogar Menschen die Gas aus ihrem Womo verbannt haben und ihr Induktionsfeld bzw. Klimaanlage mit Solar und LiFe betreiben, ohne jemals an die Steckdose zu müssen.
    Manchmal erzeugt der eigene Blick über den Tellerrand Erstaunliches.

    Bei Gas zu bleiben könnte auch ein Indiz für "Festhalten am Altbewährten" sein ... kann man machen, muss man aber nicht.

  2. #22
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.04.2017
    Beiträge
    125

    Standard AW: Wieviel AH verbraucht ein Backofen?

    Sorry, war allgemein gemeint und nicht explizit auf dich gemünzt.

    Hast aber recht, liest sich blöd so.


    Batterieverschleiss ist aber nun wirklich nicht konstruiert.
    Bei AGM liegst du meist dadurch bei 0.5€ die kWh (schwankt natürlich stark, je nach Hersteller)
    Die kWh Gas kostet dagegen nur 0.1€


    An Alt hergebrachten festhalten will ich nicht, dafür habe ich selber genug Spielereien verbaut, lediglich drauf aufmerksam machen, das es zum Brötchen aufbacken sinnvolleres gibt als den E- Ofen

  3. #23
    Gesperrt  
    Registriert seit
    08.07.2018
    Beiträge
    599

    Standard AW: Wieviel AH verbraucht ein Backofen?

    Zitat Zitat von visual Beitrag anzeigen
    Batterieverschleiss ist aber nun wirklich nicht konstruiert.
    Bei AGM liegst du meist dadurch bei 0.5€ die kWh (schwankt natürlich stark, je nach Hersteller)
    Die kWh Gas kostet dagegen nur 0.1€
    ... und bei LiFe? Denn genau um die geht es und nicht um Blei.
    Das ist das, was ich mit konstruiert meine.

  4. #24
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.190

    Standard AW: Wieviel AH verbraucht ein Backofen?

    Einen Tipp hätte ich doch noch:
    Wenn es hauptsächlich ums Brötchen aufbacken geht, dann kann z.B. so ein Minibrötchenbacker Sinn machen. Er kostet wenig, braucht nicht vorgeheizt zu werden, braucht kaum Platz und ist extrem Energieeffizient, da er nur 570W Leistung hat und ein sehr geringes Luftvolumen aufheizen muss. Damit kannst du deine Brötchen mit einem Bruchteil der Energie aufbacken.

    Die Pizza musst du halt dann im echten Backofen machen oder auf Bruschetta umstellen, denn die Backfläche ist nur 11x30cm .

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (06.07.2020 um 08:36 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  5. #25
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.093

    Standard AW: Wieviel AH verbraucht ein Backofen?

    zeigt es doch wie unterschiedlich die Prioritätensetzung ist. Ich überlege schon wenn ich 2 Ah für den Espresso über den Vollautomaten ziehe und ein anderer opfert gerne
    40Ah um 4 Brötchen aufzubacken.
    Gruß Thomas

  6. #26
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.341

    Standard AW: Wieviel AH verbraucht ein Backofen?

    Ich hatte bisher einen Gasbackofen, damals im Eura und weine dem Teil immer noch hinterher.
    Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und deshalb taugen diese Omnia und Grillrostaufdenherdtipps nur bedingt.
    Schon deshalb, weil ich zum Beispiel morgens Eier und Kaffee händisch auf dem Herd koche und von drei eh real nur zwei Flammen wirklich taugen.

    Da ich wegen der Standklima eh im Sommer oft Plätze mit Strom ansteuer, ist der kleine Obelink Backofen mit Strom ein relativ guter Ersatz.
    Trotzdem muss ich ihn aus der Staufläche kramen, weil er sonst im Weg steht.

    Mein nächstes Wunschmobil hat wieder einen Backofen und ich hoffe so sehr auf eine Spülmaschine, denn die Holde wird ja auch nicht jünger....

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 05.05.2020, 15:06
  2. WoMo verbraucht mehr wie zuvor
    Von Zuiop im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2017, 09:50
  3. Backofen für 20.00 €
    Von zeithstrasse im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2015, 20:13
  4. Wie viel Wasser verbraucht ihr?
    Von reisepirat im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.11.2014, 22:56
  5. Backofen einbau
    Von Anba 63 im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 12:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •