Seite 10 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 164
  1. #91
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.467

    Standard AW: Cassettentoilette, die unendliche Geschichte

    Eigentlich bräuchte man an der Kassette nur einen 2. Anschluss mit einem Rohr das bis zum Boden der Kassette führt und an dem ein Nasssauger oder ähnliches angeschlossen werden kann.
    Dann den Anschluss nur vereinheitlichen, anstöpseln, Sauger einschalten, ggfs. Deckel vom Ausguss ab wegen Entlüftung. Soße absaugen, fertig.
    Problem wird sein daß in vielen Fällen nicht alles flüssig ist und das dann verstopfen wird. Der Anschluss muß halt groß genug sein oder eben die Soße lang genug umherfahren. Bei uns ist immer alles schön flüssig, wir nutzen wenig Toilettenpapier (kein Feuchtpapier, das ist eh der letzte Dreck), bei uns würde das schon funktionieren.
    Aber ich habe auch kein Problem die Suppe wegzukippen, auch ohne Handschuhe, bin ja ein Mann

  2. #92
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.147

    Standard AW: Cassettentoilette, die unendliche Geschichte

    So was gibt es in Häfen für Schiffe aller Größenordnungen,von der Yacht bis zum Kreuzfahrtliner.Ist technisch also kein Problem,aber solchen Aufwand für Wohnmobilentsorgung?Finde ich übertrieben,wer zu empfindlich ist die Entsorgung durchzuführen egal ob Cassette oder Festtanksystem sollte sich überlegen ob Sie/Er das richtige Hobby hat.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #93
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.185

    Standard AW: Cassettentoilette, die unendliche Geschichte

    Arno ,
    es ist aber immer wieder unterhaltsam das WC Thema. Meine Tochter hats im WoWa ganz einfach gelöst, ihr Freund entsorgt und gut isses, böse Zungen sagen dazu Befehl und Gehorsam, sie hat ihm auch ein Pack Aldieinweghandschuhe gekauft.
    lg
    olly

  4. #94
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.859

    Standard AW: Cassettentoilette, die unendliche Geschichte

    10 Seiten sind es nun übers Scheixxen....
    Früher hat man hinter die Büsche geschissen und gut wars, die Fliegen habe es entsorgt.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  5. #95
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.960

    Standard AW: Cassettentoilette, die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    ... Früher hat man hinter die Büsche geschissen und gut wars, die Fliegen habe es entsorgt.
    Franz, Nostalgie verklärt Dinge fast immer, die heutzutage zu Recht nicht mehr "in" sind. Donnerbalken gibt auch nicht mehr...

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  6. #96
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.454

    Standard AW: Cassettentoilette, die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Franz, Nostalgie verklärt Dinge fast immer, die heutzutage zu Recht nicht mehr "in" sind. Donnerbalken gibt auch nicht mehr...

    Gruß Bernd
    Das ist keine Nostalgie, sondern Kreislaufwirtschaft, oder neuere Begriffe "Öko" oder "Bio" !

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  7. #97
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.467

    Standard AW: Cassettentoilette, die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    10 Seiten sind es nun übers Scheixxen....
    Früher hat man hinter die Büsche geschissen und gut wars, die Fliegen habe es entsorgt.
    Pass uff was du sagst.
    Wenn du heutzutage deine Kassette hinter die Büsche kippst wirste gesteinigt. Auch wenns in der Wüste ist...

  8. #98
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.960

    Standard AW: Cassettentoilette, die unendliche Geschichte

    Auch promobil beschäftigt sich mit den Cassettentoiletten: "Auch wenn das Thema unappetitlich ist, darf die Kassettentoilette doch als Meilenstein in der Reisemobilentwicklung gelten. Sie revolutionierte die Entsorgung des Gestaltlosen. Doch wann genau war das eigentlich?" https://www.promobil.de/zubehoer/rei...TkpFZUVVTklXNw..

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  9. #99
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.960

    Standard AW: Cassettentoilette, die unendliche Geschichte

    Aus einem anderen Thread:
    Zitat Zitat von Corinna Ender Beitrag anzeigen
    ... Die bessere Alternative ist eine SOG, da gehen die Gerüche nach draußen in einen Kohlefilter und du hast Ruhe, da es keinen Überdruck in der Kassette gibt, der beim Öffnen des Schiebers nach innen kommt. Und immer mit geschlossenen Schieber sein Geschäft machen und erst am Ende alles in die Kassette fallen lassen. So sind die Dinger laut Thetford gedacht. Habe extra mal gefragt
    Mache ich das jetzt seit Jahrzehnten falsch? Bei uns wird der Schieber vor der Nutzung geöffnet, die SOG zieht zuverlässig die Gerüche ab.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  10. #100
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.863

    Standard AW: Cassettentoilette, die unendliche Geschichte

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Franz, Nostalgie verklärt Dinge fast immer, die heutzutage zu Recht nicht mehr "in" sind. Donnerbalken gibt auch nicht mehr...

    Gruß Bernd
    Gibt es immer noch,
    viele WC an den Rastplätzen in Finnland und Norwegen sind mehr oder weniger bessere Donnerbalken - alles biologisch abbaubar.
    Schöne Grüße
    Volker

Seite 10 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thetford Toilette, die unendliche Geschichte
    Von raidy im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 05.05.2018, 11:01
  2. Geschichte der Wohnmobile
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.01.2018, 13:05
  3. Thetford Cassettentoilette z.b. c200
    Von willy13 im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.06.2016, 19:02
  4. die unendliche Sat-Tv Geschichte.....szszszszsss
    Von weinsberg-werner im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.10.2014, 00:28
  5. Die WoMo Geschichte, wie aus einem T5 ein VI wird
    Von Mfpoldi im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 17:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •