Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.088

    Standard Fahrräder vor Diebstahl sichern

    Aus einem anderen Thread:
    Zitat Zitat von Chris_90 Beitrag anzeigen
    Des Weiteren wollte ich mal fragen, wie ihr das mit den Fahrrädern macht, wenn ihr das WoMo abstellt und zu Fuß oder mit ÖPNV unterwegs seid.
    Abgeschlossen per Schloss auf dem Radgepäckträger, oder werden die Drahtesel nach innen verfrachtet?
    Ich bin da etwas Fahrradgeschädigt und musste mehrfach unfreiwillig neue kaufen.
    Welche Tipps habt ihr? Außer in der Heckgarage verstauen...

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  2. #2
    Ist öfter hier   Avatar von michaelminks
    Registriert seit
    07.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    69

    Standard AW: Fahrräder vor Diebstahl sichern

    Moin Bernd,
    wenn die Wipro vorhanden ist gibt es extra eine Schlaufe für die Fahrräder. Die ist lang genug, so dass die Räder nicht auf dem Träger sein müssen.
    Habe das System auch, als Komplettpaket.
    Gruß Michael

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    666

    Standard AW: Fahrräder vor Diebstahl sichern

    Der Sawiko Träger ist schon ziemlich massiv. In Abwesenheit schließen wir die Räder daran ab. Als Nächstes kommt die Erweiterung für die Alarmanlage und dann sollte es passen.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    420

    Standard AW: Fahrräder vor Diebstahl sichern

    der beste schutz sind räder, die kein vermögen gekostet haben und ein wenig dreckig sind.
    ok, hat uns in riga auch nicht geholfen...
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  5. #5
    Ist öfter hier   Avatar von Corinna Ender
    Registriert seit
    01.07.2020
    Beiträge
    46

    Standard AW: Fahrräder vor Diebstahl sichern

    Wir haben auch die Schleife der WiPro, dazu ein wirklich gutes Schloss und eine noch bessere Vollkaskoversicherung nur für die eBikes.
    Die zahlt auch beim Liegenbleiben und Abholservice und Batterietot. Kostete 99 Euro pro Jahr, war es mir wert.
    Gibt es jetzt (darf ich das hier sagen) auch bei der Sparkasse, wir haben sie für die ersten drei Jahre bei der Allianz (die macht das nur die ersten drei Jahre, deswegen werden wir nächstes Jahr wohl wechseln.)

    Schloss ist das hier: Kryptonite New York LS Fahrradschloss und Faltschloss trelock 500

    Viele Grüße
    Corinna



  6. #6
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.275

    Standard AW: Fahrräder vor Diebstahl sichern

    Unsere I:SY's besitzen Rahmenschlösser mit zusätzlicher Kette, Fabrikat "Trelok". Die Ketten sind je einen Meter lang, die Kettenglieder sind 40X20x6 mm und lassen sich zu einer Schlinge formen, weil sich die Kette durch das verschweißte erste Glied ziehen lässt. Damit wird ein Rad am Fahrzeug angeschlossen( Fiammagriff als Einstieghilfe bzw. Türsicherung, weil der Bügel über das Türschloss montiert wurde).
    Das zweite I:SY wird dann mit Kette mit dem Ersten verbunden. Dazu die Bedienteile für den Akku abgenommen. Ggf. sind auch noch die Akkus in der Garage, um geladen zu werden. Wer will dann schon etwas mit einem so gesicherten Pedelec.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    544

    Standard AW: Fahrräder vor Diebstahl sichern

    Nicht nur abschließen sondern auch immer anschließen. Da jeder sein eigenes Schloß hat werden dann die beiden Räder zusammen mit zwei verschiedenen Schlößern angeschlossen. Mein ´s heißt Abus Granit x plus Bügelschloss, ist zwar schwer aber nicht schlecht.
    Die beste Möglichkeit bleibt natürlich in die Heckgarage stellen und dort abzuschließen
    Liebe Grüße Terry

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    544

    Standard AW: Fahrräder vor Diebstahl sichern

    Zitat Zitat von michaelminks Beitrag anzeigen
    ...wenn die Wipro vorhanden ist gibt es extra eine Schlaufe für die Fahrräder. Die ist lang genug, so dass die Räder nicht auf dem Träger sein müssen.
    Nutzt dir aber nichts wenn die Räder nicht beim Wohnmobil sondern z.B. in der Altstadt abgestellt werden müssen
    Liebe Grüße Terry

  9. #9
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.504

    Standard AW: Fahrräder vor Diebstahl sichern

    Die Diebstahlgefahr ist das Ergebnis einer Gleichung zwischen Aufwand und möglichem Ertrag für die Begehrlichen.

    Also sind ein paar Billigräder weniger gefährdet als z,B. 2 Pedelecs im Neuwert von 10.000,-- EUR. Für sowas rückt "man" schon mal mit schwererem Gerät an. Da kann man so viele Schlösser und Stahlseile anbringen, wie man will. Die sind schneller weg, als man gucken kann.

    Relativ sicher sind teure Geräte nur im Innenraum, wo man sie nicht sieht.

    Wir packen unsere Pedelecs, wenn wir mal in einer Stadt zu Fuß unterwegs sind, in den Innenraum unseres Kastenwagens. Mit dem Hochklappen der hinteren Hälfte des Querbetts geht das. Ansonsten, wenn sie auf dem Träger sind oder wir sie zum Essen irgendwo abstellen, können wir sie halt nicht aus den Augen lassen. Trotz massiven Schlössern mit Alarmanlage. Manchmal ist das sehr lästig.

    Gruß

    Frank
    Geändert von FrankNStein (02.07.2020 um 18:11 Uhr)

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.880

    Standard AW: Fahrräder vor Diebstahl sichern

    Da das Rad meiner Frau und Meines mit Steckpedalen ausgerüstet sind, werden diese beim abstellen einfach abgezogen, eingetütet und mit genommen. Ohne Pedale wird so ein Pedelec auch für den Gelegenheitsdieb uninteressant.




    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sichern von Geschirr und Gläser
    Von AndiEh im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.02.2019, 09:14
  2. Sichern von Geschirr und Küchenbedarf - wie macht ihr das??
    Von eddy_muc im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.04.2015, 21:31
  3. Handy Daten/ Apps sichern?
    Von auf-reisen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 11:59
  4. Wie Womo sichern? Alarmanlage Fritzbox
    Von womooli im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.2013, 14:18
  5. Peggy Peg Sturmankerset - Markise sichern
    Von oliwink im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 19:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •