Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79
  1. #51
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    785

    Standard AW: Automatikgetriebe oder Schalter?

    Zitat Zitat von nanniruffo Beitrag anzeigen
    Und es gibt ihn doch.....

    Die 177 PS-Variante beim Frontantriebs-Sprinter ist ausschließlich für den Reisemobilmarkt vorgesehen und deshalb auch nicht im allgemeinen Sprinterprospekt/Preisliste angegeben.

    Die Angaben oben sind für den Heckmotorsprinter. Hat der nicht auch einen andere Automatik ? (7-Gang). Die Frontriebler haben doch 9 Gänge ?

    Tom
    Heckmotor, gibts sowas ???

  2. #52
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.038

    Standard AW: Automatikgetriebe oder Schalter?

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Heckmotor, gibts sowas ???
    Klar, VW Käfer

    zum Beispiel
    Gruss Dieter

  3. #53
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    440

    Standard AW: Automatikgetriebe oder Schalter?

    Ich siehe parallelen zwischen den Italienische Womo forum und hier, fast alle sind Automatik fans ahahahah.
    Ich schalte immer noch gerne und bin dabei zu geizig ein Automatik zu bezahlen. Darum sind alle unsere autos (3+ Womo+2 Motorräder) mit manuelles Schaltgetriebe. Meine Frau hat nichts dagegen, also warum soll ich draufzahlen?
    Übrigens mein Mustang GT habe ich vor 4 Jahre nach ein Probefahrt mit ein Automatikmodell doch mit Handschaltung bestellt.
    Es macht unglaublich spass den bullige Drehmoment diese V8 zu spüren, mit Handschaltung spürt man das bei jeder Gangwechsel, obwohl ich oft von erste zu dritte und danach gleich in fünfte gang wechsel, das alles bis 50 Km/h, die sechste ist ein reine Spargang
    Ich kann es nicht lassen, es macht mir immer noch spass Herr der Dinge am Steuer zu sein
    ciao

  4. #54
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    785

    Standard AW: Automatikgetriebe oder Schalter?

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Klar, VW Käfer

    zum Beispiel
    Käfer, Nsu, R8 etc. war klar, aber hier war von Sprinter die rede.

  5. #55
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.965

    Standard AW: Automatikgetriebe oder Schalter?

    Was kann die neue 9-Speed? Ein ausgiebiger Test mit 178 PS und 450 Nm klärt alle wichtigen Fragen. Quelle und mehr lesen https://www-promobil-de.cdn.ampproje...g-la-strada%2F

    Immerhin 450 Nm...

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  6. #56
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    03.07.2020
    Beiträge
    18

    Standard AW: Automatikgetriebe oder Schalter?

    Moin,

    "Gaspedal mit Bremse verwechselt"

    Das liest man öfter..wenn dann das Wohnmobil z.B. beim Auffahren auf die Keile oder meim rangieren in Wassernähe, das Gaspedal "wohldosiert" mit 180 PS über das Ziel hinausschießt.

    Automatik kann auch ihre Tücken haben.

    Schönen Sonntag, ob Schalter oder Automatikfahrer

  7. #57
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.965

    Standard AW: Automatikgetriebe oder Schalter?

    Zitat Zitat von Louis RIP Beitrag anzeigen
    Moin,

    "Gaspedal mit Bremse verwechselt"

    Das liest man öfter..wenn dann das Wohnmobil z.B. beim Auffahren auf die Keile oder meim rangieren in Wassernähe, das Gaspedal "wohldosiert" mit 180 PS über das Ziel hinausschießt.
    Aus dem promobil Link: Im Gegensatz zur Comfortmatic beherrscht die Automatik das sogenannte Kriechen. Auffahrkeile und Einparkmanöver verlieren so ihren Schrecken.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  8. #58
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.038

    Standard AW: Automatikgetriebe oder Schalter?

    Zitat Zitat von Louis RIP Beitrag anzeigen
    Moin,

    "Gaspedal mit Bremse verwechselt"

    Das liest man öfter..wenn dann das Wohnmobil z.B. beim Auffahren auf die Keile oder meim rangieren in Wassernähe, das Gaspedal "wohldosiert" mit 180 PS über das Ziel hinausschießt.
    Habe ich noch nie was von gehört, jedenfals nicht mit einen Womo.

    Beim Wandler brauche ich keine Bremse um auf Keile zu fahren, etwas Gas wegnehmen und ich stehe halb auf Keile,
    etwas mehr Gas und ich fahre langsam weiter auf die Keile.
    Gruss Dieter

  9. #59
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.479

    Standard AW: Automatikgetriebe oder Schalter?

    Zitat Zitat von nanniruffo Beitrag anzeigen
    Wir fahren seit 8 Jahren Fiat Comfortmatik unter allen Bedingungen. Auch öfter im Stau bergauf, bei dem die Comfortmatic genauso oft aus- und einkuppelt wie die Schalterkollegen, nur mit überwiegend deutlich geringerem Drehzahlschlupf als der manuelle Bediener, weil die Comfortmatic auch am Berg mit äußerst geringen Drehzahlen startet. Keinerlei Probleme. Was mache ich bloß falsch

    Und dieses Geschreibsel, das man beim Auffahren auf Ausgleichskeile die Comfortmatic-Kupplung zum Rauchen und Stinken bringen soll Das muss mir mal jemand vormachen, ich jedenfalls schaffe das sicher nicht.

    Die Wandlerautomatik ist toll, aber die Comfortmatic funktioniert weit besser, als sie von Nichtbenutzern immer dargestellt wird.

    Tom
    Dann ist doch alles in Ordnung für Dich, wenn Du damit klarkommst. Ich wollte Dich nicht beleidigen mit meiner Ablehnung des automatisierten Schaltgetriebes. Warum schreibst Du so abfällig über meine Meinung und Erfahrung? Hast Du Probleme mit anderen Meinungen?

    Gruß

    Frank

  10. #60
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    801

    Standard AW: Automatikgetriebe oder Schalter?

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Dann ist doch alles in Ordnung für Dich, wenn Du damit klarkommst. Ich wollte Dich nicht beleidigen mit meiner Ablehnung des automatisierten Schaltgetriebes. Warum schreibst Du so abfällig über meine Meinung und Erfahrung? Hast Du Probleme mit anderen Meinungen?

    Gruß

    Frank
    Ich kann in meinem Beitrag absolut nichts finden, mit dem ich DEINE Meinung und Erfahrung abfällig beurteilt hätte.

    Du hast über ein problematisches Verhalten der Comfortmatic bei Staufahren im Berg gesprochen. Da muss man in der Tat, genauso wie beim Schalter aufpassen, das man nicht zu sehr mit schleifender Kupplung fährt. Ist aber ganz einfach, man muss sich nur an die Bedienungsanleitung halten und wir haben halt in den vergangenen acht Jahren mit der Comfortmatic derlei Probleme kein einziges Mal gehabt. Und das durfte ich doch schreiben oder?

    Meine "abfällige" Bemerkung bezog sich auf die angeblich "stinkende und rauchende" Kupplung beim Auffahren auf Keile, die sowohl durch alle Foren geistert, als auch sogar von "Reisemobilfachzeitungen" aufgegriffen wurde. Und davon hast Du doch überhaupt nichts berichtet. Warum fühlst Du Dich dann von meinem Text angegriffen. Insoweit könnte man die Frage nach dem Problem mit anderen Meinungen ja fast zurückgeben.

    Es ist halt schon manchmal etwas "ermüdend", dauernd über die ach so problematische Comfortmatic zu lesen und dies ganz überwiegend von Fahrern von Schaltmobilen, die oft ihre Erfahrung mit automatisierten Schaltgetrieben allenfalls einer Probefahrt mit einem Smart vor 18 Jahren verdanken.

    Es ist ja auch überhaupt nicht abzustreiten, das die neue Wandlerautomatik von ZF wesentlich besser und eleganter funktioniert. Andererseits ist aber der überwiegende Teil der Comfortmatic-Fahrer recht zufrieden mit dieser Lösung. Und ja, es gibt auch Ausnahmen, bei denen es Probleme gibt oder gegeben hat, aber die Quote dafür ist bei weitem nicht so hoch, wie oft geschrieben wird und Probleme gibt´s mit dem Ducato-Schaltgetriebe auch einige.

    Tom
    Geändert von nanniruffo (06.07.2020 um 11:05 Uhr)

Seite 6 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hymer ML-T 570/580 4x4 Modelljahr 2019/20 - Automatik oder Schalter ? und MBUX Frage?
    Von forsterjk im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 14.09.2020, 15:12
  2. Automatikgetriebe fürs Reisemobil
    Von Stefan_Weidenfeld im Forum Thema des Monats
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 08.01.2020, 15:18
  3. Automatik oder Schalter - Sicherheit und Komfort
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 17:29
  4. Automatikgetriebe Fiat Duc.15 2.8 JTD
    Von berial im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 18:55
  5. Neues Wohnwagen. 2.3 L 148 PS mit Automatikgetriebe ab 2012 und andere Fragen.
    Von Vstream im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 19:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •