Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    30.06.2020
    Beiträge
    2

    Standard Welcher Motor?

    Wir denken über den Kauf eines Sunlight v66 nach, fragen uns aber jetzt, ob der Fiat Ducato mit 120 PS ausreicht oder ob wir unbedingt ein 140 PS starkes Motor kaufen sollten? Wir fahren normalerweise NICHT auf der Autobahn und reisen langsam.

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    515

    Standard AW: Welcher Motor?

    Man kommt mit 120 PS einen Berg hoch, man kommt mit 140 PS einen Berg hoch und es geht auch mit 160 oder mehr PS.
    Letztendlich musst du das für dich ganz alleine entscheiden was für dich das beste Preis/Leistungsverhältnis ist.
    Bei 3,5t würde ich beim fahren mehr Souveränität (Leistung und Drehmoment) haben wollen als der 120 PS Motor liefert. Aber das ist MEINE Einstellung

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.080

    Standard AW: Welcher Motor?

    Auch meine Meinung, 140 oder besser 160 PS fährt sich entspannter.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  4. #4
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    11.12.2018
    Beiträge
    19

    Standard AW: Welcher Motor?

    Wir hatten ein Eura Mobil Mietfahrzeug < 3,5t mit 140PS und Schaltgetriebe.
    Es ging aber angenehm zu fahren war das nicht.

    Mein erstes eigenes Womo wird 170 PS und ein 9 Gang Automatikgetriebe bekommen.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    2.030

    Standard AW: Welcher Motor?

    Moin

    Zitat Zitat von Erik99 Beitrag anzeigen
    [...] ob der Fiat Ducato mit 120 PS ausreicht oder ob wir unbedingt ein 140 PS starkes Motor kaufen sollten? Wir fahren normalerweise NICHT auf der Autobahn und reisen langsam.
    Die 20PS sind eine Sache und meistens kommst wohl nicht in den Drehzahlbereich. 30Nm mehr Drehmoment gibt es auch noch und die deutlich früher, nur sind das letztlich auch nur knapp 10%.

    https://www.fiatprofessional.com/con...hrgestelle.pdf

    Abweichend von der dortigen Darstellung erreicht der Mj120 lt. WebSeite (https://www.fiatprofessional.com/de/...brauch-motoren ) die max. Leistung schon bei 2750 1/min. Was nun auch immer stimmt ...

    Der Rest ist identisch, also auch Achsantrieb und Übersetzung der einzelnen Gänge. Ist jetzt halt die Frage, ab wann man das Leistungs- und Kraftangebot als Mangelverwaltung empfindet bei vermutlich ausgelasteten 3.5t. 1100 EUR netto Preisdifferenz ist ja auch Geld, aber ne Markise z.B. kannst Du auch später nachkaufen, die Leistung von Fiat (von anderen rede ich jetzt nicht) halt nicht mehr.

    mfG
    K.R.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.224

    Standard AW: Welcher Motor?

    Hallo,

    ich würde da am ehesten auf das max, Drehmoment achten. Unser E6b mit 150 PS liefert 380 NM bei 1500U/min. Das ist bei unserm 3,5t Exsis ausreichend. Steigungen packt er damit meistens im 4. oder 5. Gang. Das ist bestimmt wichtiger als die möglichen schnelleren Autobahngeschwindigkeiten.

    Beim neuen 120 PS Motor lese ich 320/1400. Beim 140PS sind es dann (zwischen 1400 bis 2500 rpm) 340 NM. Erst der 160 PS Motor liefert (mit Schaltgetriebe) die Werte unseres 150 PS Agregats. Es ist leider so, dass, je mehr Abgastechnik verbaut ist, der Motor auch ein bisschen mehr zugeschnürt wird, So empfinde ich unsere 150 PS als nur marginal kräftiger wie unsere früheren 130PS in der E4-Version.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exsis-I 564 "final edition" mit BMI 3,5

    Was immer du vorhast, tu es gleich! Es gibt nicht endlos viele Morgen. (Martin Luther)

  7. #7
    Ist öfter hier   Avatar von nass01
    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    93

    Standard AW: Welcher Motor?

    Meistens sind die höher motorisierten motoren sogar günstiger im Verbrauch weil diese nicht immer am Limit gefahren werden müssen.
    Ich würde auch zu den 160 PS raten und das hat nicht damit zu tun weil gerast werden soll, sondern einfach Sicherheit gibt beim Überholen am Berg wenn ein LKW sich mit 50 Sachen den steilen Berg an der Autobahn hoch kämpft oder die Leistungsminderung durch die Klimaanlage..
    Noch wichtiger ist der Wiederverkauf, 120 PS werden da zum Ladenhüter.
    Gruß aus Solingen

    Frank

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.045

    Standard AW: Welcher Motor?

    Wir hatten vorher den 3 lt mit 177 PS und 400 Nm.
    Das war eine Freude damit zu fahren.

    Jetzt hat der Neue 2,3 Lt, 160 PS und auch 400 Nm, aber mit den 9 Gang ZF
    Der geht "fast" so wie der Vorgänger, ist auch eine Freude den zu fahren.

    Ich würde den 140 PS Motor als das mindeste ansehen.
    Gruss Dieter

  9. #9
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    06.06.2020
    Beiträge
    94

    Standard AW: Welcher Motor?

    Zitat Zitat von Erik99 Beitrag anzeigen
    Wir denken über den Kauf eines Sunlight v66 nach, fragen uns aber jetzt, ob der Fiat Ducato mit 120 PS ausreicht oder ob wir unbedingt ein 140 PS starkes Motor kaufen sollten?.

    Mir ist der Hubraum wichtiger als die PS. Haben Deine beiden Motoren denn den selben Hubraum? Wenn nicht, nimm den größeren !

  10. #10
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    2.030

    Standard AW: Welcher Motor?

    Moin

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Wir hatten vorher den 3 lt mit 177 PS und 400 Nm.
    Das war eine Freude damit zu fahren.
    Der TE kennt den aber vermutlich nicht, ist also nicht vorbelastet

    Wenn ich den Konfigurator bei Sunlight laufen lasse, dann kostet die 140-PS-Version 949€ mehr (beim 160er sind es schon 3000), allerdings ohne Start/Stop und ohne Booster (nochmal 750 Mäuse). Über die 949€ würde ich jetzt nicht diskutieren wollen,

    Zur Hubraumfrage: von 120-180 sind bei Fiat aktuell alles 2.3l.

    Mfg
    K.R.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ford 170ps Motor
    Von fritz3700 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 20.09.2019, 19:27
  2. Ford 170ps Motor
    Von fritz3700 im Forum Reisemobile
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 20.09.2019, 15:44
  3. Antrieb und Motor
    Von willy13 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.11.2018, 17:49
  4. Motor springt nicht an
    Von HaDo 7151 im Forum Reisemobile
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 26.03.2018, 22:24
  5. Fiat-Motor 130 oder 150 PS ????
    Von mattze im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 09:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •