Hallo KollegInnen,

habe vor zwei Jahren die gleiche Geschcihte erlebt. Nagelneues Mobi vom Hof gefahren, rote Lampe an, einiges hin und her, Ursache nicht feststellbar. Mobi stehen lassen. AM näöchsten Tag ht der Händler es zur Fiat-Werkstatt gefahren, und das endete unterwegs auch in einem Motortotalschaden. Auch da fanden sich wohl irgendwelche Teile in der Ölwanne. Hat dann etwa zwei Monate gedauert, weil einfach kein Austauschmotor verfügbar war.
Ich habe die ganze Zeit nurt mit dem Händler kommuniziert, weil mir klar war: nur mit dem habe ich einen Vertrag. Wir waren kurz davor uns zu zu einigen, dass ich im Austausch ein sehr ähnliches Modell vom Hof bekomme - großer Händler ... - als unser Mobi dann doch fertig wurde.
War nicht schön, aber ist ja gut ausgegangen ..
Grüße Rafael