Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30
  1. #11
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.995

    Standard AW: Wie schädlich ist Melamin-Geschirr wirklich?

    Zitat Zitat von Ebi2 Beitrag anzeigen
    ... Blöd wäre es, wenn das zu Ungunsten des Porzellans ausgehen würde.
    Nur wenn man es mit isst... Dann erfolgt die Verifizierung der Hypothese und der Nachweis, dass diese Hypothese richtig ist.

    Grinsegruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (23.06.2020 um 20:58 Uhr) Grund: Korrektur
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  2. #12
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.866

    Standard AW: Wie schädlich ist Melamin-Geschirr wirklich?

    Gab es da nicht erst einen endlos Thread darüber?



    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.703

    Standard AW: Wie schädlich ist Melamin-Geschirr wirklich?

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Was spricht eigentlich für Melamin ?

    Diese 2 Kilo Gewichtseinsparung kann es ja nicht sein.
    Bruchfest ?
    Wenn mal ein Teller bei uns kaputtgeht,kein Beinbruch,kommt ein Neuer.
    a) Das Gewicht für die Oberschränke.
    b) Bei Pistenfahrten ist Porzelan sehr schwer zu verstauen, dass geht halt schneller kaputt. Wobei auch das Melamingeschirr nicht unendlich Bruchfest ist, ich hab schon n paar Teile kaputt bekommen.
    c) Wo nimmst im Urlaub n neuen Teller her?

  4. #14
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.995

    Standard AW: Wie schädlich ist Melamin-Geschirr wirklich?

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Gab es da nicht erst einen endlos Thread darüber?
    Ja...

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Geändert von MobilLoewe (23.06.2020 um 20:56 Uhr)
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.469

    Standard AW: Wie schädlich ist Melamin-Geschirr wirklich?

    Ich bin jetzt nicht unbedingt Fan von dem Zeugs, aber wir nutzen es teilweise.
    Einfach weil es gut zu handhaben ist, beim abspülen nicht kaputt geht (Wenn es mal runter fällt).
    Hab mir da bisher keinen Kopf gemacht. Das Essgefühl ist OK (Man muß ja nicht reinbeissen), es ist nicht wie auf Billig-Kunststoff Teller oder Pappteller.
    Tassen und Gläser haben wir aus Porzellan bzw. Glas.
    Kann ja jeder so halten wir er will. Ich würde mir wahrscheinlich kein Melamin mehr kaufen, der Chefin hats halt gefallen, "alles so schon bunt hier", wenn man mal im Holland-Kaufhaus war...

  6. #16
    Kennt sich schon aus   Avatar von blacky9999
    Registriert seit
    01.05.2020
    Beiträge
    122

    Standard AW: Wie schädlich ist Melamin-Geschirr wirklich?

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Was spricht eigentlich für Melamin ?

    Diese 2 Kilo Gewichtseinsparung kann es ja nicht sein.
    Bruchfest ?
    Wenn mal ein Teller bei uns kaputtgeht,kein Beinbruch,kommt ein Neuer.

    Und die Haptik ist beim richtigen Geschirr schon eine Klasse besser.
    Melamin ist einfach kultig. Ich habe das Geschirr von meinen Eltern geerbt, die es in den 60ern gekauft hatten und ich mag das zeugs. Bis jetzt lebe ich noch. Ein kürzliches großes Labor brachte auch keine Überraschungen.

    Grüße.
    Michi.

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.157

    Standard AW: Wie schädlich ist Melamin-Geschirr wirklich?

    Sehe ich genau so,bei mir kommt kein Melamin ins Auto.Ich esse von Porzellan und trinke aus Glas,fertig.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.703

    Standard AW: Wie schädlich ist Melamin-Geschirr wirklich?

    Das habe ich auch so gesehen, aber musste das Geschirr doch den aktuellen Bedinungen in meinen Reiseregionen unterordnen und trinke jetzt halt aus Plastikbechern und esse von Melamingeschirr. Kannst nicht alles haben.

  9. #19
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.995

    Standard AW: Wie schädlich ist Melamin-Geschirr wirklich?

    Zitat Verbraucherzentrale:
    "Um zu verhindern, dass gesundheitsgefährdende Mengen an Melamin und Formaldehyd in Lebensmittel übergehen, hat der Gesetzgeber Grenzwerte festgelegt. Danach dürfen pro Kilogramm Lebensmittel maximal 2,5 mg Melamin und 15 mg Formaldehyd übertreten (spezifischer Migrationswert). Die tägliche duldbare Aufnahmemenge (TDI) für Melamin beträgt für den durchschnittlichen Erwachsenen 0,2 mg/kg Körpergewicht. D.h. ein 70 kg schwerer Mensch sollte täglich nicht mehr als 14 mg Melamin aufnehmen. Bei Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und der sachgemäßen Verwendung der Küchenutensilien kommt es nicht zur Überschreitung dieser Werte."Quelle https://www.verbraucherzentral...n/m...t-melamin-7562

    Die Gefahr liegt, wenn man weiter liest, hauptsächlich in der falschen Nutzung.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  10. #20
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.724

    Standard AW: Wie schädlich ist Melamin-Geschirr wirklich?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Die Gefahr liegt, wenn man weiter liest, hauptsächlich in der falschen Nutzung.
    Zumindest wenn man es mit isst ...

    Zu Tode g'furchten ist auch g'storben.
    Liebe Grüße, Peter


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 21.02.2020, 18:12
  2. Küchenmelodie - Was macht ihr das mit dem Geschirr?
    Von wh1967 im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 12:23
  3. Camping-Geschirr
    Von Outdoorfreak im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 26.02.2016, 10:48
  4. Überwintern - Geschirr
    Von FiRa im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.10.2015, 19:21
  5. Gefahren durch Melamin-Geschirr
    Von mobbell im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 20:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •