Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35
  1. #21
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.188

    Standard AW: Hallo, ich bin Wolfgang

    Lass die Finger weg von diesen Fordmotoren. Mir kommt nur Iveco, Fiat oder DB ins Haus. Wieso willst Du denn unbedingt ein gebrauchtes Womo beim Händler kaufen? Oder wenn Händler sich über diesen hier erkundigen
    lg
    olly

  2. #22
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    20.06.2020
    Beiträge
    14

    Standard AW: Hallo, ich bin Wolfgang

    Zitat Zitat von dodo66 Beitrag anzeigen
    Lass die Finger weg von diesen Fordmotoren. Mir kommt nur Iveco, Fiat oder DB ins Haus. Wieso willst Du denn unbedingt ein gebrauchtes Womo beim Händler kaufen? Oder wenn Händler sich über diesen hier erkundigen
    lg
    olly
    Hallo Olly,

    nein, wir wollen ja nicht unbedingt ein Gebrauchtes kaufen.
    Das wäre eine Option gewesen.

    Ein Neues mit Automatikgetriebe, andere Dinge lassen wir anbauen.
    Teilintigriert, um die 6.50, mit getrennten Betten, das sollte vorhanden sein.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Eine Frage, welche indirekt gestellt wurde, möchte ich noch beantworten.

    Warum verkauft man ein großes Segelboot nach vielen Jahren?
    Antwort, wenn man feststellt, dass der Weg nicht mehr das Ziel ist und man froh ist, angekommen zu sein, dann wird es Zeit sich über einen Verkauf Gedanken zu machen.


    Schönen Abend noch, ihr Lieben

  3. #23
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.188

    Standard AW: Hallo, ich bin Wolfgang

    OK, aber warum zum Start ein neues Womo (grösster Wertverlust), als Anfäger stellt man oft fest ein anderes Womo wäre geeigneter moder vielleicht doch besser ein Wowa usw
    lg
    olly

  4. #24
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    2.123

    Standard AW: Hallo, ich bin Wolfgang

    Zitat Zitat von Wolfgang@t-online.de Beitrag anzeigen
    Ein Neues mit Automatikgetriebe, andere Dinge lassen wir anbauen.
    Teilintigriert, um die 6.50, mit getrennten Betten, das sollte vorhanden sein.
    Beim ersten Kauf nur nicht zu schnell unterschreiben.

    Wie kommst du auf deine Kriterien?
    Ich habe mich über bei meinem ersten, ziemlich spontan, gekauften Womo im Nachhinein z.B. über das "teilintegriert" geärgert.
    Als XL-Mann war mir der Platz im Fahrerhaus, um gemütlich zu sitzen, einfach zu eng. Man turnt irgendwie bei jedem Aufstehen im Fahrerhaus herum.
    Unser erstes (ein Ahorn, damals fast baugleich zu XGO) war 7,50 m .... einen Meter weniger hätte ich mir bei Längsbetten nicht vorstellen wollen

    Qualitätsmäßig haben wir an unserem Discounter allerdings nichts auszusetzen.
    Wir hatten null Gewährleistungsfälle und auch nach 4 Jahren (das Womo haben wir noch in der Familie) bis auf die Einstiegstreppe keine Reparaturen (bei unserem 3x so teuren Hymer ist das anders)


    Nimm dir Zeit .. fahre in möglichst viele Ausstellungen und lasse die Größe wirken ... event was mieten.

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  5. #25
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    20.06.2020
    Beiträge
    14

    Standard AW: Hallo, ich bin Wolfgang

    Ich freue mich über die ernstgemeinten Vorschläge, das finde ich toll!Dafür mein Dank!
    Wenn ich hier in der Vorstellung weiterschreiben darf, danke.Der Bootsverkauf

    liegt am Boden, nennt man auch Käufermarkt.Allerdings nicht für bekannte Hersteller ,
    ich habe meine Moody
    nach Frankreich verkauft über einen seriösen Makler aus HH
    Das scheint bei den Womos
    nicht der Fall zu sein. Hier gibt es wohl nicht den Käufermarkt, hier werden die Teile vermietet und dann nach 2 Jahren Vermietung mit wenig Nachlass als Schnäppchen angeboten.Und darauf habe ich überhaupt keine Böcke.Deshalb versuchen wir jetzt ein Teil neu zu kaufen, dass meine Preisvorstellung mit 40 miile
    zu niedrig ist, war uns eigentlich klar, 55.000oder 60 sind auch o.k. Das ich 68 bin
    ist auch klar, deshalb ist Holz im neuen Womo
    auch o.k.
    Ich bin allerdings kein
    Wackelopi
    ….
    ..

  6. #26
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    407

    Standard AW: Hallo, ich bin Wolfgang

    Jetzt geht es ja fast schon auf die zweite Jahreshälfte zu. Da kannst du auch jung gebrauchte Mietfahrzeuge schielen.

  7. #27
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    20.06.2020
    Beiträge
    14

    Standard AW: Hallo, ich bin Wolfgang

    Zitat Zitat von Stollenflug Beitrag anzeigen
    Jetzt geht es ja fast schon auf die zweite Jahreshälfte zu. Da kannst du auch jung gebrauchte Mietfahrzeuge schielen.
    Genau, und wenn man 68 ist, hat man auch keine Lust 6 Monate auf Lieferung zu warten.

    Gutes Teil zu finden ist nicht leicht.
    Innerhalb der nexten 4 Wochen wollen wir ein Teil haben,
    nach Bielefeld kann man wohl auch demnext wieder fahren....

  8. #28
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.102

    Standard AW: Hallo, ich bin Wolfgang

    Da du noch nicht allzu viel über deine konkreten Wünsche verlauten hast, hier mal ein Tipp.

    Konfiguriere einfach mal auf der Mobile.de deine Wunschvorstellungen und lass dir die Wohnmobile anzeigen.
    Hier der Link zur Konfigurationsseite: KLICK

    Gruß
    Andi

    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  9. #29
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    20.06.2020
    Beiträge
    14

    Standard AW: Hallo, ich bin Wolfgang

    Zitat Zitat von AndiEh Beitrag anzeigen
    Da du noch nicht allzu viel über deine konkreten Wünsche verlauten hast,(...)



    Gruß
    Andi

    Ja stimmt, deshalb habe ich das Wenige, welches ich hier reingeschrieben habe nochmal zusammengefasst:

    Wir haben jetzt 50 beanschlagt, plus Zusatz für Vorzelt etc...
    Ich suche teilintigriert, um die 6.50 .
    Ich dachte an ein neues XGO.
    für uns kämen nur Einzelbetten in Frage,
    Der innere Aufbau ohne Holz ?
    ist eigentlich EURO 5 ein Ausschlusskriterium?
    Wir tendieren jetzt zu einem Neuen
    wir wollen ja nicht unbedingt ein Gebrauchtes kaufen.
    Das wäre eine Option gewesen.
    Ein Neues mit Automatikgetriebe
    Teilintigriert, um die 6.50, mit getrennten Betten, das sollte vorhanden sein.
    Geändert von Wolfgang@t-online.de (26.06.2020 um 18:19 Uhr)

  10. #30
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.12.2016
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    407

    Standard AW: Hallo, ich bin Wolfgang

    Teilintegriert mit Einzelbetten für 2 Personen. Ohne Zwang nach Zusatzbetten. Da habt ihr bestimmt eine sehr große Auswahl.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wolfgang 70 - Ute 65
    Von grschwarz im Forum Wohnmobilfreunde Heimbach-Weis/Stadt Neuwied
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 11:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •