Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 124
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.756

    Standard Corona Warn -App

    Obwohl ich erfolgreicher und überzeugter Facebook, WhatsApp, Instagram, Twitter, TikTok Verweigerer bin, hab ich mir guten Gewissens die Corona Warn-App des RKI heruntergeladen. Hoffentlich machen das recht viele Bürger und die Erbsenzähler und Verschwörungstheoretiker halten die Füße/Hände still!



    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von Ebi2
    Registriert seit
    12.12.2019
    Beiträge
    366

    Standard AW: Corona Warn -App

    Hab sie auch. Erstens bin ich vom Nutzen überzeugt, zweitens hat mir Bill Gates eh schon den Chip implantiert. Und so steuere ich gesund Richtung neue Weltordnung.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.366

    Standard AW: Corona Warn -App

    Ich habe sie auch runtergeladen.

    Es wird immer einen gewissen Prozentsatz Mitmenschen geben, die kommerziellen Datenkraken mehr trauen (oder nicht über ihr Tun nachdenken) als unseren staatlichen Institutionen und den unzähligen Fachleuten, die den Code der App überprüft haben (incl. des Chaos Computer Club).

    Die hinter einer Verweigerungshaltung stehenden Überlegungen kann man nicht immer nachvollziehen, muss man auch nicht. Es reicht angeblich, wenn 60 % der Bevölkerung mitmachen. Der Rest wird dann unfreiwillig mit profitieren. Es sei ihnen gegönnt.

    Also: Wer will, der läd runter und der Rest eben nicht. What shall´s


    Gruß

    Frank

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.588

    Standard AW: Corona Warn -App

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Ich habe sie auch runtergeladen.
    Ich auch, meine Frau nicht, funktioniert nicht mit Android 5.

    Gruß Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  5. #5
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.173

    Standard AW: Corona Warn -App

    Bedenken wegen das Datenschutzes habe ich bei dieser App nicht. Der Quellcode ist offengelegt, der immer sehr kritische CCC hat ihn geprüft und nicht reklamiert.

    Aber eine kleine mathematische Rechnung zeigt das Problem der App:

    1) Laut RKI und anderen Spezialisten liegt die Dunkelziffer bei ca. 10 (die Angaben schwanken sehr, ich nehme hat mal diese 10) . D.h, zu jedem bekannt positiv Getesteten kommen ca. 10 Infizierte, welche auf Grund der milden Symptome zwar Infizierte und Infektionsträger sind, aber nicht wissen dass sie Covid-19 haben.
    2) Wenn 100% aller Bürger die App einsetzen, so werden sie letztlich im Bestfall doch nur vor jedem 10ten Infizierten, mit dem sie "gefährlichen" Kontakt hatten informiert.
    Der Wirkungsgrad liegt also im Bestfall nur bei 10%, da 90% gar nicht erkannt und gemeldet werden können.
    3) Wenn man nun im positiven Fall davon ausgeht, dass auch immer 50% aller Menschen mit aktiver App herumlaufen, dann reduziert sich der Wirkungsgrad auf 5%.
    4) Die App reagiert "nur" auf Kontakte, die mehrere Minuten bestanden. Wohl aber kann man sich schon mit einem Atemzug eines Infizierten anstecken, also schon in einer Minute.
    5) Leider kann die App in vielen ios und Android Versionen nicht genutzt werden, da sie nicht kompatibel ist (siehe Bernds Frau).

    Sicher werden sich einige Menschen durch die App in eine falsche Sicherheit wiegen und leichtsinniger werden. Wie hoch der Gesamtnutzen dann ist, kann man weder berechnen noch prognostizieren. Ich denke die Erwartungshaltung kann nicht erfüllt werden, den großen Nutzen bezweifle ich wegen des geringen Wirkungsgrades. Abstand halten ist und bleibt wohl das Wichtigste vom Wichtigen.

    Das ist keine Verschwörungstheorie, das ist einfachste Mathematik.

    Trotzdem spricht nichts dagegen sie zu nutzen, wer es will kann es meines Erachtens ohne Bedenken tun. Jeder so Erkannte und Gewarnte ist es wert. Ich bin also weder Kritiker noch Befürworter, ich habe jedoch Bedenken wegen der zu hohen Erwartungshaltung an die App.

    Diese ganzen Verschwörungstheoretiker und Aluhutträger muss man eh einfach links liegen lassen, sie sind unbelehrbar.
    Geändert von raidy (16.06.2020 um 14:48 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.588

    Standard AW: Corona Warn -App

    Zitat: "Es ist der vielleicht größte Ritterschlag, den die Corona-App, die heute startet, bekommen könnte: Der Chaos Computer Club empfiehlt sie zwar nicht. Aber: Er meckert auch nicht." Quelle und mehr lesen https://amp-zdf-de.cdn.ampproject.or...aunch-100.html

    Gruß Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  7. #7
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.404

    Standard AW: Corona Warn -App

    Hallo,

    wie Georg schon geschrieben hat, sollte man nicht zu viel von der C-W-App erwarten.

    Die norwegische Infektionsstop-App(Smittestopp) ist ca. seit 20.Apr.2020 verfügbar, nur 1,6 Mio Norweger haben sie überhaupt runtergeladen,
    und davon nur ca. 600.000 übehaupt aktiviert und genutzt.

    Jetzt wird der Betrieb der App erstmal wieder eingestellt und alle bisherigen Daten gelöscht, wegen :

    - einmal zu wenig aktive Nutzer
    - sehr geringe Anzahl an aktuellen Korona-Infizierten, zur Zeit nur 18 Koronafälle in stationärer Behandlung, keiner am künstlichen Atemgerät

    Ich denke, wird in D nicht anders werden bei soviel "Freiwilligkeit".
    Geändert von walter7149 (16.06.2020 um 17:53 Uhr)

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    309

    Standard AW: Corona Warn -App

    Wenn ich nach Risikoanzeige mehrere Tests bekommen würde, hätte die App für mich einen Sinn. Ohne nicht.

    Gründe:
    1. Ich müsste mich jedesmal, wenn ein Risiko angezeigt wird, 2 Wochen in Quarantäne begeben, ohne selbst getestet zu werden. Für einen fast Soloselbständigen mit viel Aufträgen keine gute Option.
    2. Mehrere Tests deshalb, weil die Sensitivität bei den derzeit vorhandenen Tests zu gering ist, siehe hier. Es müssten also schon mehrere sein, um die Unsicherheiten der Tests zu verringern.
    3. Die Risikoanzeige würde trotz fehlender Symptome nur zu Unsicherheit führen, ob ich mich nicht doch infiziert habe.
    4. Die App ist nur solange anonym, wie man nicht positiv getestet ist. Sobald man sich einen zwangsläufig personengebundenen QR-Code geben lässt oder sogar wegen der TAN beim Gesundheitsamt anruft, ist die Anonymität zumindest eingeschränkt.

    MNS, Abstand halten und möglichst Vermeidung von geschlossenen Räumen mit Menschenansammlungen erscheinen mir nach wie vor als die Mittel der Wahl, um der Seuche zu entgehen.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.894

    Standard Corona Warn -App

    Zitat Zitat von Chief_U
    1. Obwohl ich erfolgreicher und überzeugter Facebook, WhatsApp, Instagram, Twitter, TikTok Verweigerer bin, 2. hab ich mir guten Gewissens die Corona Warn-App des RKI heruntergelad.
    Zu 1.: Trifft für mich genauso zu.

    Zu 2.: Und wie lädt man sich die App herunter? Habe ein Androit - Smartphone SAMSUNG A50 u. weiß nicht, wie man das macht?
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  10. #10
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.366

    Standard AW: Corona Warn -App

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen

    Zu 2.: Und wie lädt man sich die App herunter? Habe ein Androit - Smartphone SAMSUNG A50 u. weiß nicht, wie man das macht?
    Toni, versuch es mal hier im Google Play Store:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=de.rki.coronawarnapp

    Wenn es nicht geht, ist Deine Betriebssystemsoftware zu alt.

    Gruß

    Frank

Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnmobilversicherung für nichts in Corona-Zeiten
    Von wuelleman im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.05.2020, 14:23
  2. Garantiezeiten im Rahmen Corona ....
    Von Butschi_x im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2020, 14:56
  3. Garantiezeiten im Rahmen Corona ....
    Von Butschi_x im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2020, 13:04
  4. Wohnmobil mit und nach Corona
    Von goldmund46 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 03.04.2020, 23:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •