Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 124
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.019

    Standard AW: Corona Warn -App

    Ich habe jetzt das installiert - denke ich mal, nennt sich NINA u. ist rot-weiß abgebildet.
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  2. #22
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.503

    Standard AW: Corona Warn -App

    Nein, ist die Falsche.

    NINA ist die "Notfall-Informations- und Nachrichten-App" des Bundesamts für Bevölkerungsschutz. Was hier im Thread gemeint ist, heisst "Corona-Warn".

    Gruß

    Frank

  3. #23
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.059

    Standard AW: Corona Warn -App

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt das installiert - denke ich mal, nennt sich NINA u. ist rot-weiß abgebildet.
    So sieht die richtige App aus:

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  4. #24
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.293

    Standard AW: Corona Warn -App

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Georg, nun frage ich mich, was mache ich mit Deiner "einfachen Mathematik" ? Selbst wenn die App für diese Pandemie keinen Nutzen (mehr) hat - beim nächsten Mal (das sicher kommt) hat man dann schon Erfahrung. Insofern - warum mit "Mathematik" einen Nichtnutzen begründen und nicht einfach nutzen. Es tut doch nicht weh ? Grüsse Jürgen
    Ich habe weder ein Plädoyer für noch gegen die App gemacht. Ich habe auch nicht ein "Nichtnutzen begründet". Ich wollte nur aufzeigen, dass der mögliche Nutzeffekt mit 5-10% Erkennungsrate minimal sein wird. Es stört mich, wenn man diese App wie den heiligen Gral als Lösung der Probleme darstellt, sie aber nur ein sehr schwaches Werkzeug ist. Sie hat einen Nutzen, aber der ist viel geringer als erwünscht und von vielen gedacht. Reden wir in 4 Wochen nochmals darüber, dann gibt es Fakten.

    Gruß Georg
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  5. #25
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    309

    Standard AW: Corona Warn -App

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Wenn mir ein Risiko angezeigt wird würde ich meinen Arzt konsultieren. Der würde sicher einen Test (die verfügbare Kapazität wird doch gar nicht abgerufen) "verordnen".

    Andererseits, wenn Du so locker damit umgehst - schreibe doch bitte wo Du wohnst, damit ich ggf. einen Umweg machen kann .
    Auf der offiziellen Seite der Bundesregierung steht folgendes:

    "Der Hinweis "Erhöhtes Risiko" der Corona-Warn-App informiert den Nutzer allein darüber, dass aufgrund der Nähe und der Dauer einer Begegnung mit einer Person, die über die App ein positives Testergebnis gemeldet hat, ein erhöhtes Infektionsrisiko besteht und empfiehlt dem Nutzer die telefonische Kontaktaufnahme mit seinem Hausarzt, dem ärztlichen Bereitschaftsdienst 116 117 oder dem Gesundheitsamt. Die Entscheidung über eine Krankschreibung oder die Anordnung einer häuslichen Absonderung (Quarantäne) trifft der behandelnde Arzt bzw. das zuständige Gesundheitsamt nach einer entsprechenden eigenen Einschätzung."

    Was werden die wohl bei Symptomlosen machen? Mehrmals testen, um falsch positive Tests auszuschließen, oder Quarantäne verordnen? Ich tippe auf letzteres.

    Einen Umweg machen musst Du nicht, ich glaube nicht, dass wir uns näher als 1,50 m kommen.

    Lockeren Umgang kannst Du übrigens bei mir ausschließen. Ich habe es geschafft, durch den Peak ohne Infektion zu kommen, und habe das auch weiterhin vor. Nur der Nutzen der App erschließt sich mir nicht, weil sie mir auch nicht mehr mitteilt, als dass ich vor mehreren Tagen (also vor dessen Test) in der Nähe von Jemandem war, der mittlerweile positiv getestet ist. Kontakte lassen sich da nicht mehr rückverfolgen. (Ich gehe nicht davon aus, dass ein positiv getesteter so bescheuert ist, sich aus der Quarantäne zu entfernen und sein Handy mitzunehmen.)

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.059

    Standard AW: Corona Warn -App

    Heute gefühlt gesund und jemanden mit App getroffen, morgen ist derjenige infiziert und das wurde gemeldet. Rückschlüsse zieht der Informierte. Macht doch Sinn?

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  7. #27
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3.021

    Standard AW: Corona Warn -App

    Habe ein neuestes Eierphon und die App sogleich geladen. Meine Frau hat mein altes Gerät und da funktioniert es nicht. Müssen es wohl mal auf den neuesten Stand bringen.
    Meine Meinung zum Thema JA oder NEIN:
    Da ich wegen meiner Vorerkrankungen besonders vorsichtig bin, hatte ich längere Gespräche mit meinem Arzt und meinem Apotheker. Beide sagten, dass man sich nicht 100%ig schützen kann, aber jede Möglichkeit dazu nutzen sollte. Mit dieser Devise führe ich meine Coronazukunft.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    5.017

    Standard AW: Corona Warn -App

    Zitat Zitat von Thomas Obg Beitrag anzeigen
    Auf der offiziellen Seite der Bundesregierung steht folgendes:

    "Der Hinweis "Erhöhtes Risiko" der Corona-Warn-App informiert den Nutzer allein darüber, dass aufgrund der Nähe und der Dauer einer Begegnung mit einer Person, die über die App ein positives Testergebnis gemeldet hat, ein erhöhtes Infektionsrisiko besteht und empfiehlt dem Nutzer die telefonische Kontaktaufnahme mit seinem Hausarzt, dem ärztlichen Bereitschaftsdienst 116 117 oder dem Gesundheitsamt. Die Entscheidung über eine Krankschreibung oder die Anordnung einer häuslichen Absonderung (Quarantäne) trifft der behandelnde Arzt bzw. das zuständige Gesundheitsamt nach einer entsprechenden eigenen Einschätzung."...)
    Hallo Thomas, das bestätigt ja exakt meine o.a. Vermutung ?
    Zitat Zitat von Thomas Obg Beitrag anzeigen
    ...Was werden die wohl bei Symptomlosen machen? Mehrmals testen, um falsch positive Tests auszuschließen, oder Quarantäne verordnen? Ich tippe auf letzteres....
    ... ist das jetzt Wissen oder Vermutung ?
    Grüsse Jürgen

  9. #29
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    2.030

    Standard AW: Corona Warn -App

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Habe ein neuestes Eierphon und die App sogleich geladen. Meine Frau hat mein altes Gerät und da funktioniert es nicht. Müssen es wohl mal auf den neuesten Stand bringen.
    iOS ab 13.5, aktuell ist 13.5.1, läuft ab iPhone 6s

    12.4.7 ( IPhone 5s und 6) ist zwar auch erst von Ende Mai, reicht aber nicht.

    Mfg
    K.R.

  10. #30
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.045

    Standard AW: Corona Warn -App

    Werde mir die APP auch mal aufspielen.

    Will mein Scherflein beitragen, ob sie hilft wird man sehen, auf jeden Fall schadet sie nicht.
    Gruss Dieter

Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnmobilversicherung für nichts in Corona-Zeiten
    Von wuelleman im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.05.2020, 14:23
  2. Garantiezeiten im Rahmen Corona ....
    Von Butschi_x im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2020, 14:56
  3. Garantiezeiten im Rahmen Corona ....
    Von Butschi_x im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2020, 13:04
  4. Wohnmobil mit und nach Corona
    Von goldmund46 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 03.04.2020, 23:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •