Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    292

    Standard Wechselrichter ohne NVS- wie nutzt ihr den?

    Hallo
    Eine Frage an diejenigen die einen Wechselrichter OHNE Netzvorrangschaltung nutzen. Verbaut wird er ja Batterienah. Das wiederum bedeutet das die Steckdose die am WR ist nicht dort ist wo man den Strom eigentlich haben möchte. Habt ihr einfach ein Verlängerungskabel verlegt um die Steckdose und damit den Strom dort zu haben wo ihr die Steckdose eigentlich haben wollt? Und dann evtl. mit einer Mehrfachsteckdose?
    Bin gespannt auf eure Lösungen

    Gruß Timo

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    792

    Standard AW: Wechselrichter ohne NVS- wie nutzt ihr den?

    Hallo Timo,
    bei mir sind einige Steckdosen nur auf den WR umgeklemmt worden und eine in der Garage nachgerüstet. Ein Teil der Originalen hat nur mit Landstrom Strom. Reicht aus, aber mit Vorangschaltung wärs besser, also so würde ich es nicht mehr machen.

    Grüße Hans

  3. #3
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.275

    Standard AW: Wechselrichter ohne NVS- wie nutzt ihr den?

    Meinen Wechselrichter hab ich mit einer extra montierten, andersfarbigen Steckdose ausgestattet. Mein Elektro-Abteil ist in der Sitzbank der Teildinette.
    Dazu dann noch, über eine Verteilerdose ebenfalls an den Wechselrichter angeschlossen, eine dreifache, abschaltbare Steckdosenleiste in der Garage. ( benötigt zum Laden der Pedelec-Akkus und einer zusätzlichen Hybrid-Gefrierbox ). Wird so seit einem Jahr genutzt.

    PS habe mich beim Kauf des Wechselrichters ( 1500 W Sinus von Mobile Technologie ) bewusst gegen den identischen Typ mit Netzvorrangschaltung entschieden. Ich stand, bzw. stehe äußerst selten an Landstrom. Wärefür mich eine unnütze Investition gewesen.
    Geändert von rundefan (14.06.2020 um 19:21 Uhr) Grund: PS angefügt
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    292

    Standard AW: Wechselrichter ohne NVS- wie nutzt ihr den?

    Hallo Werner

    Der Grund ist bei mir der selbe. Für mein Verständnis:
    In den Ausgang des WR geht ein Schukostecker dessen Leitung geht in die Verteilerdose als Zuleitung und von dort aus ein mal zu der 3 Fachdose und ein mal zu der einzelnen Dose. Oder hast Du einen WR mit 2 Aushängen?

    Gruß Timo

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.045

    Standard AW: Wechselrichter ohne NVS- wie nutzt ihr den?

    Ich habe vom WR ein Verlängerungskabel zum Küchenblock gelegt wo eine Kupplung liegt.
    Ich brauche nur dort 230 V für die Senseo.

    Falls ich doch mal 230V wo anders brauche geht es von da ab.

    Im Womo ist es räumlich so das eine Steckdose im Zentrum locker reicht, da brauch ich nicht drei Steckdosen 230V.
    Gruss Dieter

  6. #6
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.102

    Standard AW: Wechselrichter ohne NVS- wie nutzt ihr den?

    Ich habe am Wechselrichter 2 Steckdosen unten am Dinettensitz in Fahrtrichtung (Elektronik und ev. Kaffeemaschine), eine unterm Einzelbett (Föhn im Raumbad) und eine in der Garage (E-Bike Akkus) einbauen lassen.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.866

    Standard AW: Wechselrichter ohne NVS- wie nutzt ihr den?

    Meine NVS hatte einen zu hohen Ruhestrom, darum hab ich die ausgebaut und gegen einen mehrpoligen Umschalter ersetzt, da hängen jetzt 3 Schuco-Steckdosen dran.
    Also muß ich jetzt immer zwischen Solar und WR oder Landnetzversorgung umschalten, hat inzwischen sogar meine Holde begriffen
    Schöne Grüße
    Volker

  8. #8
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.275

    Standard AW: Wechselrichter ohne NVS- wie nutzt ihr den?

    Hallo Timo,

    der 1500 W -Sinus-Wechselrichter von MT , den ich besitze, hat nur einen 230V Ausgang. In diesem steckt seit Anbeginn der Nutzung ein Kabel mit angegossenem Stecker, als letztes Bestandteil einer defekten Waschmaschine. Dieses Kabel ging zunächst direkt an die Extrasteckdose. Seit einem Jahr liegt das Kabel in einer Verteilerdose und " füttert" die schon vorhanden Steckdose und die dreifach Steckdose in der Garage.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  9. #9
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.903

    Standard AW: Wechselrichter ohne NVS- wie nutzt ihr den?

    Der 150 W Wechselrichter ist an einer Zusatzsteckdose fest angeschlossen.
    Ich kann ihn per Funk oder App im Handy ein- und ausschalten.


    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, 442Ah LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  10. #10
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Wechselrichter ohne NVS- wie nutzt ihr den?

    Hallo!
    Mein Wechselrichter hängt kopfüber oberhalb der Heizung im Kleiderschrank. Um dort einen Wärmestau zu vermeiden, habe ich bewusst eine NVS weggelassen. Sobald ein Stecker im WR steckt, lässt sich die Schranktür nicht mehr schließen.
    Der WR wird eh nicht oft genutzt, mal um das Laptop zu laden, das eine oder andere Mal auch den E-Bike-Akku.

    VG Ingo

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von Hamburg bis Sizilien ohne Stellplatzgebühren, ohne Maut - Geht doch
    Von Travelboy im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 20:01
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.06.2016, 06:51
  3. Mac oder PC, wer nutzt was?
    Von Wolle_M im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 25.06.2016, 19:19
  4. Kleiner Sinus-Wechselrichter ohne Lüftergeräusche?
    Von Rombert im Forum Stromversorgung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.11.2014, 09:21
  5. Welche Straßen- bzw. Landkarten nutzt ihr?
    Von MobilLoewe im Forum Reiseliteratur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 18:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •