Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46
  1. #31
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    684

    Standard AW: No-Name-Batterien

    Hallo Uwe,
    habe bei Batterie billiger mal die https://www.autobatterienbilliger.de...rgungsbatterie und https://www.autobatterienbilliger.de...rgungsbatterie angeschaut und ein die Daten mit der von dir vorgeschlagenen verglichen,
    viele Daten sind gleich. Kann man die Unteschiede irgendwie rauslesen? Die zweite mit 5Jahren Garantie nicht schlecht.

    Gruß Rolf

  2. #32
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.863

    Standard AW: No-Name-Batterien

    Rolf, so ist es.
    Man findet sehr viel ähnliche Akkus. HXX: https://de.aliexpress.com/store/2689...3b6a461bGM9sfl
    Amazon: https://www.amazon.de/s/ref=as_li_ss...language=de_DE

    Bei den BMS muß man aufpassen, damit der Entladestrom zu den Verbrauchern passt.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  3. #33
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.646

    Standard AW: No-Name-Batterien

    Ich habe die billigsten Bleisäure Batterien gekauft die ich finden konnte und 3 Jahre lang vergewaltigt, bis zu mehreren Tagen Tiefentladung auf 0 wo mein Elektronikladegerät von Bosch sie nicht mehr als Batterien erkannt hat ^^
    Das haben die 3 Jahre überlebt ^^

    Dann habe ich nochmal die billigsten Batterien gekauft (2x120AH) und versuche, damit besser um zu gehen... Mich interessiert aber nicht die Batteriespannung, sondern ob mein Nudelauflauf fertig ist und wenn die Batterien danach blos noch 10 Volt haben, ist mir dass auch egal und hält mich nicht vom Fernsehschauen ab... Bei 145€ für beide incl. Steuern und Versand war dass zu verschmerzen und wenn die jetzt bei besserem Umgang 5 Jahre schaffen, ist doch gut...

  4. #34
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.863

    Standard AW: No-Name-Batterien

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    ...wenn die Batterien danach blos noch 10 Volt haben, ist mir dass auch egal und hält mich nicht vom Fernsehschauen ab... .
    Oh ja, der Fernseher läuft wahrscheinlich sogar noch bei 5 V und der EBL hat keine Abschaltung unter 10,5 V.
    Um am nächsten Morgen gibst Du dann noch Starthilfe
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  5. #35
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.646

    Standard AW: No-Name-Batterien

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Oh ja, der Fernseher läuft wahrscheinlich sogar noch bei 5 V und der EBL hat keine Abschaltung unter 10,5 V.
    Um am nächsten Morgen gibst Du dann noch Starthilfe
    Was ist n EBL?

  6. #36
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.863

    Standard AW: No-Name-Batterien

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Was ist n EBL?
    Dachte ich mir.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  7. #37
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    288

    Standard AW: No-Name-Batterien

    Hallo Rolf
    Ich habe mir vor kurzem diese hier verbaut:

    https://greenakku.de/Batterien/Lithi...oth::1961.html

    Ist nur unwesentlich teurer und du hast noch eine App um den Zustand der Batterie zu prüfen. Noch dazu 5 Jahre Garantie und von einem deutschen Lieferanten. Warum nicht so was, muss ja nicht aus Asien bestellt werden. Klar sind die Bauteile meiner Batterie auch nicht aus D, das ist mir schon bewusst

    Gruß Timo

  8. #38
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    DE
    Beiträge
    255

    Standard AW: No-Name-Batterien

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Deine Tips würden ehrlicher rüberkommen, wenn du nicht ständig mit Affiliate-Links kommen würdest.
    *durch Affiliate-Links wird der Tippgeber am Umsatz beteiligt, der durch den Kauf entsteht. Also nichts als reine Werbung.*

    Beim ersten Mobil ergänzte ich die neue Varta durch eine gleichgrosse BANNER.
    Die Banner hielt 3 Jahre länger durch.
    Würde jetzt aber auch nicht grad eine 100Ah für 49,95€ einsetzen wollen.
    Damals in der Bleizeit schaute ich vorwiegend auf das Batteriegewicht.
    Bei 3-4 kg Unterschied, bei identischer Kapazität, zeigt auf, wo gespart wird.

    Gruß
    Henk
    Diese Signatur wurde verschoben.

  9. #39
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    DE
    Beiträge
    255

    Standard AW: No-Name-Batterien

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Dachte ich mir.
    Weil Mark es halt richtig macht & auf so etwas verzichtet
    Diese Signatur wurde verschoben.

  10. #40
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    307

    Standard AW: No-Name-Batterien

    Zitat Zitat von dereurafahrer Beitrag anzeigen
    Hallo Rolf
    Ich habe mir vor kurzem diese hier verbaut:

    https://greenakku.de/Batterien/Lithi...oth::1961.html

    Ist nur unwesentlich teurer und du hast noch eine App um den Zustand der Batterie zu prüfen. Noch dazu 5 Jahre Garantie und von einem deutschen Lieferanten. Warum nicht so was, muss ja nicht aus Asien bestellt werden. Klar sind die Bauteile meiner Batterie auch nicht aus D, das ist mir schon bewusst

    Gruß Timo
    1.000 Euro für 100 AH mit 5 Jahren Garantie

    Für 240 Euro bekommt man 2x (um vergleichbar zu bleiben) 100 AH Bleisäure mit 4 Jahren Garantie und ganz ohne ABS, EFH und LRA Gedöns. Also, mir fällt da die Entscheidung gaaanz leicht. Ich fahre weiterhin nach Mannheim

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterien
    Von cmwaltergn im Forum Stromversorgung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.06.2014, 08:32
  2. Bedienungsanleitung Gel Batterien
    Von auf-reisen im Forum Stromversorgung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.12.2013, 20:04
  3. 2 neue Batterien?
    Von Gribby im Forum Stromversorgung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 12:43
  4. Batterien
    Von Ronath im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 08:28
  5. Batterien - BlueHybrid
    Von seemann2 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 10:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •