Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46
  1. #31
    Lernt noch alles kennen   Avatar von fralu65
    Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    24

    Standard AW: Nutzt du dein WoMo eher als WOHN- oder eher ein REISE-Mobil?

    Wir nutzen es nach der hier vorwiegenden Bezeichnung als Reisemobil.
    Wie Georg es auch handhabt, selten länger als 1-2 Nächte an einem Platz, unter Tags eigentlich immer irgend wie aktiv.
    Egal ob Rad, wandern oder Städtetour.

    Ich bezeichne es auch manchmal als "Fluchtfahrzeug", um einfach mal, nachdem es in der Firma wieder reicht, für ein Wochenende abzuhauen.
    Anruf bei meiner Frau: hol das Mobil aus dem Depot, bin um 16.00 h daheim, wir fahren fort!

    Perfekt!


    Das ist die Freiheit, die ich/wir schätzen...
    Grüße aus der Oberpfalz,

    Franz

  2. #32
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    448

    Standard AW: Nutzt du dein WoMo eher als WOHN- oder eher ein REISE-Mobil?

    Wir sind noch fest im Arbeitsleben und haben sehr wenig Freizeit, darum reisen wir manchmal auch nur bis zum nächstes Dorf am See oder Fluss. Wenn wir dann Urlaub haben kann ich die ersten Tage am CP NICHTS tun ausser liegen und lesen, lesen, lesen. Ich brauche entspannung und das kann ich nur wenn ich ruhe. Also, mal sind wir Reisemobilisten, mal Wohnmobilisten.
    Bin gerade am überlegen ob wir uns ein 8+ meter Wohnmobil kaufen sollen, den Kawa für die Reisenmomente im Leben und den Klotz für die Wohnmomente im Leben. Ist das machbar?
    ciao

  3. #33
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    216

    Standard AW: Nutzt du dein WoMo eher als WOHN- oder eher ein REISE-Mobil?

    Ja, klar, warum soll das nicht gehen
    Er fährt mit dem riesen Schiff nach Spanien und die Frau im KaWa hinterher und mit dem machten sie immer mal Ausflüge auch mit Übernachtung
    Hinter uns steht gerade so ein kleiner Russischer" in Oliv grün und Allrad. Da frozzelten wir auch rum, den auf den Anhänger weil man mit dem überall hin kommt
    Lg Ina

  4. #34
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.080

    Standard AW: Nutzt du dein WoMo eher als WOHN- oder eher ein REISE-Mobil?

    Zitat Zitat von Variokawa Beitrag anzeigen
    ... Bin gerade am überlegen ob wir uns ein 8+ meter Wohnmobil kaufen sollen, den Kawa für die Wohnmomente im Leben und den Klotz für die Reisemomente im Leben. Ist das machbar?
    Alles geht was du willst. Aber der Sinn erschließt sich mir nicht so recht. Die komfortablen Wohnmomente für die Touren um die Ecke, die spartanischen Reisemomente auf längeren Touren? Wäre nicht ein Kompromiss besser, ein mittelgroßes Mobil, was beiden Wünschen gerecht wird?

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  5. #35
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.102

    Standard AW: Nutzt du dein WoMo eher als WOHN- oder eher ein REISE-Mobil?

    Ich lasse mich da nicht festlegen. Als wir uns mit dem Wohnmobil Reisen beschäftigt haben, war gerade die Überlegung "alles ist möglich" der ausschlaggebende Punkt.

    Einerseits wollen wir etwas sehen, andererseits auch an fernen Gefilden entspannen. Früher habe ich von den 3 Wochen Urlaub immer nur 2 Wochen für die Reise genutzt um mich dann noch 1 Wochen zu Hause, in der gewohnten Umgebung zu entspannen.
    Mit dem Wohnmobil habe ich meine gewohnte Umgebung dabei und kann auch die 3. Woche wo anders genießen. Früher waren an und Abfahrt immer eine Mammuttour, da man nicht noch einen Zwischenstopp in einem Hotel einlegen wollte. Heute gehen wir das entspannt an, egal wo wir stehen bleiben, wir sind zu Hause.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019 4t Jetzt reisen.....nicht später
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  6. #36
    Ist öfter hier   Avatar von Eseltreiber
    Registriert seit
    13.08.2018
    Ort
    Mittelhessen und Wartburgkreis
    Beiträge
    94

    Standard AW: Nutzt du dein WoMo eher als WOHN- oder eher ein REISE-Mobil?

    Wir sind auch selten länger als zwei Nächte irgendwo anzutreffen, nutzen lieber einen angelegenen Wanderparkplatz als einen Stell- oder Campingplatz. Grundsätzlich wird niemals etwas reserviert, wir wollen spontan sein. Trotzdem trifft man uns auch am/im Fahrzeug an. Nach Möglichkeit suchen wir uns Orte, an denen man schön mit den Pedelecs fahren kann, sind aber dann nicht den ganzen Tag unterwegs. Das würde meine Frau aus gesundheitlichen Gründen gar nicht schaffen. Aber so 2-3 Stündchen sind wir schon unterwegs. Dann genießen wir es, am oder im Fahrzeug einen leckeren Kaffee zu trinken und entspannen ganz gern bei einem Buch oder auch mal einem Würfelspiel. Sehr gerne stehen wir an Flüssen und beobachten die vorbeifahrenden Schiffe.

    Hin und wieder bin ich aber auch mal allein unterwegs, dann richtet sich das Tagesprogramm nur nach meinen eigenen Vorstellungen. Dann kann es schon mal sein, dass ich den ganzen Tag unterwegs bin, um mir z.B. eine Stadt anzusehen. Das geschieht dann auch fast immer mit dem Pedelec oder per Pedes. Am nächsten Tag wird dann meist weitergefahren. Wenn ich noch nicht genug gesehen habe (z.B. letztes Jahr in Granada) bleibe ich gern auch noch einen Tag länger.

    Manchmal ist aber auch der Weg das Ziel und ich fahre einfach sehr viel. Z.B. fahre ich nächste Woche wieder in die Dolomiten. Dort verbringe ich sehr viel Zeit mit fahren, weniger mit stehen. Aber auch für spontane (oder geplante) Besuche bei Freunden, Geburtstage, Polterabende oder andere Festlichkeiten wird das Fahrzeug gern genutzt. Ich finde es schön, dass wir mit unserem Wohn-/Reisemobil so flexibel sind und es so vielseitig einsetzen können.

    Um auf die Eingangsfrage einzugehen, wir nutzen das Fahrzeug mehr zum Reisen als zum Wohnen
    Gruß
    Steffen

    (ehemals 19grisu63)

  7. #37
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.181

    Standard AW: Nutzt du dein WoMo eher als WOHN- oder eher ein REISE-Mobil?

    Bei mir kann ich sagen sowohl als auch.Ich fahre für ein paar Tage zum fischen nach Frankreich und bleibe dort auf einem Platz oder fahre nach Belgien zum LRS,dann stehe ich dort für 3 Tage.Ich mache aber auch im Urlaub Rundreisen,dann bin ich fast jeden Tag wo anders.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #38
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    448

    Standard AW: Nutzt du dein WoMo eher als WOHN- oder eher ein REISE-Mobil?

    Zitat Zitat von Beduin Beitrag anzeigen
    Ja, klar, warum soll das nicht gehen
    Er fährt mit dem riesen Schiff nach Spanien und die Frau im KaWa hinterher und mit dem machten sie immer mal Ausflüge auch mit Übernachtung
    Hinter uns steht gerade so ein kleiner Russischer" in Oliv grün und Allrad. Da frozzelten wir auch rum, den auf den Anhänger weil man mit dem überall hin kommt
    Da meine Frau länger arbeiten wird als ich (62) und meine Tochter (heute 16 geworden) zur Schule weiter studieren wird, plane ich in Zukunft 4-5 Wochen in Winter mit ein großere Wohnmobil, allein + Hundchen nach Kalabrien/Sizilien zu fahren. Den Kawa ist mir zu unbequem für eine lange Winter-tour. Werde ab und zu bei freunden bleiben können und da sind großere reserve an Strom, Wasser, Gas, plus richtige Küche und bequeme Dusche sehr wichtig.
    ciao

  9. #39
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    448

    Standard AW: Nutzt du dein WoMo eher als WOHN- oder eher ein REISE-Mobil?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Alles geht was du willst. Aber der Sinn erschließt sich mir nicht so recht. Die komfortablen Wohnmomente für die Touren um die Ecke, die spartanischen Reisemomente auf längeren Touren? Wäre nicht ein Kompromiss besser, ein mittelgroßes Mobil, was beiden Wünschen gerecht wird?

    Gruß Bernd
    Das werden wir bald versuchen herauszufinden, wir werden nächste Woche am Gardasee ein paar Tage entspanenn, danach besuchen wir zwei Händler in der nähe mit je zwei Laika Alkoven. Einer hat zwei Großer = 8,45m den andere zwei mal 7,20m, mal schauen was uns besser gefällt. Was mir auffällt ist, das die großen minimal teuer sind, dafür eine menge Holz mehr bieten als die kleinere 7,20m, einer den ich schon allein vor ein paar woche besichtigen könnte hat auch Dachklima, AHK, Leiter, Generator 2,5 KW ab Werk, Webasto Diesel-zusatzheizung, Sat+TV ecc... . für circa 10k € mehr als einige kleinere nackte Womos
    Geändert von Variokawa (24.09.2020 um 23:08 Uhr)
    ciao

  10. #40
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    231

    Standard AW: Nutzt du dein WoMo eher als WOHN- oder eher ein REISE-Mobil?

    Wenn wir angekommen sind, wohnen wir, auf dem Weg dort hin reisen wir. Wobei das nicht bedeutet, zwischendurch zwingend 3 Wochen zu wohnen, die Intervalle können durchaus auch nur ein bis zwei Tage lang sein.
    --------------------------------------------------------
    Gruß Kalle

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Finde dein Mobil auf Google Maps oder Google Earth! - ein WoMo-Spielchen.
    Von KudlWackerl im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 31.01.2017, 20:46
  2. Ist es euch wichtig das zGG einzuhalten, oder eher nicht?
    Von Ralf_B im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 30.11.2016, 13:29
  3. Wohnmobil mit Hund(en) ohne Klima zumutbar oder eher Zumutung?
    Von Quinto im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.08.2015, 08:34
  4. Bist du ein WOHN- oder ein REISE-Mobilist?
    Von raidy im Forum Sonstiges
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 21:47
  5. Eher peinlich
    Von Cartho im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 15:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •