Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    02.09.2018
    Beiträge
    40

    Standard Dometic Toilette funktionslos

    Hallo,
    beim Versuch, eine Desinfektion und Entkalkung des Wasserkreislaufs hinzukriegen, bin ich in meinem Kanus Boxstar grandios an der Dometic Toilette gescheitert. Die gab beim Spülversuch keinen Mucks von sich und auch keines der Bedienelemente mit den LEDs scheint beleuchtet. Das Teil ist offensichtlich stromlos. Die anderen Wasserspeier funktionieren einwandfrei.
    Gibt es eine andere Erklärung als eine defekte Sicherung? Was mir noch aufgefallen ist: Der Akku des Fahrzeug war trotz tagelanger Sonneneinstrahlung auf 2 Solarpanels stromlos. Ich hab den Akku extern wieder aufgeladen. Könnte da ein Zusammenhang bestehen und ein Kurzschluss der Sicherung eine Rolle spielen?
    Wenn ich das Bedienpanel der Spülung betätige, hört es sich für mich so an, als würde irgendwo in der Tiefe des Fahrzeugs eine Klappe betätigt. Jedenfalls ist es ein entsprechendes mechanisches Geräusch. Es leuchtet aber weder die LED der Toilette , noch sieht man irgendeine Wirkung.

    kann mir jemand durch einen guten Tipp die Fahrt zur Werkstatt ersparen?

  2. #2
    Kennt sich schon aus   Avatar von blacky9999
    Registriert seit
    01.05.2020
    Beiträge
    122

    Standard AW: Dometic Toilette funktionslos

    Hallo,

    also bei Deiner Toilette würde ich auch erst einmal auf eine Sicherung tippen.

    Zum Akku reichen Deine Infos nicht aus für eine Diagnose.

    Welcher Akku denn, Aufbauakku?
    Was heisst stromlos? Wie hoch ist die Spannung an den Polen?
    Hast Du irgendwelche Verbraucher laufen, auch kleinere?
    Was heisst, Du hast den Akku extern wieder aufgeladen, ein externes Ladegerät, oder das eingebaute?
    Wie können die anderen Wasserspeier einwandfrei funktionieren, wenn der Akku stromlos ist?
    Welchen Solarregler benutzt Du und welche LED'S/Anzeigen kannst Du erkennen?

    Ich helfe Dir gerne weiter, aber ein paar Tipps benötige ich schon.

    Grüße.
    Michi.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.953

    Standard AW: Dometic Toilette funktionslos

    Wahrscheinlich ist die Leitung verstopft!?
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, 442Ah LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.505

    Standard AW: Dometic Toilette funktionslos

    Haste den Lokus jemals benutzt, also hat es funktioniert oder ist das Mobil gerade erst in deinen Besitz übergegangen?

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  5. #5
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    02.09.2018
    Beiträge
    40

    Standard AW: Dometic Toilette funktionslos

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Haste den Lokus jemals benutzt, also hat es funktioniert oder ist das Mobil gerade erst in deinen Besitz übergegangen?

    LG
    Sven
    ich hab das Teil vor 1 Jahr gekauft und bin damit problemlos durch die Weltgeschichte gefahren. Toilette hat einwandfrei funktioniert. Daher war ich etwas verwundert, dass nach der Entmottung des Wohnmobils im Frühjahr der Akku leer war, obwohl die Solarpanels täglich messbar Strom geleifert haben. Insofern ist ein Kurzschluss vielleicht nicht ganz abwegig, meine Frage ist, ob es denkbar ist, dass es außer Sicherungsproblem noch eine weitere Ursache möglich ist. Gegen das Sicherungsthema spricht, dass es Klappengeräusche beim Druck auf die Spültaste gibt, aber sonst nichts passiert.

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von blacky9999
    Registriert seit
    01.05.2020
    Beiträge
    122

    Standard AW: Dometic Toilette funktionslos

    Es könnte sein, dass sich die Wasserpumpe festgefressen hat. Dann fliegt die Sicherung, aber möglicherweise nur die für die Pumpe. Das wäre eine mögliche Erklärung für Dein Klappengeräusch.

    Grüße.
    Michi.

  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    472

    Standard AW: Dometic Toilette funktionslos

    wenn die anderen hähne funzen, aber die toi nicht, liegts an der.
    wenn du "von unten" ein "klappengeräusch" hörst, könnte es sich um das magnetventil handeln (frostschaden oder "hängt") oder um das relais bzw dessen oxidierte kontakte.
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    6.291

    Standard AW: Dometic Toilette funktionslos

    @webyogi

    Ich hatte vor Jahren an meinerThetford C200 naach Reinigung des Wassersystems einen ähnlichen Ausfall. Alle "normalen" Zapfstellen in Bad und Küche lieferten Wasser, nur die Toi-Spülung brachte keinen Tropfen. Ursache dafür war das Magnetventil. Musste ersetzt werden, weil sich vermutlich Teilchen des zur Reinigung eingesetzten " Corega-Tabs" im Sitz festgesetzt hatten. War ein etwas aufwändigeres "Gerödel" weil die Toilette vom Cassettenfach gelöst werden musste. Nach der Demontaage kam man von der Gehäuseunterseite dann ans Ventil. Mit ein wenig handwerklichem Geschick könnte man das selbst lösen, sonst hilft nur ein Fachbetrieb. Kosten waren so ca. 50 € für das Ventil, wenn ich mich recht erinnere.
    PS seit dieser Erfahrung kommt zur Reinigung der Womo-Wasseranlage nur noch Danchlorix zum Einsatz.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    05.06.2018
    Ort
    bei Weimar/Thür
    Beiträge
    472

    Standard AW: Dometic Toilette funktionslos

    das magnetventil "wohnt" ja an einer unmöglichen stelle, nämlich direkt unter der schüssel, neben dem loch.
    im zuge einer reparatur / eines tauschs empfielt es sich, den einbauort zu ändern:

    am alten ort kurzschlieszen und das neue ventil in die zulaufleitung integrieren, so dasz man von auszen über die serviceklappe drankommt.
    damit entfällt zukünftig die schüsselzerlegung!
    so weit - so gut!
    Hartmut von Dem Reisemobilstellplatz im unteren Jagsttal!

  10. #10
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    02.09.2018
    Beiträge
    40

    Standard AW: Dometic Toilette funktionslos

    Vielen Dank für die aufschlussreichen Kommentare. Mir ist jetzt ein Licht aufgegangen. Ich habe heute selber mein Glück versucht und versucht, das Ventil zu finden, bin aber grandios gescheitert. Ich habe jetzt verstanden, warum. Da mein handwerkliches Geschick überschaubar ist, werde ich mich an den Servicepartner meines Vertrauens wenden müssen.
    Nächste Frage im gleichen Zusammenhang: Ist eine defektes Ventil ein Garantiefall? Das Fahrzeug ist keine 2 Jahre alt, Erstzulassung 7/2018. Vermutlich wird es ein Hauen und Stechen geben, ob ich persönlich die Fehfunktion zu vertreten habe oder ein Komponentenmangel vorliegt. Ich denke, mir wird nichts anderes übrig bleiben, als das defekte Teil zu sichern und dann auf Spurensuche zu gehen. Ob sich das Wort "Kulanz" in der Branche herumgesprochen hat, wage ich auch zu bezweifeln, solange der Markt so boomt.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cinderella Verbrenner Toilette
    Von smx im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 27.10.2020, 13:27
  2. Entsorgung Toilette
    Von Franzos im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 03.03.2020, 13:07
  3. Zerhacker Toilette
    Von Aussteigerin im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 15.06.2019, 12:25
  4. Erfahrungen mit der SOG für die Toilette
    Von RJung im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 10:38
  5. Wie geht das mit der Toilette?
    Von raidy im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 19:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •