Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    23.04.2019
    Beiträge
    3

    Standard Werkzeug an Bord - Was muss sein?

    Moin,
    noch ist der Pössl auf Ducato-Basis, mein erstes Womo, ganz neu. Frage: Was erachtet ihr als notwendiges Werkzeug an Bord, wenn mal was zu checken oder zu reparieren ist? Einschränkung: Ich bin kein besonderer Bastler, eher der Typ "Zwei linke Hände". Klar ist deshalb: Was viele andere selber machen würden, überlasse ich ohnehin dem Fachman - die Hilti u. Ä. kommt also sicher nicht mit.
    Danke für eure geteilten Erfahrungen!
    Gruß
    Wolfgang

  2. #2
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    384

    Standard AW: Werkzeug an Bord - Was muss sein?

    Wenn du handwerklich unbedarft bist, dann nimm deine ADAC Clubkarte oder die eines anderen Automobilclubs mit und lass Werkzeug zu Hause, ist nur unnötiger Ballast.
    Ansonsten nimm die Werkzeuge mit, mit denen du umgehen kannst.
    Gruß, Holger

    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen, zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel, zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von ahorne7500
    Registriert seit
    24.06.2018
    Ort
    NRW EN
    Beiträge
    111

    Standard AW: Werkzeug an Bord - Was muss sein?

    Hallo,
    Unser Womo ist erst 3 Jahre alt.
    Ich mache sehr viel selbst.
    Wir haben nur 2-3 verschiedene Schraubenzieher und eine Zange dabei.
    Wenn etwas Grosses ist, wird bis zuhause gewartet.
    Geht das nicht, geht es in den nächsten Baumarkt. Werkzeug holen.
    Aus alter (subjektiver) Erfahrung ist das wirklich wichtige Werkzeug sowieso nicht dabei.
    Oft fehlt ja nicht nur Werkzeug, sondern auch 'Material'. Da ist der Weg in den Baumarkt eh programmiert.

    Meine persönliche Meinung. Nicht Maßstab.
    Physik kann man nicht diskutieren, nur anwenden.
    Viele Grüße Martin

  4. #4
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.215

    Standard AW: Werkzeug an Bord - Was muss sein?

    Unser Mobil ist zwar 15 Jahre alt und seitdem in unserem Besitz, aber, als "Pflichtwerkzeug" für mich gilt: Drehmomentschlüssel für die Radmuttern, ein Kombimessgerät fur Alles, was mit Strom zusammenhängt( Volt-+ Amperemeter), eine gute Wasserpumpenzange ( auch Hilfsmittel zum Öffnen des Frischwassertanks ), ein paar vernünftige Schraubendreher, Kabelverbinder und Sicherungen in allen im Womo verbauten Größen. Halt unsere Weg, "sorglos" reisen zu können. Allerding hab ich keine zwei linke Daumen und trau mich auch zu improvisieren, falls notwendig.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  5. #5
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.896

    Standard AW: Werkzeug an Bord - Was muss sein?

    Diese Frage habe ich mir auch gestellt, als wir letztes Jahr unser eigenes Mobil gekauft haben.

    ich habe dabei:
    - Victorinos Multitool
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Victorinox Multitool.jpg 
Hits:	0 
Größe:	44,1 KB 
ID:	34018

    - Maulschlüssel Set, selbstjustierend

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Maulschluessel.jpg 
Hits:	0 
Größe:	27,6 KB 
ID:	34019

    - Hammer für Markisen- oder Zeltheringe

    Da ich aber eigentlich die Wurmi Zeiltheringe nutze, habe ich eine Ratsche und die passende Nuß dabei.
    (Das werde ich aber wohl durch einen Akkuschrauber ersetzen.)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Zeltheringe.jpg 
Hits:	0 
Größe:	12,0 KB 
ID:	34020

    Was noch fehlt:

    - Akkuschrauber
    - Multimeter
    - Eine Rohrzange, da ich festgestellt habe, dass man mit den selbstjustierenden Maulschlüssel nicht überall hinkommt oder man doch mal ein Gegenstück braucht.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.361

    Standard AW: Werkzeug an Bord - Was muss sein?

    Wenn ich dieses Thema lese, dann bekomme ich ein schlechtes Gewissen. Mein schwerer Werkzeugkoffer hat bestimmt schon 100.000 Kilometer hinter sich. Das eine oder andere habe sogar mal gebraucht. Ein Sammelsurium von - ach, ich schreibe es besser nicht. Spätestens wenn ich einen 3,5 Tonner kaufen würde, dann...

    Andi, wofür braucht man im Wohnmobil eigentlich einen Maulschlüssel? Über einen Akkuschrauber will ich erst gar nicht nachdenken. Und über so ein edles Victorinox Multitool auch nicht.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  7. #7
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.254

    Standard AW: Werkzeug an Bord - Was muss sein?

    Ich habe ein Multitool, Erbstück vom Vater, eine Wasserpumpenzange, ein paar Maul/Ringschlüssel und Schraubendreher dabei.
    Hauptsächlich aber wegen der E-Bikes und um ab und an die Campingstühle vor dem Zusammenkrachen zu bewahren.

    Fürs Auto gibt es einen Schutzbrief und in jeder größeren Stadt gibt es Baumärkte oder Autowerkstätten wenn mal wirklich was klemmt.

    Ich fahre einen Frankia, was soll da kaputt gehen.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.889

    Standard AW: Werkzeug an Bord - Was muss sein?

    Ich habe an Werkzeug das mit womit ich mir erstmal helfen kann, wobei ich beachte das ich da die 15kg nicht überschreite. Ein Satz anständiger Marken-Schraubendreher sowie einen verkleinerten Satz Maul-Ringschlüssel, wer benötigt heute noch 12/14/15/16/18/20mm Maulweite, die bleiben da wo sie hingehören. Ich habe außerdem feststellen dürfen das bei Markenwerkzeug (Hazet, Snapon oder Facom) man gewichtsmäßig auf der besseren Seite steht, den dort wird Qualität und kein Material geboten, dafür ist es leider auch bedeutet teurer.
    Aber solchen einen Satz -" Maulschlüssel Set, selbstjustierend" könnte ich noch brauchen, für mir die Zeit wo ich auf den ADAC warte mit weit Wurfspiele zu vertreiben.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  9. #9
    Ist öfter hier   Avatar von eclipse88
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    79

    Standard AW: Werkzeug an Bord - Was muss sein?

    Ich habe immer einen kleinen Ratschenkasten dabei. Mit Nüssen bis 13mm und verschiedenen Schraubendreher Bits. Dazu Kabelbinder, Panzertape, Hammer, Rohrzange, Cuttermesser und eine Kombizange. Passt alles in eine kleine Werkzeugkiste. Plus das serienmäßige Bordwerkzeug.
    Grüße Eric

    Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN!!

  10. #10
    Ganz neu hier   Avatar von Schmitti69
    Registriert seit
    23.01.2020
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    8

    Standard AW: Werkzeug an Bord - Was muss sein?

    Moin ...

    In jedem Auto einmal vorhanden:
    Wera Tool check plus & eine Rolle BW-Panzerband
    Was ich damit nicht repariert bekomme ist ein Fall für den ADAC
    Schönen Gruss
    Ralf
    (Hymer Duocar S in Bestellung ...)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Braucht's des ? (Muss das sein ?)
    Von billy1707 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 31.05.2019, 22:11
  2. Wieviel Zubehör muss sein?
    Von Anne_Mandel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 07.12.2016, 22:08
  3. Muss es ein Wohnmobil für > 100.000 Euro sein?
    Von auf-reisen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.05.2016, 12:04
  4. Das muss jetzt mal sein!
    Von Wolle_M im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 08:02
  5. Wie groß muss ein Kühlschrank sein?
    Von MobilLoewe im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 30.04.2015, 13:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •