Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.950

    Standard AW: Hymer Exsis 512

    Moin

    Und was steckt dann bei ihm oben neben der Öffnung für die Pumpe im Tank ?

    Mfg
    K.R.

  2. #12
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    216

    Standard AW: Hymer Exsis 512

    Sieht nach dem Überlauf bzw. Entlüftung aus, würde ich mal sagen

  3. #13
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.950

    Standard AW: Hymer Exsis 512

    Moin

    Der Überlauf steckt im Deckel mit der Schlauchdurchführung für die Pumpe und führt zurück zum Einflusstutzen (außen). Warten wir auf die Auflösung.

    Mfg
    K.R.

  4. #14
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    30.05.2020
    Beiträge
    6

    Standard AW: Hymer Exsis 512

    Zitat Zitat von LT35 Beitrag anzeigen
    Moin

    Der Überlauf steckt im Deckel mit der Schlauchdurchführung für die Pumpe und führt zurück zum Einflusstutzen (außen). Warten wir auf die Auflösung.

    Mfg
    K.R.

    Ja so ist es bei mir verbaut. Der Überlauf scheint zeitgleich die Tankbelüftung zu sein. Ich kann leider nicht sagen inwieweit das alles bei mir original ist oder nicht. Hab das Womo gestern nach Bamberg zum Bosch Service Mezger gebracht, die haben einen sehr guten Ruf und TÜV und Gasprüfung waren eh fällig. Lass dort gleich das Ablassventil, die Standheizung, den Wasserhahn und den Abwasserschlauch richten.

    Hätte schon wieder eine neue Frage. Die Seitenfensteraufsteller kann man die reparieren oder müssen die ausgetauscht werden. ein paar halten nicht mehr ganz so toll in bestimmten Positionen. Sind solche

    https://www.campingwagner.de/product...SABEgLm8PD_BwE


    Mfg

  5. #15
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    30.05.2020
    Beiträge
    6

    Standard AW: Hymer Exsis 512

    Ach so und beim hinteren Dachfenster ist das Glas schon recht verzogen und nun spiel ich mit dem Gedanken es auszutauschen und gegen evtl eine Klima mit Fenster zu ersetzen oder einfach ein anderes Fenster. Ist ein Fiamma 50x50 Vent und ein Ersatzglas ist teurer als ein komplett neues, daher der Gedanke eines Austauschs. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, Klima oder lieber neues Fenster, und wenn ja welches?

    Ach ja ich hab mir zwecks Kaffeekochen einen Percolator gekauft, da bin ich schon sehr gespannt wie da der Kaffee schmeckt.

    Danke schon einmal

  6. #16
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.950

    Standard AW: Hymer Exsis 512

    Moin

    Klimaanlage oder neue Haube ist preislich irgendwie nicht so ganz dieselbe Kategorie, oder ? Ich mein ja man nur, weil die Ersatzhaube ja schon etwas nach „zu teuer“ klang

    Der Ausschnitt für die Klimaanlagen ist häufig 40x40, Du müsstest Deinen dann verkleinern. Beim Modell Freshlight von Dometic mit dem Fenster z.B. brauchst Du aber entweder eines mit 40x70cm, oder zwei Löcher hintereinander auf der Fläche, und natürlich Strom da oben. Und das Teil wiegt mal eben 45kg. Nur mal so am Rande ...

    https://www.dometic.com/assets/21/46...6.pdf?att=true

    Ich habe beim jetzigen und vorherigen Mobil eine Dachklima mitgekauft, war halt drin, gebraucht habe ich sie extrem selten, liegt aber auch am Reiseziel.

    Fensteraussteller: lohnt die Reparatur bei 10€ ?

    Tanküberlauf: das sieht original aus


    Mfg
    K.R.

  7. #17
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    30.05.2020
    Beiträge
    6

    Standard AW: Hymer Exsis 512

    Hallo
    Mit den Kosten war nur der Preisunterschied von einer Ersatzhaube zu einem kompletten Fenster gemeint. Ich habe im Bad eine MPK Haube und die macht qualitativ auch keinen besseren Eindruck als die Fiamma. War dann auch die Überlegung wenn ich es austausche, welche Haube und ob eine zum komplett aufklappen. Habt Ihr da irgendwelche Favoriten? Habe aktuell auch einen Ventilator in der Haube der nach innen bläst. Wäre nach außen nicht geschickter, zwecks warme Luft raus blasen?

    Zu den Fensterausstellern habe ich nur gemeint falls es da einen Trick gibt, dass sie wieder anständig halten hätte ich mir den Ausbau erspart und dass Risiko dass dabei etwas kaputt geht.

    Nochmals kurz zur Toilettengeschichte. Die C200 Cassetten sind dann universell passend wenn ich das richtig verstanden habe oder? Meine Toilette nimmt das Wasser zu Spülen aus dem großen 100 Liter Tank. Wollte Ja noch eine auf Ersatz, da nach 3-4 Tagen das Teil auch gar nicht mehr so gut riecht. Habt ihr Sog und wenn ja welche Erfahrungen habt ihr damit? Wird Bei Sog wirklich keine Chemie mehr benötigt? Hat vielleicht jemand auf Trockentrenntoilette umgebaut? Da hört man ja sehr viel gutes.

    Kurzes Update beim Kühlschrank hat eine Reinigung des Brenners zu Erfolg geführt und die Wasserschläuche wurden komplett getauscht, da diese über die Jahre z.T. etwas eingegangen bzw. hart wurden. Meine Standheizung braucht Leider eine ca 800€ Überholung, da Sie Steuerung durchgefault ist.Hat wohl mal jemand mit dem Kärcher eine Motorwäsche gemacht...

    Dann hätte ich doch noch eine Frage. Werden Alugasflaschen genauso getauscht wie Stahlflaschen? Und wenn ja in jedem Land in Europa? Sind dabei die Ablauffristen relevant? Da liest man so viel komische Sachen und bei der Gasanlage möchte ich schon penibelst dass es alles passt. Habt ihr Gaswarner im Womo und wenn ja nur Gas oder auch für KO Gas?

    Mfg

    Mfg



  8. #18
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.267

    Standard AW: Hymer Exsis 512

    Puh, so viele unterschiedliche Fragen in einem Thread, wäre es nicht besser die entsprechenden Rubriken zu verwenden?
    Zitat Zitat von oxmobil Beitrag anzeigen
    [COLOR=#001000]... Nochmals kurz zur Toilettengeschichte. Die C200 Cassetten sind dann universell passend wenn ich das richtig verstanden habe oder? Meine Toilette nimmt das Wasser zu Spülen aus dem großen 100 Liter Tank. Wollte Ja noch eine auf Ersatz, da nach 3-4 Tagen das Teil auch gar nicht mehr so gut riecht. Habt ihr Sog und wenn ja welche Erfahrungen habt ihr damit? Wird Bei Sog wirklich keine Chemie mehr benötigt? Hat vielleicht jemand auf Trockentrenntoilette umgebaut? Da hört man ja sehr viel gutes.
    Ich greife mal die Toiletten auf. Zunächst hier Informationen zur Trenntoilette: https://www.promobil.de/forum/thread...Pro-und-Kontra

    Grundsätzlich sind die Toilettenkassetten nicht universal, sondern die unterschiedlichen Toilettentypen benötigen auch die jeweils passenden Kassetten.

    Zur SOG, es funktioniert auch ohne Chemie, da beim geöffneten Schieber die duftende Luft abzogen wird, bei mir mit der SOG II über den Boden. Ich füge dennoch ein wenig Ammovit hinzu, dass macht die Gülle "geschmeidiger" und es duftet beim entleeren nicht ganz so streng.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (07.06.2020 um 11:43 Uhr) Grund: Korrektur
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  9. #19
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.950

    Standard AW: Hymer Exsis 512

    Moin

    Das mit den Kosten hatte ich schon verstanden

    Die heutigen Dachlüfter von Fiamma können die Drehrichtung ändern (die von Dometic auch).

    Zur C200-Kassette: nach meiner Meinung gibt es nur eine Version der Kassette, sieht man mal von der Sache mit den Rädern ab. Das gilt natürlich nur für die 200er, eine Kassette für eine 220er passt nicht.

    Zur SOG: in den letzten beiden Fahrzeugen war eine SOG installiert, Absaugung jeweils seitlich über die Klappe. Chemie setze ich nur noch sehr selten ein, also nur bei sehr hohen Außentemperaturen und falls ich die mal nicht leeren kann (sie also evtl. mehrere Tage im Stauraum spazieren fahren müsste). Dafür habe ich eine Tüte mit diesen Pads mit.

    Und sonst gibt es ja auch noch Ammovit.

    Der Aktivkohlefilter an der Klappe sollte aber schon dicht sitzen und bitte auch keine 10 Jahre alt werden. Es spricht auch wenig dagegen, die Kassette bei sich bietender Gelegenheit zu leeren.

    Gaswarner: habe ich nicht, auch zuhause nicht. Zum K.O.-Gas sag ich jetzt lieber nichts

    Alugasflaschen: das sind Tauschflaschen. Im Ausland kannst Du auch die Stahlflaschen überwiegend nicht tauschen, ich meine nur A und PL hat dieselbe Flasche. Mit 22kg kommst Du im Sommer aber lang hin.

    Die Flasche muss nach 10 Jahren zur Prüfung, dass ist aber i.d.R. nicht Dein Problem, wenn Du die nicht in der Gartenlaube vergisst und nach zig Jahren wieder findest.

    Mfg
    K.R.
    Geändert von LT35 (07.06.2020 um 10:35 Uhr)

  10. #20
    Kennt sich schon aus   Avatar von Georg-F
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    325

    Standard AW: Hymer Exsis 512

    Mein Exsis hat zwei Ventile zum Entwässern der Warmwasser- und Kaltwasserleitungen. Wenn die nicht geschlossen sind, ist der Druck am Wasserhahn der Küche ziemlich mau. Dein schleichender Wasserverlust könnte auch Ursache dieser Ventile sein.

    Gruß Georg
    Unterwegs mit Hymer EXSIS-t 688

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hymer Exsis T
    Von Runenverwalter im Forum Reisemobile
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.02.2015, 16:42
  2. Hymer Exsis (588 i)
    Von MobilLoewe im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 528
    Letzter Beitrag: 24.12.2014, 12:49
  3. Hymer Exsis-I 414
    Von smx im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 17:30
  4. Hymer Exsis-i 678
    Von MobilLoewe im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 12:01
  5. Hymer Exsis-i 674
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 17:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •