Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    726

    Standard Carport zu niedrig, was nun?

    Da freue ich mich für Euch !!!
    Hast schon eine Lösung für den Carport ?

    Wir waren letzte Woche in Süd Hessen - bayrische Flüchtlinge

    Alles Gute und Grüße, viel Spass noch
    Grüße Billy

  2. #2
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.429

    Standard AW: Sind alle Wohnmobile Fehlkonstruktionen ?

    @Billy
    Zitat aus einem anderen Thread kannst du so machen:

    Text kopieren und dann hier als Zitat einfügen.
    In der Leiste über dem Textfeld ist rechts eine kleine Sprechblase.
    (Wenn du die Maus ohne klicken länger drauf lässt kommt der Text "Zitat einfügen")
    Draufklicken und dann kommt das: [ QUOTE].......... [/QUOTE ]

    Dazwischen den kopierten Text (in echt sind da keine Punkte da muss dein Text hin)

    Danach sieht es so aus:

    Hast schon eine Lösung für den Carport ?
    Geändert von M846 (27.05.2020 um 09:16 Uhr)
    Gruß Marko

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.790

    Standard AW: Sind alle Wohnmobile Fehlkonstruktionen ?

    @ Billiy1707,
    Nee Markus, dass Carport ist genau so eine "Fehlkonstruktion", kann da aber keinen Anderen für schuldig machen da ich das selbst konstruiert habe,
    7,5m tief und 3,15m hoch, die Tiefe währe noch gut, aber die Höhe ist das Problem denn der Neue hat 3,22m also 10cm vom Mobil abschneiden oder einmal mit Schwung reinfahren
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0096.jpg 
Hits:	0 
Größe:	48,6 KB 
ID:	33943
    Schöne Grüße
    Volker

  4. #4
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.429

    Standard AW: Sind alle Wohnmobile Fehlkonstruktionen ?

    Also Carport 10cm anheben.
    Mit Schwung reinfahren kostet bestimmt mehr
    Gruß Marko

  5. #5
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    1

    Standard AW: Sind alle Wohnmobile Fehlkonstruktionen ?

    Nachdem es auf dem Bild links noch eine tieferliegende Zufahrt gibt, setze ich eine tieferliegende Drainage / Wasserablauf voraus.
    Damit wäre für mich die einfachste Lösung den Boden abzusenken.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    726

    Standard AW: Sind alle Wohnmobile Fehlkonstruktionen ?

    Marko.....danke für die Hilfe
    unterwegs mit dem Knaus Sky TI 650 MEG silver selection. Perfekt für uns.

  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    155

    Standard AW: Sind alle Wohnmobile Fehlkonstruktionen ?

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Also Carport 10cm anheben.
    Sollte gar nicht mal so schwer sein. Die Balken sitzen ja nur in Balkenschuhen. Die kann man los schrauben und noch mal 20cm (sicher ist sicher) einsetzen. Dürfte einem gewieften Zimmermann nur ein müdes Lächeln abringen und maximal einen Tag Aufwand bedeuten. Gut, schaut halt danach nicht mehr ganz so sauber aus, wenn die Stützbalken angestückelt sind, aber immer noch besser, als jedes mal die Luft aus den Reifen zu lassen, wenn man ins Carport fahren will.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.889

    Standard AW: Sind alle Wohnmobile Fehlkonstruktionen ?

    Ob das Bauamt damit zufrieden ist, und was sagt die Statik dazu?
    Und dann braucht man auch noch einen Nachbarn dem das egal ist
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    155

    Standard AW: Sind alle Wohnmobile Fehlkonstruktionen ?

    Zitat Zitat von willy13 Beitrag anzeigen
    Ob das Bauamt damit zufrieden ist, und was sagt die Statik dazu?
    Und dann braucht man auch noch einen Nachbarn dem das egal ist
    Wenn letzteres kein Problem darstellt, sollte ersteres gar nicht erst involviert sein Und wenn das "fachgerecht" ausgeführt wird, sollte es auch die Statik nicht beeinträchtigen (gerades Hakenblatt oder Zapfenstoß verwenden)

  10. #10
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.889

    Standard AW: Sind alle Wohnmobile Fehlkonstruktionen ?

    Also wenn Du das so siehst, scheinen Dich Gesetze ja nicht besonders zu interessieren, und das man sich dabei strafbar macht ist egal, aber dann über Ulli Höneß schimpfen!
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.2018, 20:28
  2. Carport für das WoMo?
    Von Drachana im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 22.01.2017, 14:38
  3. Carport Grenzbebauung, wie hoch darf ein Carport sein.
    Von Campingfan1000 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.09.2016, 08:54
  4. Carport
    Von Heimi im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2016, 13:55
  5. Solar unter Carport
    Von Jimi Hendrix im Forum Stromversorgung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.07.2016, 00:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •