Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 83
  1. #21
    Kennt sich schon aus   Avatar von blacky9999
    Registriert seit
    01.05.2020
    Beiträge
    118

    Standard AW: Komisches Phänomen nach Einbau einer Liontron Batterie

    Ich möchte hier niemanden um den Schlaf bringen. Eine genauere Betrachtung der Komponenten ist aber unbedingt notwendig. Ich würde zuerst auch auf den Solarregler tippen. Der Victron MPPT 100/30 ist auf Lion einstellbar. Das geschieht ganz bequem per App. Auf Wunsch gebe ich gerne die genauen Einstellungen bekannt. Danach sollten keine Spannungsschwankungen mehr vorhanden sein. Dann sollte man sich um den Akku kümmern und überprüfen (lassen) ob das BMS funktioniert, im Speziellen die OVP Abschaltung. Möglicherweise hat das System abgeschaltet und nach dem Spannungsabfall wieder eingeschaltet. Bei den Schwankungen kann das sehr oft passiert sein. Dazu müsste ich das BMS besser kennen. Allerdings können ein paar einfache Tests Gewissheit bringen. Ich helfe gerne weiter.

    Grüße.
    Michi.

  2. #22
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    282

    Standard AW: Komisches Phänomen nach Einbau einer Liontron Batterie

    Hallo
    Also um die Fragen mal zu beantworten

    Nachdem die Solaranlage abgeklemmt war war wieder alles in Ordnung.

    Zum Thema BMS bzw. Akku defekt. Der Akku ist soweit ich das beurteilen kann ok. Als das Problem bestanden hat hat es am Akku auch dauernd " geklickt" , vermutlich das BMS das auch dauernd an und abgeschalten hat, je nachdem was gerade an Volt reingekommen ist. Nach abklemmen der Solaranlage war auch dieses klicken sofort weg, doe Anzeige am Voltmeter ist auf 14.4 und das Licht hat nicht mehr geflackert.
    Vermutlich ist der Solarregler also doch futsch. Wie schon geschrieben, war hat einen Tipp für einen neuen mit AES

    Gruß Timo

  3. #23
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.841

    Standard AW: Komisches Phänomen nach Einbau einer Liontron Batterie

    Bau Dir sowas ein und geh damit zum S+ vom Kühlschrank. V-Guard II



    Stell die Schaltspannung auf 13.3 bis 13,7 V und nutze die Timer, damit das AES nicht ständig ein- und ausschaltet.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  4. #24
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    282

    Standard AW: Komisches Phänomen nach Einbau einer Liontron Batterie

    Aber was wenn mein Regler defekt ist,dann benötige ich ja einen neuen damit Weider korrekt geladen wird....
    Gruß Timo

  5. #25
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    282

    Standard AW: Komisches Phänomen nach Einbau einer Liontron Batterie

    Hallo Michi

    Was für Tests kann ich bezüglich der Batterie und dem BMS machen? Im Moment geht alles ganz normal,nachdem ich die Solaranlage getrennt habe

    Gruß Timo

  6. #26
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.841

    Standard AW: Komisches Phänomen nach Einbau einer Liontron Batterie

    Zitat Zitat von dereurafahrer Beitrag anzeigen
    Aber was wenn mein Regler defekt ist,dann benötige ich ja einen neuen damit Weider korrekt geladen wird....
    Gruß Timo
    Der Regler wird nicht defekt sein, der darf nur nicht ohne Akku betrieben werden.
    Hast Du noch einen alten Bleiakku zum testen?
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  7. #27
    Kennt sich schon aus   Avatar von monette999
    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    128

    Standard AW: Komisches Phänomen nach Einbau einer Liontron Batterie

    Zitat Zitat von monette999 Beitrag anzeigen



    Wenn ich an seiner Stelle wäre würde ich auf AGM zurück bauen und prüfen ob der Regler MPPT funktioniert. Wenn dieser wieder so schwankt hat er wohl das zeitliche gesegnet.

    Grüße monette999


    Gesendet von meinem CPH1911 mit Tapatalk
    Lieber Kollege mein reden.

    Aber irgendwie kommen wir nicht weiter. Vielleicht solltest du wirklich eine Werkstatt aufsuchen.

    Tipps haben wir ja nun reichlich gegeben.

    Aber welche etwas taugen kannst du ja selbst bewerten.

    Ich bin hier raus.

    Grüße



    Gesendet von meinem CPH1911 mit Tapatalk

  8. #28
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    282

    Standard AW: Komisches Phänomen nach Einbau einer Liontron Batterie

    Das Problem ist das ich keinen alten Bleiakku mehr habe, @Uwe: und an dem Regler war jedoch immer eine Batterie dran...

  9. #29
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.841

    Standard AW: Komisches Phänomen nach Einbau einer Liontron Batterie

    Zitat Zitat von dereurafahrer Beitrag anzeigen
    @Uwe: und an dem Regler war jedoch immer eine Batterie dran...
    Wenn das BMS abschaltet, es gibt ja nur einen Weg rein (Laden) und raus (Entladen) aus dem Akku, dann ist es, als ob kein Akku angeklemmt ist.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  10. #30
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.10.2013
    Ort
    50 KM nördlich von Stuttgart
    Beiträge
    282

    Standard AW: Komisches Phänomen nach Einbau einer Liontron Batterie

    Hallo Uwe

    Ok,habe ich begriffen. Habe heute die Solaranlage wieder angeschlossen um zu sehen was passiert. Batteriespann ung vor dem anschliessen 13.4 Volt. Nach dem anschließen auch 14.4 Volt, 2 Minuten später 15.5 Volt. Wenn ich nun ein VGuard 2 anschliesse und so einstelle wie von dir beschrieben ist dann mein Problem gelöst? Denn wenn das Mobil unbenutzt steht ist ja der Kühlschrank auch aus und ich habe keinen Verbraucher. Also wird die Batterie irgendwann wenn Sie voll ist sozusagen abschalten und der Solarregler spinnt wieder...

Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2020, 19:36
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.02.2019, 21:23
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2018, 22:02
  4. Einbau einer Telair Ecoenergy
    Von hast im Forum Stromversorgung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.06.2015, 23:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •