Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.606

    Standard AW: Kaffee wie gekocht?

    Bei Gammelurlaub haben wir Zeit und kochen griechischen Kaffee. Bei Aktivurlaub - Frühstückszeremoniell wird kürzer gehalten - kommt meistens die Nespresso Kapselmaschine mit. Seit den italienschen Espressi im letzten Jahr ist aber der Kapselkaffee in meiner Gunst total abgestiegen, der schmeckt jetzt nur mehr nach G'schlodriwasser.
    Liebe Grüße, Peter


  2. #22
    Kennt sich schon aus   Avatar von aqui_ch
    Registriert seit
    11.10.2013
    Ort
    Region Zürich
    Beiträge
    320

    Standard AW: Kaffee wie gekocht?

    Bialetti 4ever im WoMo
    oder Handpresso wenn zu Fuss unterwegs

    Gruss
    Marc

    LMC Comfort Line 670G

  3. #23
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Eseltreiber
    Registriert seit
    13.08.2018
    Beiträge
    20

    Standard AW: Kaffee wie gekocht?

    Zuhause mit Wasserkocher, unterwegs mit Flötenkessel und dann jeweils den Filteraufsatz direkt auf die Tasse. Zuhause wird der Kaffee mit einer elektrischen Kaffeemühle frisch gemahlen, unterwegs gibt es fertig gemahlenes Kaffeepulver. Allerdings haben wir für die Espressobohnen eine handbetriebene Kaffeemühle dabei, der "Espresso" wird dann in der Bialetti zubereitet. Natürlich könnte man auch die Bohnen für den normalen Kaffee mit der kleinen Handmühle mahlen, aber da hätte ich spätestens am zweiten Tag eine Sehnenscheidenentzündung
    Gruß
    Steffen

    (ehemals 19grisu63)

  4. #24
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.054

    Standard AW: Kaffee wie gekocht?

    Zu Hause und unterwegs nur noch mit Vollautomaten, während der Fahrt allerdings mit Pappbechern.
    Gruß Thomas

  5. #25
    Ist öfter hier   Avatar von 7877-2
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    in und um Kiel herum
    Beiträge
    81

    Standard AW: Kaffee wie gekocht?

    zuhaus mit einem Jura KVA....
    unterwegs mit dem hier ... ist schön klein. Da ich eh der einzige Kaffeetrinker bin, reicht das völlig für die 1-2 Tassen am Tag. Dazu biologisch abbaubare Kapsel und nicht die Aludinger.

    https://www.amazon.de/DeLonghi-85-R-Kaffeekapselmaschine-unterschiedlichen-Geschmacksrichtungen/dp/B07FM9ZQ4B/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3 %91&crid=2D8IW56MJDXOX&dchild=1&keywords=delonghi% 2Bnespresso%2Bessenza%2Bmini&qid=1592380346&sprefi x=delonghi%2Bnespresso%2Bes%2Caps%2C179&sr=8-3&th=1





  6. #26
    Ist öfter hier   Avatar von Oldiecamper
    Registriert seit
    17.01.2015
    Ort
    Nähe Bern, Schweiz
    Beiträge
    34

    Standard AW: Kaffee wie gekocht?

    Guten Tag, du namenloser 7877-2 oder
    Moin, wie bei euch üblich
    Woher bekommst du denn passende biologisch abbaubaren Kapseln?
    Gruss, Michael

  7. #27
    Ist öfter hier   Avatar von 7877-2
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    in und um Kiel herum
    Beiträge
    81

    Standard AW: Kaffee wie gekocht?

    Die bekommst Du eigentlich überall.
    Sowohl online als auch im Supermarkt.
    Einfach mal googlen nach "Nespresso Kapseln biologisch abbaubar"
    Die sind dann nicht aus Alu sondern aus "Papier".

    Es gibt sogar auch Systeme zum wiederbefüllen, das ist mir aber zuviel Getüddel.

    Gruß aus dem Norden
    Jan

  8. #28
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.054

    Standard AW: Kaffee wie gekocht?

    warum wählt man überhaupt Kapseln/Pads statt frisch gemahlene Bohnen?
    Gruß Thomas

  9. #29
    Ist öfter hier   Avatar von 7877-2
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    in und um Kiel herum
    Beiträge
    81

    Standard AW: Kaffee wie gekocht?

    ist einfach der Bequemlichkeit, der zur Verfügung stehenden Zeit und benötigten Menge geschuldet.

    Ich trinke morgens 1-2 Cappucino zum Frühstück und dann meist den ganzen Tag nichts mehr.
    Während wir das Frühstück klar machen, wuseln 2 Kids um uns rum .. Mama hier .. Papa da .. kannst du mal eben...

    Das Ergebnis inkl. Geschmack ist einigermassen brauchbar und es geht fix.

    Ist doch toll, dass der "Markt" da inzwischen soviele Lösungen bietet und man nicht mehr wie in den 80ern seinen Filterkaffe brühen muss.
    Würde ich am Tag 1-2 Liter Kaffee benötigen, würde ich auch zu anderen Methoden greifen.
    Geändert von 7877-2 (17.06.2020 um 12:54 Uhr)

  10. #30
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.020

    Standard AW: Kaffee wie gekocht?

    Hallo zusammen,
    zu Hause bedienen wir einen Kaffeeautomat, der aus ganzen Bohnen und Wasser einen leckeren Kaffee herstellt, den er selbstständig in die Tasse füllt, die man ihm passend hingestellt hat.
    Im Mobil arbeitet zuverlässig eine Kapselmaschine von Nespresso, die wir - neben dem Geschmack - nach der Baugröße ausgesucht haben. In unserem Fach, in dem die Maschine jetzt steht, passt einfach keine andere ...
    (links im Bild, rechts neben der Küchenrolle ist sie aus dem Schrank gezogen)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	02_Blick-ins-Fahrzeug_2014.jpg 
Hits:	0 
Größe:	47,6 KB 
ID:	34305
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH


    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •